Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Rechnungsworkflow WMD xFlow Invoice erhält Zertifizierung der SAP AG

WMD Vertrieb GmbH setzt damit weiter auf die Einhaltung von SAP-Produktstandards

Die WMD Vertrieb GmbH hat nach xFlow Interface jetzt ein zweites xFlow Produkt, ?xFlow Invoice 4.1?, von der SAP AG zertifizieren lassen.\r\n
Die WMD Vertrieb GmbH hat nach xFlow Interface jetzt ein zweites xFlow Produkt, "xFlow Invoice 4.1", von der SAP AG zertifizieren lassen. Mit der Zertifizierung "SAP Certified - Powered by SAP NetWeaver" bestätigt SAP der WMD zum wiederholten Male die Einhaltung der SAP-Zertifizierungsrichtlinien des ABAP Add-Ons für die Komponenten Materialwirtschaft und Finanzwesen in SAP ERP. Dies garantiert Unternehmen weltweit eine einfache und schnelle Integration der xFlow Invoice Lösung in ihre SAP-Umgebungen. WMD xFlow Invoice ist bereits in 42 Ländern bei über 250 Unternehmen im Einsatz.
Mit xFlow Invoice können SAP-Anwender ihre kreditorischen Rechnungen wie gewohnt vollständig innerhalb der SAP-Technologie prüfen und freigeben. Dabei besteht die Möglichkeit, alle Aufgaben der Rechnungsprüfung auf unterschiedlichen Wegen wahrzunehmen. Der Anwender greift bei der Bearbeitung entweder direkt auf SAP ERP zu, auf das SAP NetWeaver Portal, bzw. den xFlow Web-Zugang oder er arbeitet mobil von unterwegs mit xFlow Mobil per Smartphone. Die Prozesslaufzeiten der jeweiligen Arbeitsschritte können so deutlich reduziert werden.
Durch Einsatz des SAP-Business-Workflows erreichen Rechnungen und Aufgaben in kürzester Zeit den zuständigen Bearbeiter. Skontofristen werden problemlos eingehalten und es fallen weniger Mahngebühren an. Mittels des Rechnungseingangsbuches lässt sich jederzeit nachvollziehen, welchen Status Rechnungen haben und bei welchem Bearbeiter diese gerade liegen.
Für weiterführende Analysen stellt die WMD Vertrieb GmbH leistungsfähige Werkzeuge aus ihrer xFlow Produktfamilie zur Verfügung, wie die Management Summary und den xFlow Process Analyzer. Mit der Management Summary lässt sich nachprüfen, wie viele Rechnungen insgesamt verarbeitet wurden, wie viele davon sich in welchem Arbeitsschritt befinden und wie viele davon FI- oder MM-Rechnungen sind. Mit dem xFlow Process Analyzer kann das Management darüber hinaus die Prozesslaufzeit pro Lieferant auswerten, sich Skontoverluste und offene Beträge anzeigen lassen sowie Perioden miteinander vergleichen, bei Bedarf sogar lieferantenbezogen. Die Performance der Rechnungsverarbeitung kann so über einen definierten Zeitraum verfolgt und optimiert werden. Daneben können die Daten auch in Diagrammen dargestellt oder nach Excel exportiert werden.
Matthias Lemenkühler, Technischer Geschäftsführer bei WMD: "Mit der SAP- Zertifizierung für xFlow Invoice wurde erneut bestätigt, dass es sich bewährt, durchgängig auf hohe Qualität zu setzen. Wir werden auch in Zukunft auf SAP-Zertifizierungen für unsere Produkte setzen."



WMD
Barbara Wirtz
Ernst-Ziese-Str. 15
22926
Ahrensburg
wirtz@wmd.de
04102 - 88 38 36
http://www.wmd.de

08. Sep 2010

Von WMD

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4.5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords




Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Barbara Wirtz, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 370 Wörter, 2847 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Mehr Informationen über WMD


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*

Weitere Pressemeldungen von WMD


SAP-integrierte Rechnungseingangsverarbeitung f

Von WMD
26.03.2015
26.03.2015: Standort: Harenberg City Strasse: Kigswall 21 Ort: 44137 - Dortmund (Deutschland) Beginn: 28.04.2015 10:00 Uhr Ende: 28.04.2015 16:00 Uhr Eintritt: kostenlos Buchungswebseite: http:// bit.ly/ 1yc0Poj Wie sie ihren Rechnungseingangsprozess effizient, transparent und gesetzeskonform gestalten und auch zukftigen Anforderungen wie z.B. dem elektronischen Rechnungsempfang via PDF oder ZUGFeRD gerecht werden, erfahren Vertreter aus dem fentlichen Bereich auf einer WMD-Informationsveranstaltung am 28. April 2015 im HCC Dortmund. Eine Vertreterin der Stadt Essen berichtet er die Vorteile und Einspar...

SAP-integrierte Workflows: Informationsveranstaltung von WMD in Dortmund

Von WMD
25.03.2015
25.03.2015: Standort: Harenberg City Strasse: Kigswall 21 Ort: 44137 - Dortmund (Deutschland) Beginn: 28.04.2015 10:00 Uhr Ende: 28.04.2015 16:00 Uhr Eintritt: kostenlos Buchungswebseite: http:// bit.ly/ 1HuTjKb Was ein Rechnungs- und Bestellworkflow innerhalb von SAP leisten kann, zeigt WMD am 28. April 2015 auf einer Informationsveranstaltung f SAP ERP-Anwender im HCC Dortmund. Die WMD-Referenzkunden Vorwerk Deutschland Stiftung & Co. KG und Neue Osnabrker Zeitung berichten aus der Praxis, wie sich Papier- und PDF-Rechnungen innerhalb von SAP verarbeiten lassen, wie sie damit Zeit und Transparenz gewi...

WMD präsentiert xFlow Vendor File

Von WMD
13.07.2010
13.07.2010: Die WMD Vertrieb GmbH erweitert ihre Workflow-Lösung WMD xFlow: Mit xFlow Vendor File lassen sich nun Prozesse und Akten innerhalb des Workflows übersichtlich miteinander verbinden. xFlow Vendor File basiert auf SAP Records Management und zeigt auf einen Blick alle Beschaffungs- und Rechnungsvorgänge zu einem Lieferanten, die mit xFlow Procurement und xFlow Invoice verarbeitet wurden. Ein direkter Absprung vom Prozess in den Kreditorenstamm, die Bestellanforderung, Bestellung oder Rechnung ist möglich, Lieferantenverträge oder der dazugehörige Schriftverkehr lassen sich anschaulich darst...