info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Heise Medien Gruppe GmbH & Co KG |

Vom ersten Take-off bis zum Video-Flug

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


c't wissen Quadrokopter


Quadrokopter faszinieren: Die ferngesteuerten Flugmodelle mit vier Rotoren zählen zurzeit zu den beliebtesten High-Tech-Spielzeugen. Das aktuelle Sonderheft c't wissen Quadrokopter gibt Tipps für die Auswahl beim Kauf und Hilfestellungen bei den ersten...

Hannover, 17.09.2014 - Quadrokopter faszinieren: Die ferngesteuerten Flugmodelle mit vier Rotoren zählen zurzeit zu den beliebtesten High-Tech-Spielzeugen. Das aktuelle Sonderheft c't wissen Quadrokopter gibt Tipps für die Auswahl beim Kauf und Hilfestellungen bei den ersten Flugversuchen.

Ein ferngesteuertes Flugzeug in die Lüfte steigen zu lassen, lässt die Augen leuchten. Mit den aktuellen Quadrokoptern ist das Fliegen gar nicht schwer und macht enorm viel Spaß. Damit die coolen High-Tech-Geräte aufsehenerregende Flugshows hinlegen, ist aber viel Übung notwendig.

So sollte man sich vor dem ersten Take-off mit der Fernbedienung vertraut machen und das gefühlvolle Gasgeben trainieren. Im Artikel "Flugschule für Einsteiger" gibt das c't-Sonderheft viele hilfreiche Tipps, wie Anfänger ihre Steuerfähigkeiten üben können. So trainiert man zuerst die Höhe halten, danach Hin- und Herfliegen und probiert anschließend das Vor- und Zurückfliegen. Auch die Wahl eines geeigneten Übungsgeländes ist wichtig. "Neulinge sollten gerade die ersten Testflüge gut planen und Fehlversuche miteinkalkulieren", sagt Daniel Bachfeld, Chefredakteur von c't Hacks, der das Heft konzipiert hat. "Der Abschluss einer speziellen Haftpflichtversicherung für Modell­flugzeuge empfiehlt sich, will man Schäden durch unglück­liche Abstürze nicht aus eigener Tasche begleichen."

Geübte Quadrokopter-Piloten erfahren im c't-wissen-Heft, mit welcher Kamera und Halterung sich ihr Fluggerät auf­rüsten lässt und wie man Fotos und Videos aus der Vogelperspektive aufnimmt. "Je nach Tragfähigkeit kann ein Kopter hochwertige Systemkameras mit eigener Kamera­aufhängung und -steuerung heben. Man kann aber auch seinen Flieger mit einer leichten, fest montierten Action-Cam wie beispielsweise der populären GoPro Hero bestücken und spektakuläre Luftaufnahmen machen", erläutert c't-Experte Bachfeld.

Modellbauer finden im Magazin zudem ausführliche Schritt-für-Schritt-Anleitungen für den Bau eines individuellen Quadrokopters - mit und ohne Kamera.

Das 106 Seiten starke Kompendium c't wissen Quadrokopter können Flugbegeisterte ab sofort für 8,40 Euro unter www.heise-shop.de bestellen und ab dem 22. September am Kiosk kaufen.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 287 Wörter, 2382 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Heise Medien Gruppe GmbH & Co KG lesen:

Heise Medien Gruppe GmbH & Co KG | 25.11.2016

Hate-Speech: Regiert im Internet der Mob?

Hannover, 25.11.2016 - Am Dienstag, 29. Novem­ber gibt es im Kulturzentrum Pavillon in Hannover einen neuen Netztalk: Ab 19 Uhr dreht sich alles um den rüden Umgangston im Internet. Woher kommen Häme, Zorn und Hass? Wie gehen wir damit um? Mit dem...
Heise Medien Gruppe GmbH & Co KG | 16.11.2016

Prof. Hans Lehrach: "Ich möchte nicht wissen, wie viele Menschen in Deutschland schon am Datenschutz gestorben sind."

Hannover, 16.11.2016 - Hat Datenschutz tatsäch­lich Vorrang vor Gesundheit? Fest steht, dass neue Techno­logien die Arbeit von Medizinern, Kliniken, Kranken­kassen und Pharmaunternehmen immens verändern. Am 30. November diskutieren Branchen­ver...
Heise Medien Gruppe GmbH & Co KG | 14.10.2016

WLAN für alle: Die große Hotspot-Welle

Hannover, 14.10.2016 - Hotspots sind eine feine Sache: Im Shoppingcenter oder Café kann man surfen, ohne das knappe Datenvolumen des Handyvertrags zu belasten. Allerdings sollten sich die Nutzer darüber im Klaren sein, dass die Verbindung in den me...