info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Poko-Institut | 24.08.2017

Arbeitnehmervertreter im Aufsichtsrat I


Kategorie:
Zeitraum:
PLZ/Ort:
Wissenschaft, Forschung, Bildung
04.07.2017 - 07.07.2017
DE-60598 Frankfurt/Main
Firmenlogo von Poko-Institut

Kurzbeschreibung

Die Unternehmenspolitik von Kapitalgesellschaften darf nicht nur dem Wunsch der AktionĂ€re und EigentĂŒmer nach Dividende folgen, sondern muss auch die Sicherung und LeistungsfĂ€higkeit des Unternehmens beinhalten. Auch die Arbeitnehmerseite entsendet zur Wahrung ihrer Interessen Mitglieder in den Aufsichtsrat. Das Aufsichtsratsmandat stellt dabei als besonders verantwortungsvolle TĂ€tigkeit hohe Anforderungen an die Mitglieder bei der AusĂŒbung ihrer Überwachungs-, Kontroll- und Beratungsrechte. Arbeitnehmervertreter benötigen weitreichende Kenntnisse und Kompetenzen, um sowohl die RechtmĂ€ĂŸigkeit von Entscheidungen als auch ZweckmĂ€ĂŸigkeit und Wirtschaftlichkeit der GeschĂ€ftsfĂŒhrung kritisch prĂŒfen zu können.



Inhalt

Die Unternehmenspolitik von Kapitalgesellschaften darf nicht nur dem Wunsch der AktionĂ€re und EigentĂŒmer nach Dividende folgen, sondern muss auch die Sicherung und LeistungsfĂ€higkeit des Unternehmens beinhalten. Auch die Arbeitnehmerseite entsendet zur Wahrung ihrer Interessen Mitglieder in den Aufsichtsrat. Das Aufsichtsratsmandat stellt dabei als besonders verantwortungsvolle TĂ€tigkeit hohe Anforderungen an die Mitglieder bei der AusĂŒbung ihrer Überwachungs-, Kontroll- und Beratungsrechte. Arbeitnehmervertreter benötigen weitreichende Kenntnisse und Kompetenzen, um sowohl die RechtmĂ€ĂŸigkeit von Entscheidungen als auch ZweckmĂ€ĂŸigkeit und Wirtschaftlichkeit der GeschĂ€ftsfĂŒhrung kritisch prĂŒfen zu können.


Auf den Punkt: In diesem Seminar lernen Sie Ihre Rechte, Pflichten und Aufgaben als Aufsichtsratsmitglied kennen und erlangen die grundlegenden Kenntnisse fĂŒr Ihre erfolgreiche TĂ€tigkeit im Aufsichtsrat.


Rechtliche Grundlagen der Arbeit im Aufsichtsrat



  • Zusammensetzung nach dem Mitbestimmungsgesetz und dem Drittelbeteiligungsgesetz

  • Der Deutsche Corporate Governance Kodex – Inhalt, Zweck und Grenzen

  • GeschĂ€ftsordnung des Aufsichtsrats


Aufgaben, Rechte und Pflichten des Aufsichtsrats



  • Bestellung/Abberufung von Vorstand und GeschĂ€ftsfĂŒhrung

  • Kontrolle der AnstellungsvertrĂ€ge

  • Angemessenheit von VorstandsvergĂŒtungen und Abfindungen

  • Überwachungs-, Kontroll- und Beratungsaufgaben

  • Informationspflichten gegenĂŒber dem Aufsichtsrat

  • RechtsgeschĂ€fte, die der Zustimmung des Aufsichtsrats bedĂŒrfen

  • Berichtspflicht und Feststellung des Jahresabschlusses

  • Compliance und Ethikrichtlinien


Rechtsstellung der Arbeitnehmervertreter im Aufsichtsrat



  • Schutz vor Benachteiligung und Behinderungsverbot

  • VergĂŒtung und Aufwendungsersatz fĂŒr die TĂ€tigkeit im Aufsichtsrat

  • Verschwiegenheitspflicht, Insiderregeln und Transparenzgebot

  • InformationsansprĂŒche des einzelnen Aufsichtsratsmitglieds


Haftung der Aufsichtsratsmitglieder



  • SchadensersatzansprĂŒche der Gesellschaft

  • Straf- und Bußgeldvorschriften

  • Versicherungen fĂŒr AufsichtsrĂ€te






Zielgruppe

Aufsichtsrat,Betriebsrat

Preis: 1195 €


Zur Veranstaltungsseite: http://poko.de/Betriebsrat/Seminare/Mandate-besondere-Funktionen/Aufsichtsrat/Arbeitnehmervertreter-im-Aufsichtsrat-I?utm_source=PDW&utm_medium=link&utm_campaign=seminarsuchmaschinen

Unternehmenseintrag: Poko-Institut

Eingestellt am: 24.08.2017 von: Poko-Institut.

Weitere Events von Poko-Institut: