Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

MySQL AB gibt in Kooperation mit Pearson Education „MySQL Press“ heraus

Von MySQL

Wissen exklusiv aus erster Hand

MySQL AB, Hersteller der weltweit populärsten Open-Source-Daten­bank MySQL®, und Pearson Education, international führender Anbieter von medienübergreifenden Lerninhalten, starten mit der neuen Buchreihe „MySQL Press“. In dieser Reihe erscheinen Titel, die vom Hersteller MySQL AB verfasst oder autori­siert wurden.
Die Bücher der Reihe „MySQL Press“ liefern die verlässlichsten Informationen zur MySQL-Datenbank sowie zu verwandten "Technologien". Führende Technologieentwickler aus dem Hause MySQL AB und andere innova­tive Köpfe der Branche, beispielsweise Paul DuBois und Stefan Hinz, werden zu den Autoren der neuen Reihe zählen. Die Open-Source-Datenbank MySQL gehört mit rund vier Millionen Installationen zu den meist genutzten relationalen Datenbank-Management-Syste­men und wird weltweit von einigen der größten Websites und Unternehmen eingesetzt. „Die führende Datenbank-Technik von MySQL erfreut sich großer Beliebtheit bei Entwicklern, Endanwendern und Technikbegeisterten auf dem gesamten Globus“, erläutert Paul Boger, Vice President und Publisher der Pearson Technology Group. „Mit der starken Marktpräsenz von MySQL wird Pearson neue Verkaufskanäle öffnen und ein noch größeres Publikum erreichen, insbesondere die wachsende Community von MySQL-und Open-Source-Anwendern.“ Kaj Arnö, Vice President Professional Services und Documentation bei MySQL AB, ist sich sicher: „Pearson Education ist der größte Computerbuchverlag der Welt und kann dank seines internationalen Vertriebsnetzes und seiner Stärken im Marketing „MySQL Press“ rund um den Globus zu einem internationalen Erfolg verhelfen.“ Er fügt hinzu: „Schon jetzt gibt es eine starke Nachfrage nach MySQL-Büchern. „MySQL Press“ wird diesen Markt um einige ausgewählte Publikationen aus erster Hand bereichern, die in mehreren Sprachen erscheinen und an die wir höchste Qualitätsmaßstäbe anlegen.“ Erste Titel von „MySQL Press“ Der erste Titel der Reihe ist das MySQL Tutorial von Luke Welling und Laura Thomson. Dieses Buch führt klar und kompakt in die grundlegenden Konzepte und Techniken der Arbeit mit MySQL ein. Der Schwerpunkt liegt auf den typischen Aufgaben der täglichen Praxis. Der Titel ist bereits verfügbar. ISBN: 0-6723-2584-5 / 288 Seiten / Preis: € 29,12 [D]* http://www.informit.de/sc//bd.asp?ISBN=0672325845 Drei weitere Titel aus der MySQL Press-Reihe werden noch in diesem Frühjahr erscheinen: MySQL Certification Study Guide von Paul DuBois, Stefan Hinz und Carsten Pedersen. Das Buch hilft MySQL-Nutzern, sich auf die Prüfungen für die MySQL Core Certification und die MySQL Professional Certification im Selbststudium vorzu­bereiten. ISBN 0-6723-2632-9 / ca. 500 Seiten / Preis: € 38,83 [D]* http://www.informit.de/sc//bd.asp?ISBN=0672326329 MySQL Administrator Guide: Das MySQL-Referenzhandbuch für Administratoren – hochaktuell zur MySQL-Version 5.0. Geschrieben von Paul DuBois in Zusammenarbeit mit den Entwicklungs- und Dokumentationsteams von MySQL AB. ISBN 0-6723-2634-5 / ca. 448 Seiten / Preis: € 29,12 [D]* http://www.informit.de/sc//bd.asp?ISBN=0672326345 MySQL Language Reference: Die ausführliche MySQL-Sprachreferenz zur Version 5.0, geschrieben von Paul DuBois in Zusammenarbeit mit den Entwicklungs- und Dokumentationsteams von MySQL AB. Dieses Buch wendet sich sowohl an Administratoren als auch an Entwickler, die ein detailliertes Nachschlagewerk zur SQL-Implementation von MySQL und sämtlichen verfügbaren Programmierschnittstellen suchen. ISBN 0-6723-2633-7 / ca. 600 Seiten / Preis: € 38,83 [D]* http://www.informit.de/sc//bd.asp?ISBN=0672326337 Bestehende Zusammenarbeit von Pearson VUE und MySQL AB MySQL arbeitet bereits mit Pearson VUE, einer anderen Sparte von Pearson plc, für das MySQL-Zertifizierungsprogramm zusammen. Das Programm ermöglicht Software-Entwicklern, sich ihre MySQL-bezogene Kom­pe­tenz durch Ablegen verschiedener Prüfungen offiziell bestätigen zu lassen. Über MySQL MySQL AB entwickelt und vermarktet eine Familie von preisgünstigen Hochleistungs-Daten­bankservern und Werkzeuge. Wichtigstes Produkt ist MySQL, die populärste Open-Source-Daten­bank der Welt. Mit mehr als 4 Millionen Installationen und über 35.000 Downloads pro Tag entwickelt sich MySQL schnell zum Kernstück vieler geschäftskritischer Anwendungen mit hohem Datendurchsatz. Große Unternehmen wie Yahoo!, DaimlerChrysler, Alcatel SEL, die NASA und die NÜRNBERGER VERSICHERUNGSGRUPPE erzielen deutliche Kosteneinsparungen durch den Einsatz von MySQL als Grundlage für Web-Sites, geschäftskritische Unternehmensanwendungen und Software-Entwicklung. MySQL AB ist ein Open-Source Unternehmen der zweiten Generation, das die Werte und Methoden von Open-Source in einem profitablen und nachhaltigen Geschäftsmodell verbindet. Dessen Basis ist das duale Lizenzmodell: MySQL ist unter der Free-Software-/Open-Source-Lizenz GNU GPL (GNU General Public License) oder einer von der GPL unabhängigen, kommerziellen Lizenz erhältlich. Die MySQL GmbH in Nürtingen ist die deutsche Niederlassung der schwedischen MySQL AB, Uppsala. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.mysql.de oder wwww.pearson.com / www.pearsoned.de Bei Veröffentlichung bitte Beleg – DANKE! Pressekontakt & Rezensionsanfragen Pearson Education Deutschland GmbH Pia Kleine Wieskamp Martin-Kollar-Str. 10-12 81829 München Tel. 089 46003 273 Fax 089 46003 270 pkleine@pearson.de Pressekontakt für MySQL Marketing Communications Ingrid Vos Oberdorfenerstraße 13a 84405 Dorfen b. München Tel. 08081-95 97 72 Fax 08081-95 97 73 Weitere Informationen MySQL GmbH Jürgen Giesel Schlosserstraße 4 72622 Nürtingen Tel. 07022-92 56-30 Fax 07022-92 56-29 Juergen.Giesel@mysql.de
03. Feb 2004

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4.5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Anna Jensen, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 642 Wörter, 5587 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über MySQL


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von MySQL


14.09.2004: MySQL AB, Hersteller der weltweit populärsten Open-Source-Daten­bank MySQL®, gibt bekannt, dass Bernard Liautaud, Vorstandsvorsitzender und CEO von Business Objects, in den Vorstand von MySQL AB berufen wurde. Liautaud ist einer der angesehensten Top-Manager sowohl im Silicon Valley als auch in Europa. 1990 war er Mitbegründer von Business Objects und hat das Unternehmen seitdem zum rund 900 Millionen Dollar schweren Anbieter von Unternehmenssoftware mit mehr als 26.000 Kunden in über 80 Ländern geführt. Im September 1994 brachte er Business Objects als das erste französische Untern... | Weiterlesen

14.09.2004
14.09.2004: Gianola ist verantwortlich für die Entwicklung aller Produkte der MySQL AB, einschließlich der Datenbank MySQL, des MySQL Clusters und des MaxDB Datenbank-Servers, sowie die Administrations- und Connectivity-Software von MySQL AB. Er nimmt seine Aufgaben vom neuen Firmenstandort in Cuppertino (Kalifornien) aus wahr. Gianola verfügt über mehr als 20 Jahre Management-Erfahrung im Bereich Enterprise Software Engineering. Er bekleidete Führungspositionen bei PeopleSoft, Annuncio Software, Extensity und Plexus Software. In der Forschung und Entwicklung von Datenbanken ist er seit den Anfangsz... | Weiterlesen

Neuer Benchmark-Rekord mit MySQL

BEA WebLogic mit MySQL Datenbank auf Sun-Server legt SPEC-Messlatte auf neue Höhe

07.09.2004
07.09.2004: Der unabhängige Leistungstest der Standard Performance Evaluation Corp. (SPEC), SPECjAppServer2002, misst die Leistungsfähigkeit von J2EE-Applikationsservern beim Datenbankzugriff. Er wurde dazu konzipiert, eine realistische Alltagssituation der Industrie nachzubilden. Die Kombination aus BEA, MySQL und Sun bietet nach den aktuellen Testergebnissen das beste Preis/ Leistungs-Verhältnis in einer Umgebung mit mehreren Knoten. Damit schlägt der neue Rekordhalter die bisherigen Bestleistungen von Oracle, Microsoft und IBM mit bis zu 40 Prozent besseren Ergebnissen. Im Benchmark konnte die... | Weiterlesen