Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News

Elektroniker/-in für Betriebstechnik


Deutsche Bahn

Branche:

Adresse:

33602 Bielefeld

Gültig bis:

01.01.2014

Web:


Beschreibung:

Mindestabschluss: HSA10
Ausbildungsbeginn: 01.09.
Ausbildungsjahr: 2012
Ausbildungsplaetze: 4
Freie Ausbildungsplaetze: 4
Zusätzliche Ausbildungsinhalte: Die Praxis: Als Elektroniker/in für Betriebstechnik nehmen Sie elektronische Systeme und Anlagen in Betrieb und halten Sie instand. Außerdem kümmern Sie sich vor allem um unsere Energieversorgungs-, Mess- und Steuertechnik sowie die Kommunikations-, Antriebs- und Beleuchtungstechnik. Die Theorie: Sie beschäftigen sich mit der Installation und Instandhaltung von Anlagen der Kommunikations- Beleuchtungs- und Energieversorgungstechnik. Auch der Zusammenbau von Automatisierungssystemen und Schaltgeräten steht auf dem Lehrplan. Grundlagen der Arbeitssicherheit und des Umweltschutzes sowie Fragen der sparsamen Verwendung sind ein weiterer Teil Ihrer Ausbildung. Die Einsatzschwerpunkte: Im Anschluss an Ihre Ausbildung bei der DB Schenker Rail Deutschland AG tragen Sie maßgeblich zur pünktlichen Bereitstellung des Triebfahrzeugs bei, indem Sie durch Ihre qualifizierte Arbeit, den Wechsel und die Instandsetzung verschiedener elektronischer Bauteile wie z.B. Sicherheits- und Funkeinrichtungen, an unterschiedlichen Triebfahrzeug-Gattungen durchführen. Sie tragen mit Ihrer Arbeit dazu bei, dass die DB Schenker Rail Deutschland AG Ihren Kunden bestmöglich bedienen kann. Nach einigen Jahren Berufserfahrung haben Sie die Chance, eine Gruppe zu führen bzw. auf eine Weiterbildung zum/zur Meister/In. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Bei der DB Fernverkehr AG werden Sie im Bereich der modernen Instandhaltungswerkstätten unserer Fahrzeugflotte eingesetzt. Bei der DB Regio AG werden Sie im Bereich der modernen Instandhaltungswerkstätten unserer Fahrzeugflotte eingesetzt. Im Geschäftsfeld Netz arbeiten Sie mit hochmodernen Steuerungen von Zugsicherungssystemen und Signaltechnik. Sie erstellen Signal- und Sicherungsanlagen, nehmen diese in Betrieb und setzen sie instand. Auch nach Ausbildungsende fördern wir Sie weiter, so dass Ihnen mit Ihrem Facharbeiterabschluss Qualifizierungen vom Signalmechaniker bis hin zum Meister möglich sind. Bei der DB Energie lernen Sie während Ihrer Ausbildung die verschiedenen elektrischen Anlagen (z.B. Umformer, Unterwerke/ Schaltanlagen, Bahnstromversorgung und Tankanlagen) und die damit verbundenen Aufgaben der Energieversorgung kennen. Bei den DB Services Gesellschaften erfolgt Ihr Einsatz in Bereichen der Gebäudeautomation, Entstörung, Wartung und Prüfung z. B. von Hebeböcken, Krananlagen oder Entsorgungsanlagen. Bei der DB Fahrzeuginstandhaltung GmbH sind Sie im Bereich der schweren Fahrzeuginstandhaltung in alle Aufgaben, die die elektrischen und elektronischen Anlagen eines Fahrzeuges betreffen eingebunden, einschließlich der Aufarbeitung elektrischer Komponenten. Das schließt Fehlerdiagnose, Aufarbeitung bzw. Neuinstallation bis zur Anlagentestung im Prüffeld ein. Die Ausbildung dauert 3,5 Jahre und kann bei guten Leistungen vorzeitig abgeschlossen werden. Weiterbildungsmöglichkeiten: IHK-Meister/in (Industrie, Elektrotechnik), IHK-Techniker/in, Fernstudiengänge FH (z.B. Dipl. Ing. Elektrotechnik) Anforderungen: Sie verfügen über einen guten Hauptschulabschluss oder besser mit guten Noten in Mathematik und Physik. Interesse an Elektronik, handwerkliches Geschick und eine exakte Arbeitsweise gehören zu Ihren Stärken.
Einstellungstest: Ja
Onlinebewerbung erwüscht: J
Postalische Bewerbung erwüscht: J

Eingestellt am: 18.05.2017

Weitere Stellenanzeigen von Deutsche Bahn: