info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Google Germany GmbH |

Google fördert Berliner "Campus Party"

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


"Gründer-Garage" und "Chrome Hackathon" beim Gipfeltreffen von Europas Netzgemeinde


Google ist Förderpartner der erstmals in Deutschland veranstalteten Campus Party. Das Stelldichein der Internetfans aus ganz Europa findet vom 21. bis 26. August auf dem Gelände des ehemaligen Flughafens Berlin-Tempelhof statt. Google bringt sich mit...

Hamburg, 21.08.2012 - Google ist Förderpartner der erstmals in Deutschland veranstalteten Campus Party. Das Stelldichein der Internetfans aus ganz Europa findet vom 21. bis 26. August auf dem Gelände des ehemaligen Flughafens Berlin-Tempelhof statt. Google bringt sich mit zwei Projekten in die Veranstaltung ein. Auf einem Stand wird der Ideenwettbewerb "Gründer-Garage" vorgestellt, den Google kürzlich gemeinsam mit seinen Partnern Stiftung Entrepreneurship und Indiegogo gestartet hat. Daneben veranstaltet Google einen "Privacy Hackathon". Darin können interessierte Programmierer neue Datenschutzerweiterungen für den Browser Chrome entwickeln.

Tipps für Entrepreneure in der "Gründer-Garage"

Besucher der Campus Party, die mit einer Karriere als Entrepreneur oder einem eigenen "Start-Up" liebäugeln, können sich in der "Gründer-Garage" über den gleichnamigen Ideenwettbewerb informieren. Mitarbeiter der drei Partner Google, Indiegogo und Stiftung Entrepreneurship erklären vor Ort, wie die Bewerbung, das integrierte Online-Training und das "Crowdfunding" funktionieren und wie die Preisgelder von insgesamt 150.000 Euro vergeben werden. Unterstützt werden sie dabei von Kollegen des globalen Netzwerkes Startup Weekend, die in der "Gründer-Garage" einen eigenen Wettbewerb sowie Beratung für Gründer durchführen: In 54 Stunden intensiver Teamarbeit werden Startup-Ideen der Teilnehmer mit Hilfe von erfahrenen Coaches zu marktreifen Konzepten ausgearbeitet. Weitere Informationen und Anmeldung unter: www.airport.startupweekend.org.

Entwicklung neuer Datenschutz-Tools im "Hackathon"

Vom 22. bis 24. August ruft Google die "Campuseros" zu einem "Hackathon" für Google Chrome Extensions auf. Dabei sollen die Programmierer neue "privacy extensions", also Erweiterungen des Browsers, die sich den Themen Datenschutz, Datensicherheit und Medienkompetenz widmen, entwickeln. Die Sieger werden zu einem Besuch ins Google Entwicklungszentrum nach München eingeladen und dürfen ihre Ergebnisse auf der Google Veranstaltung "Big Tent", dem DatenDialog, präsentieren.

Über Campus Party

Campus Party ist das weltgrößte digitale Event für Technologie und Unterhaltung. Seit 1997 hat sich daraus eine globale Community von mehr als 210.000 jungen, leidenschaftlichen, technologisch begeisterten Menschen gebildet. In Berlin treffen sich zwischen dem 21. und dem 26. August tausende Hacker, Entwickler, Gamer und Computerfreaks, ausgestattet mit Computern und Schlafsäcken, um zu lernen, zu forschen und zu spielen. Auf dem ehemaligen Flughafen Tempelhof werden mehr als 400 Stunden Programm auf neun Bühnen geboten.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 331 Wörter, 2684 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Google Germany GmbH lesen:

Google Germany GmbH | 09.12.2016

Erfolgreicher Abschluss von "Digital Workshop on Campus" in Baden-Württemberg

Stuttgart, 09.12.2016 - Im Rahmen der Initiative „Digital Workshop on Campus“ besuchten rund 3.000 Teilnehmer unsere Digital-Trainings an Universitäten und Hochschulen in Stuttgart, Hohenheim, Karlsruhe, Pforzheim und Reutlingen. Erstmals wurden...
Google Germany GmbH | 23.11.2016

Google gibt Startschuss für Campus Berlin

Berlin, 23.11.2016 - Google kündigte heute die Eröffnung eines sogenannten Campus Berlin zur Förderung des lokalen Start-up-Ökosystems an. Nach London, Madrid, São Paulo, Seoul, Tel Aviv und Warschau ist Berlin die siebte Stadt weltweit, die ein...
Google Germany GmbH | 17.11.2016

Digitale Kompetenzen für jeden in Deutschland

Hamburg, 17.11.2016 - Immer wenn ich in Deutschland bin, wird der Ingenieur in mir wach. Dieses Land blickt auf eine glänzende Geschichte der Informatik und Innovation zurück – nehmt Gottfried Leibniz zum Beispiel, der vor über 350 Jahren ein bi...