info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Doctor Web Deutschland GmbH |

Dr.Web Adventskalender: Täglich Gratis-Lizenz gewinnen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Zu gewinnen gibt es 24-mal Dr.Web Security Space für zwei Jahre.


Ab dem 1. Dezember startet der Dr.Web Adventskalender. Auf der Facebook-Seite von Dr.Web öffnet sich bis Heiligabend jeden Tag ein Türchen, hinter dem sich eine Jahreslizenz für Dr.Web Security Space verbirgt. Um bei der Verlosung dabei zu sein, müssen Fans lediglich unter http://bit.ly/2faTNQx auf das entsprechende Türchen klicken und schauen, was sich dahinter verbirgt.



Dr.Web Security Space bietet umfangreichen Schutz gegen Gefahren aus dem Internet für PC und mobile Endgeräte. Das integrierte Antivirus-Modul sperrt Viren und Malware aus und bereinigt das Betriebssystem. Die Antispam-Funktion zeichnet sich durch eine hohe Spam-Erkennungsrate mit dem Anspruch auf eine Null-Fehler-Quote aus. Gleichzeitig prüft Dr.Web Security Space Webseiten in Echtzeit und blockiert Phishing-Attacken sowie verschlüsselte SSL-Verbindungen (HTTPS). Zudem erstellt das Antivirenprogramm regelmäßig Sicherungskopien der Dateien, sodass Nutzer abgesichert sind vor Verschlüsselung von Ransomware und Trojaner im Besonderen. Mobile Geräte können mit der Fernschutz-Funktion das verlegte oder gestohlene Gerät wiederfinden oder vertrauliche Daten löschen.

 

Kostenfreies Update für Dr.Web Benutzer:

Die Virenprüfung läuft so schnell, dass das Betriebssystem dabei nicht verlangsamt wird. Das Kinderschutz-Modul sperrt Webseiten nach Schlüsselwörtern und schützt vor unerwünschten Web-Inhalten. Die Verwaltung von Dr.Web Security Space ist dank einer optimierten Benutzeroberfläche einfach und übersichtlich. Interessierte haben zudem die Möglichkeit, sich eine 3-monatige Testversion herunterzuladen.

Mehr Infos finden Sie hier: http://bit.ly/2grZtV1

Doctor Web wünscht viel Glück beim Adventskalender-Gewinnspiel!



Web: http://www.drweb-av.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sanja Jahn-Willkomm (Tel.: 069/97503139), verantwortlich.


Keywords: Antivirus, Antiviren-Programm, Antiviren-Software, Doctor Web, Dr.Web

Pressemitteilungstext: 170 Wörter, 1628 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Doctor Web Deutschland GmbH

Das russische Unternehmen Doctor Web Ltd. ist einer der führenden Hersteller von Anti-Virus- und Anti-Spam-Lösungen mit Hauptsitz in Moskau. Das Doctor Web Team entwickelt seit 1992 Anti-Malware-Lösungen und beschäftigt weltweit 400 Mitarbeiter, davon 200 im Research & Development. Doctor Web ist nicht nur Pionier, sondern auch einer der wenigen Anbieter, die ihre Lösungen vollständig innerbetrieblich entwickeln. Das Unternehmen legt großen Wert auf die effektive Beseitigung von Kundenproblemen und bietet schnelle Antworten auf akute Virengefahren. Die umfangreiche Produktpalette von Doctor Web umfasst effiziente Lösungen zur Absicherung von einzelnen Arbeitsplätzen bis hin zu komplexen Netzwerken. Im deutschsprachigen Raum werden die Produkte von der Doctor Web Deutschland GmbH in Frankfurt vertrieben. Zu den nationalen und internationalen Kunden zählen neben privaten Anwendern namhafte börsennotierte Unternehmen wie die russische Zentralbank, JSC Russian Railways, Gazprom oder Arcelor Mittal sowie Bildungseinrichtungen und öffentliche Auftraggeber wie das russische Verteidigungsministerium.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Doctor Web Deutschland GmbH lesen:

Doctor Web Deutschland GmbH | 16.02.2017

Doctor Web Virenrückblick für Januar 2017

Im Januar entdeckten die Virenanalysten von Doctor Web einen neuen Wurm: BackDoor.Ragebot.45. Er ist in der Lage, RAR-Archive zu infizieren und sich in Ordner von Software zu kopieren. Außergewöhnlich hierbei: Er sucht dabei nach anderen Trojanern...
Doctor Web Deutschland GmbH | 09.02.2017

Doctor Web entdeckt neuen Linux-Trojaner

Der neue Linux-Trojaner heißt Linux.Proxy.10 und startet den Proxyserver SOCKS5 auf dem infizierten Gerät. SOCKS5 basiert dabei auf einem offenen Quellcode des Satanic Socks Servers und gewährleistet so die Anonymität der Cyber-Kriminellen. Via ...
Doctor Web Deutschland GmbH | 02.02.2017

Hilfreiche Tipps für Anwender von Dr.Web im Zuge des Safer Internet Days

Das Projekt „Die komplette Wahrheit über Viren und Co.“ informiert unter https://www.drweb-av.de/pravda regelmäßig über aktuelle Internetbedrohungen und gibt Lesern Tipps für sicheres Verhalten im Netz. Die Beiträge richten sich auch an Anw...