info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Google Germany GmbH |

Sicher im Web: Google-Kampagne "Gut zu wissen" informiert und gibt Tipps

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Google startet neue Verbraucher-Initiative: "Gut zu wissen" informiert Internetnutzer über Sicherheit im Web


Google startet heute zusammen mit Deutschland sicher im Netz e.V. die Informationsinitiative Gut zu wissen. Sie soll die Sicherheit der Nutzer im Internet und den richtigen Umgang mit Informationen fördern, die sie online von sich preisgeben. Das Ziel...

Hamburg, 31.10.2011 - Google startet heute zusammen mit Deutschland sicher im Netz e.V. die Informationsinitiative Gut zu wissen. Sie soll die Sicherheit der Nutzer im Internet und den richtigen Umgang mit Informationen fördern, die sie online von sich preisgeben. Das Ziel von Gut zu wissen ist es, das Bewusstsein für Sicherheit im Internet in Deutschland zu schärfen.

Anzeigen erscheinen in Zeitungen und im Internet sowie an ausgewählten öffentlichen Plätzen. Sie beinhalten Tipps und Ratschläge für mehr Sicherheit im Netz. Nutzer erfahren, welche Maßnahmen sie zu einer besseren Absicherung im Internet ergreifen können. Die Serie von Print-, Digitalen- und Außen-Anzeigen wurde in Zusammenarbeit mit dem Deutschland sicher im Netz e.V. entwickelt.

Auf der Webseite der Initiative unter www.google.de/gutzuwissen erhalten Verbraucher klar formulierte Schritt-für-Schritt Ratschläge zu aktuellen Sicherheits- und Datenschutzfragen.

Die Webseite veranschaulicht komplexe Aspekte von Sicherheit und Datenschutz durch praktische Beispiele. Ein Ziel der Initiative liegt darin, dass Internetnutzer unabhängig von ihren Vorkenntnissen die Informationen verstehen und anwenden können. Interessierte erhalten Informationen über die Erstellung sicherer Passwörter, über sicheres Surfen für Kinder bis hin zum Umgang mit so genannten Cookies. Darüber hinaus soll die Initiative Kompetenzen vermitteln, damit Nutzer sich eigenständig um Sicherheitsaspekte kümmern und das Internet bewusster und informierter verwenden können.

"Jeder wünscht sich Sicherheit im Internet, aber viele Leute wissen nicht genau, was sie dafür tun können und sollten. Wir stellen mit der Initiative und der Gut zu wissen-Website Tipps bereit, die jeder selber umsetzen kann", erklärt Per Meyerdierks, Datenschutzbeauftragter bei Google.

Heike Troue, Geschäftsführerin des Deutschland sicher im Netz e.V. sagt: "Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit Google. Bei Deutschland sicher im Netz geht es vor allem darum, unkomplizierte und einfache Ratschläge bei wichtigen Fragestellungen zu geben, damit jeder die Sicherheit und den Schutz seiner Daten im Internet selber in die Hand nehmen kann. Wir unterstützen dies voll und ganz."

Über Deutschland sicher im Netz e.V.

Produktneutral und herstellerübergreifend ist Deutschland sicher im Netz e.V. zentraler Ansprechpartner für Verbraucher und mittelständische Unternehmen. Bei DsiN engagieren sich Unternehmen, Vereine und Branchenverbände. Sie leisten mit ihren konkreten Handlungsversprechen einen praktischen Beitrag für mehr IT-Sicherheit. Seit Juni 2007 ist das Bundesministerium des Innern Schirmherr für DsiN. www.sicher-im-netz.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 351 Wörter, 2755 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Google Germany GmbH lesen:

Google Germany GmbH | 23.11.2016

Google gibt Startschuss für Campus Berlin

Berlin, 23.11.2016 - Google kündigte heute die Eröffnung eines sogenannten Campus Berlin zur Förderung des lokalen Start-up-Ökosystems an. Nach London, Madrid, São Paulo, Seoul, Tel Aviv und Warschau ist Berlin die siebte Stadt weltweit, die ein...
Google Germany GmbH | 17.11.2016

Digitale Kompetenzen für jeden in Deutschland

Hamburg, 17.11.2016 - Immer wenn ich in Deutschland bin, wird der Ingenieur in mir wach. Dieses Land blickt auf eine glänzende Geschichte der Informatik und Innovation zurück – nehmt Gottfried Leibniz zum Beispiel, der vor über 350 Jahren ein bi...
Google Germany GmbH | 08.11.2016

Neue Studie: "Human Stories: YouTube Gaming Viewers"

Hamburg, 08.11.2016 - Ob Gronkh, Rocket Beans oder Dner: Die Liste bekannter YouTuber, die im Gaming-Bereich eine große Fangemeinde begeistern, ließe sich fast endlos fortsetzen. Im August dieses Jahres startete YouTube eine Plattform nur für Game...