info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
TQ-Group |

B-control: Die neue Marke der Gebäudeautomatisierung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Aufgrund steigender Anforderungen, Gebäude energieeffizient zu betreiben, haben der Elektronikspezialist TQ-Group, die Software-Experten von nxtControl sowie das Ingenieurbüro IBS die B-control Alliance ins Leben gerufen. Ziel ist, gemeinsam Produkte...

Seefeld, 01.04.2014 - Aufgrund steigender Anforderungen, Gebäude energieeffizient zu betreiben, haben der Elektronikspezialist TQ-Group, die Software-Experten von nxtControl sowie das Ingenieurbüro IBS die B-control Alliance ins Leben gerufen. Ziel ist, gemeinsam Produkte für die Gebäudeautomatisierung zu schaffen, die technologisch führend und einfach in der Anwendung sind. Auf der Light + Building 2014 wird die erste Produktreihe dieser Allianz vorgestellt - B-control für die Gebäudeautomation. Darüber hinaus wird unter der Marke B-control auch der am Markt bereits etablierte Energy Manager vertrieben, ein Gerät für intelligente Energieverbrauchsmessung.

Bernd Scheuffele, Mitinitiator der B-control Alliance, erklärt die Beweggründe: "Die Energieeinsparung nimmt in Zukunft eine zentrale Rolle bei der Planung und Umsetzung von Gebäuden ein. Die Idee für die Gemeinschaftsentwicklung aus intelligenter Software und solider Industriehardware entsprang dem Bedürfnis der Branche für eine einfach zu programmierende Gebäudeautomation mit einem Höchstmaß an Interoperabilität. Dieses Bedürfnis wird durch die hohe Lösungskompetenz der Partner in diesem Bereich optimal bedient."

Als Hauptpartner der B-control Alliance gewann Bernd Scheuffele die TQ-Group, Lösungsanbieter im Bereich Elektronik-Entwicklung und -Fertigung sowie nxtControl, Spezialist für Automatisierungssoftware. "In unsere objektorientierte Software für Automatisierungslösungen fließen 25 Jahre Projekt-Erfahrung ein. Speziell für die B-control Steuerung haben wir unsere Software weiterentwickelt und auf die B-control-Hardware abgestimmt. Die Kombination der Hard- und Software ergibt eine runde Lösung, in der alle Komponenten reibungslos ineinander greifen", fasst Horst Mayer, Geschäftsführer von nxtControl, zusammen.

Die Mitglieder der B-control Alliance sind bereits mit weiteren möglichen Partnern im Gespräch: "Durch die Offenheit von B-control sind zukünftige Partner der B-control Alliance in der Lage, mit einem kleinen Softwarebeitrag für die Interoperabilität ihrer Produkte mit B-control zu sorgen. B-control bringt alles zusammen und der Anwender erhält eine Lösung, die keine Integrationswünsche offen lässt", unterstreicht Bernd Scheuffele.

Als zweiter Produktbereich unter der Marke B-control wird zur Light + Building 2014 der B control Energy Manager präsentiert. Dieses Produkt für innovatives Energiemanagement stammt aus der Entwicklung und Produktion des Alliance Partners TQ-Group und ist bereits am Markt etabliert. "Die Integration des Energy Managers in die Marke B-control zielt darauf ab, unseren Kunden ein Komplettangebot rund um die Gebäudeautomatisierung und Energieeinsparung zu bieten. In diesem Sinn werden wir das Produktspektrum von B-control noch weiter ausbauen", so Bernd Scheuffele.

B-control auf der Light + Building: Halle 9.0, Stand C80

Link zur Produktseite: http://www.B-control.com

Über B-control und die B-control Alliance

B-control ist eine neue Marke im Gebäudeautomatisierungsmarkt, unter deren Dach Komplettlösungen zu Building 4.0 und Energiemanagement angeboten werden. B-control wird vorangetrieben von der B-control Alliance, einer Kooperation von Hardware- und Software-Unternehmen aus der Elektronik- und Gebäudeautomatisierungsbranche, wie der TQ-Group, nxtControl sowie dem Ingenieurbüro IBS.

Hauptprodukte der Alliance sind B-control für die Gebäudeautomation zur zeitsparenden Projektierung sowie B-control für innovatives Energiemanagement, dem Energy Manager. Alle Produkte von B-control zeichnet aus, dass Hardware- und Software-seitig neueste Technologien zum Einsatz kommen und die Komplettlösungen eine große Funktions- und Schnittstellenvielfalt bieten. Gleichzeitig sind die Produkte leicht und flexibel zu bedienen und zu konfigurieren. Planer, Installateure und Anwender profitieren dadurch von Zeit- und Kostenvorteilen.

Weitere Informationen zu B-control unter www.B-control.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 490 Wörter, 4176 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von TQ-Group lesen:

TQ-Group | 12.09.2016

RoboDrive hebt Antriebstechnik auf neues Dynamiklevel

Seefeld, 12.09.2016 - Die TQ-Group wird Ende 2016 unter der Marke RoboDrive ihre eigene Servoumrichter-Technologie auf den Markt bringen. Der universell einsetzbare Niederspannungsinverter SDB-40-100 bietet erstmals die Möglichkeit, das volle Dynami...
TQ-Group | 30.09.2014

Embedded-Lösungen für sicherheitskritische Anwendungen

Seefeld, 30.09.2014 - Auf der electronica stellt TQ neue Module in allen Plattform-Bereichen aus (ARM, x86, QorIQ) und zeigt Anwendungen mit TQ-Modulen in unterschiedlichsten Bereichen. Ein wesentlicher Teil des TQ-Messeauftritts wird sich dem Thema ...
TQ-Group | 19.05.2014

Best Sales Technology Partner EMEA: Ausgezeichnete Zusammenarbeit zwischen TQ und congatec

Seefeld, 19.05.2014 - Beim diesjährigen EMEA Sales Partnermeeting zeichnete der Modulhersteller congatec den Technologiedienstleister TQ-Systems als "Best Sales Technology Partner EMEA 2013" aus. Die beiden Unternehmen arbeiten seit mehr als sechs J...