info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
TechDivision GmbH |

Als langjährige TYPO3-Agentur unterstützte TechDivision das TYPO3camp in München

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Als langjährige TYPO3-Agentur unterstützte TechDivision das TYPO3camp in München als Premiumsponsor. Unser Resümee zur Veranstaltung.

Das TYPO3camp fand vom 9. - 11. September 2011 in München statt und hatte mit der Mediadesign Hochschule eine neue, moderne Location mit bester Ausstattung gefunden. Auch die Organisation des 4. TYPO3camps war aus unserer Sicht eine tolle Leistung und verdient Anerkennung. Das ThemenCamp fand erneut im Format eines Barcamps statt und ermöglichte allen Besuchern die Veranstaltung aktiv mitzugestalten. Dank der 150 hochkarätigen Teilnehmer hatte das TYPO3camp auch dieses Jahr wieder höchstes Niveau und war mit vielen interessanten Vorträgen gespickt.

TechDivision selbst unterstützte das TYPO3camp erstmalig als Premiumsponsor und war in Form eines Informationsstands auf der Messe vertreten. „TechDivision nahm bereits das 2. mal an der Veranstaltung als Sponsor teil. Wir sind immer wieder von der Mischung aus hochkarätigen Vorträgen und der Möglichkeit mit anderen Entwicklern, Agenturen und Projektleitern Kontakte zu knüpfen, begeistert“, erklärte Stefan Willkommer, Geschäftsführer der TechDivision GmbH aus Kolbermoor.

Sehr interessant war der Auftritt des Vorstandsmitglieds der TYPO3 Association, Peter Pröll. Im Vortrag ging er näher auf die geplanten strukturellen Veränderungen in der Association ein. Eines der Ziele sei dabei die Demokratisierung im Entscheidungsprozess der Association voranzutreiben. So soll das Steering Committee entfallen und jedes Mitglied der Association unabhängig von der Kategorie eine Stimme erhalten. Auf diese Weise sollen sowohl das Business Control Committee, als auch das Expert Advisory Board gewählt werden. Letzteres bestimmt schließlich über die Zusammensetzung des T3A Board.

Oliver Hader, TYPO3 v4 Core Team Leader, sprach über die Neuerungen in Version 4.6 und stellte mit XLIFF unter anderem ein neues Feature für die Verbesserung des Sprachhandlings vor. XLIFF ist ab dieser Version das offizielle Standardformat für alle Sprachdateien (Language Packs) und ersetzt somit LLXML. Mit dem Formular-Assistenten und FORM cObject wurden zwei weitere sehr nützliche Features vorgestellt, die es unter anderem ermöglichen per Drag’n’Drop Formulare zu handeln und die Eingaben zu validieren. Oliver Hader erläuterte außerdem eine Reihe von Paketen, die im Rahmen des BLE-Projekts (Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung) für Version 4.7 realisiert werden, um langfristig die Barrierefreiheit sicherzustellen. Zu den Paketen zählen z.B. die BITV-Konformität (WCAG 2.0), die Dateiabstraktionsschicht, das Digital Asset Management (DAM 2.0), die barrierefreie Bildergalerie und das Behörden-Installationspaket um nur einige davon zu nennen.

Es gab natürlich noch eine ganze Reihe weiterer sehr interessanter Vorträge. Insgesamt war die Veranstaltung für TechDivision als Sponsor sowie auch als Teilnehmer ein voller Erfolg. Dass die Veranstaltung innerhalb kürzester Zeit ausverkauft war, bestätigt ebenfalls den Erfolg und Zuspruch dieses Events. Wir werden zukünftig unsere TYPO3-Aktivitäten noch weiter ausbauen und freuen uns auch im nächsten Jahr wieder mit dabei zu sein!

Mehr Informationen (Sessionplan, Vorträge, Bilder, etc.) zum TYPO3camp in München finden Sie unter: http://typo3camp-munich.mixxt.de/

Kontakt:

TechDivision GmbH
Herr Stefan Willkommer
Spinnereiinsel 3a
83059 Kolbermoor

Tel. +49 8031 221055-0
Fax +49 8031 221055-22

E-Mail: info@techdivision.com
Internet: www.techdivision.com


TechDivision GmbH
Als etablierte Online-Agentur unterstützt TechDivision seit 1997 namhafte nationale und internationale Kunden bei der ganzheitlichen Planung, Konzeption und Umsetzung von webbasierten Technologien. Der Fokus liegt in der Realisierung von E-Commerce-Shop-Lösungen basierend auf Magento und der Entwicklung von Unternehmenswebseiten und Intranetlösungen mit dem Content Management System TYPO3. Die Fa. TechDivision ist „Magento Gold Partner“ und kann über 30.000 Stunden Projekterfahrung vorweisen. Als „TYPO3 Association Gold Member“ kann TechDivision im Bereich TYPO3, Web-Entwicklung (PHP, JAVA, XHTML, CSS, Flash) und Webdesign ebenfalls auf umfangreiches und langjähriges Know-How zurückgreifen. Zahlreiche namhafte Kunden vertrauen inzwischen auf das Know-how „made in Kolbermoor“.

Mehr über TechDivision lesen Sie unter www.techdivision.com.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Rudolf Holzbauer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 551 Wörter, 4337 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: TechDivision GmbH

Die Online-Agentur unterstützt seit 1997 namhafte nationale und internationale Kunden bei der ganzheitlichen Planung, Konzeption und Umsetzung von webbasierten Softwarelösungen.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von TechDivision GmbH lesen:

TechDivision GmbH | 17.11.2016

TechDivision realisiert Social Engagement Plattform für DYNAFIT

Das Team der TechDivision stand vor der Herausforderung, in einem Zeitfenster von lediglich dreieinhalb Monate eine interaktive Plattform für das Promoten von individuellen, bergsteiger-ischen Herausforderungen zu schaffen. Das Mountopia getaufte Pr...
TechDivision GmbH | 10.10.2016

Was bei der Digitalisierung gerne vergessen wird - Mögliche Auswirkungen auf Gesellschaft und Menschen?

Der daraus resultierende Wandel betrifft alle Bereiche der Gesellschaft wie Unternehmen (Wirtschaft und Produktion - Industrie 4.0), Mobilität, Kommunikation, Familie, Gesellschaft. Die verblüffenden Folgen und Veränderungen im individuellen und k...
TechDivision GmbH | 05.10.2016

TechDivision veröffentlicht Infografik zur Digitalen Transformation in Deutschland

Inzwischen spricht ein Großteil der deutschen Unternehmen über die Digitale Transformation bzw. hat den Begriff zumindest einmal gehört - häufig jedoch, ohne sich über die Konsequenzen dieser vierten industriellen Revolution im Detail Gedanken z...