Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Fahrrad-Kurzcheck - ein Interview des pressedienst-fahrrad

[pd-f] Viel zu oft trifft man Fahrradfahrer, die sich auf nahezu platten Reifen und mit quietschender Kette die Straßen entlang quälen. Dabei kann ein kurzer Check vor dem nächsten Radausflug, den man gut und schnell selbst erledigen kann, das Fahren deutlich erleichtern. ...
[pd-f] Viel zu oft trifft man Fahrradfahrer, die sich auf nahezu platten Reifen und mit quietschender Kette die Straßen entlang quälen. Dabei kann ein kurzer Check vor dem nächsten Radausflug, den man gut und schnell selbst erledigen kann, das Fahren deutlich erleichtern. Mit welchen kleinen Aufmerksamkeiten Sie Ihr Rad in kürzester Zeit wieder flott bekommen, verrät Ihnen Dirk Belling vom Schaltungshersteller Sram (www.sram.com):

pressedienst-fahrrad: Herr Belling, was sollte man regelmäßig tun, um das Rad ebenso fit zu halten, wie sich selbst?
Dirk Belling: Um das Fahrrad zu checken und schnell wieder fit zu machen, muss man keinen Termin im Bikeshop vereinbaren - das Wichtigste kann man auch selbst erledigen. Dazu gehört zum Beispiel, alle ein bis zwei Wochen den Reifendruck zu überprüfen, denn auch wenn das Ventil verschlossen ist, ein wenig Luft entweicht immer. Am einfachsten geht das Luftdruckprüfen mit einer Standpumpe mit Manometer, da probeweises Drücken mit dem Daumen je nach Körperkraft unterschiedliche Ergebnisse bringt. Ist der Druck auf dem Reifen zu gering, dann einfach wieder Luft aufpumpen.

pressedienst-fahrrad: Abgesehen von den Reifen - was kann man noch tun, um das Radeln zum Genuss werden zu lassen?
Dirk Belling: Wichtig beim Radfahren ist auch ein guter Antrieb. Deshalb sollte die Aufmerksamkeit des Radbesitzers in zweiter Linie der Fahrradkette gelten: Man sollte regelmäßig kontrollieren, ob die Kette nicht trocken ist. Gerade wenn das Wetter wieder schmuddelig wird oder im Winter die Straßen mit Salz gestreut sind. Da genügt eine Sichtprobe oder regelmäßiges Sauberwischen der Kette mit einem öligen Lappen. Auch das Nachfetten mit Sprühöl oder ähnlichem ist hier empfehlenswert.

pressedienst-fahrrad: Worauf sollte man noch achten, bevor man sich aufs Rad schwingt?
Dirk Belling: Nicht vergessen darf man natürlich die Kontrolle der Bremsbeläge. Da ihr Verschleiß unmerklich vor sich geht, fällt einem auch die Verschlechterung der Bremsfunktion nicht auf. Den Tausch der Bremsbeläge sollten weniger versierte Radfahrer dann aber doch dem Fachmann überlassen.

Passende Neuheiten der Eurobike 2010/Saison 2011 zum Interview-Thema:

Kettenpflegeset "Starter Kit 1-2-3"
Ministandpumpe "AirStik Longneck Evo"


pressedienst-fahrrad GmbH
Gunnar Fehlau
Ortelsburgerstr. 7
37083
Göttingen
grafik@pd-f.de
0551-9003377-0
http://www.pd-f.de

30. Aug 2010

Von pressedienst-fahrrad GmbH

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 3)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords




Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Gunnar Fehlau, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 348 Wörter, 2582 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Mehr Informationen über pressedienst-fahrrad GmbH


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*

Weitere Pressemeldungen von pressedienst-fahrrad GmbH


Twentyniner 2012: Große Räder für jeden Zweck

02.09.2011
02.09.2011: Bislang waren es vor allem tourenlastige Mountainbikes, die mit der aktuellen 29-Zoll-Technik für Aufmerksamkeit sorgten; für die Saison 2012 jedoch haben die Hersteller nachgelegt und machen das Konzept auch anderen Fahrradgattungen zugänglich. Bessere Traktion und optimale Rolleigenschaften machen eben auch an E-MTB, Racebike oder Reiserad Sinn. Der pressedienst-fahrrad stellt die interessantesten Neuheiten auf dem Twentyniner-Sektor vor. Twentyniner mit Zusatzschub Bessere Traktion, mehr Laufruhe, höherer Komfort - diese Vorteile der 29-Zoll-Mountainbikes überträgt Flyer (www.flye...

Offroad 2012: Schnell und sicher abseits des Asphalts

01.09.2011
01.09.2011: Mit Rennrad-Geometrie flott auf befestigten und unbefestigten Wegen: Cyclocross ist ein Schlagwort der Offroad-Saison 2012. Ein anderes lautet Enduro - hier sind all jene richtig aufgehoben, bei denen Spaß beim Biken erst ab einem gewissen Gefälle und ruppigem Geläuf eintritt. Der pressedienst-fahrrad zeigt die Neuheiten der beiden Radgattungen und stellt nützliches Zubehör für den abfahrtsorientierten MTB-Sport vor. Leichte Querfeldein-Räder Niedriges Gewicht und maximale Steifigkeit, kein anderer Werkstoff verbindet diese beiden Faktoren so gut wie Carbon. Wie sinnvoll Kohlefaser...

Alles, was schnell macht

01.09.2011
01.09.2011: Neue Komponenten, ein Falt-Rennrad und ein elektrifizierter Straßenflitzer: Die Rennradwelt wird vielfältiger und bunter; immer mehr Radfahrer finden so Spaß am flotten Gleiten über glatten Asphalt. Schön, dass der Radbranche die Ideen nie auszugehen scheinen. Sporthelm für kühle Köpfe Ideal an die Erfordernisse von Radsportlern angepasst ist Abus" (www.abus.de) Sportmodell Tec-Tical in der neuen Pro-Version. 14 Lufteinlass- und neun Luftaustrittsöffnungen sind mit Strömungskanälen verbunden und garantieren Straßenfahrern in jeder Situation einen kühlen Kopf. Mit dem ZoomSL-An...