Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Wie man mit e.bootis ERPII-PBS die geschäftlichen Abläufe grundlegend modernisiert

Von e.bootis/KASSALINE AG & Co. KG

e.bootis/ KASSALINE auf der Soennecken expo 10:

e.bootis/ KASSALINE auf der Soennecken expo 10: Auf der Soennecken expo 10 am 29./ 30.9. in Köln zeigt die e.bootis/KASSALINE AG & Co. KG, wie man mit der Komplettsoftware e. ...
Auf der Soennecken expo 10 am 29./ 30.9. in Köln zeigt die e.bootis/KASSALINE AG & Co. KG, wie man mit der Komplettsoftware e.bootis ERPII-PBS den Technischen Kundendienst effizient organisiert und Kundendaten im CRM-Modul nutzbringend aufbereitet und verwertet. Darüber hinaus wird auch die in das System integrierte Kassenlösung oraCASH/oraLOG präsentiert. Auf dem Expertenforum am 30.09. um 14 Uhr berichten Knut Mertens von e.bootis/KASSALINE und Thorsten Kohlsmann, Geschäftsführer der Kohlsmann Bürobedarf GmbH, über die Einführung von e.bootis-ERPII an einem Praxisbeispiel. Viele PBS-Unternehmen haben noch kein modernes integriertes CRM-System, sondern nutzen zur Verkaufsförderung z.B. Excellisten und andere angebundene Fremdsoftware. Das führt allerdings leicht zu doppelter und lückenhafter Datenhaltung und erschwert Auswertungen. Auch spontane Vermarktungsaktionen sind auf dieser Basis viel zu aufwändig und binden zu viel Personal. Die e.bootis/KASSALINE AG & Co. KG zeigt am Stand 1.10 in den Kölner MMC Studios Coloneum, wie sich die Kundenansprache mit dem CRM-Modul in e.bootis ERPII-PBS nach dem tatsächlichen Bedarf ausrichten lässt, wie man die Kaufhäufigkeit erhöht und zusätzliches Verkaufspotenzial ausschöpft. Die integrierte Supportabwicklung unterstützt die Mitarbeiter außerdem im After-Sales-Geschäft. Sie verkürzt z.B. die Such- und Reaktionszeiten und steigert die Beratungsqualität. So trägt sie maßgeblich zur Kundenzufriedenheit und -bindung bei. Besuchsberichte, Wiedervorlagen und Termine werden im CRM-Modul zentral verwaltet, was ebenfalls Zeit und Aufwand spart und die Qualität erhöht. Als weiteren Schwerpunkt demonstriert die e.bootis/KASSALINE AG & Co. KG, wie das TKD-Modul den Kundendienst schneller und effizienter macht. Das Modul umfasst z.B. eine Vertrags- und Installationsverwaltung mit aktuellen Miet-, Wartungs- und Zählerabrechnungsverträgen. Sie enthält ferner eine Geräteakte für Drucker, Kopierer und Kleingeräte, die alle gerätebezogenen Servicevorgänge transparent zusammenfasst. Diese wird durch Zuordnung der Seriennummer automatisch erzeugt, sobald ein Artikel angeliefert wird. Zum TKD-Modul gehört außerdem eine integrierte Skill- und Einsatzplanung für die Techniker. Touren werden damit effizienter geplant und Leerlauf verringert, und zum Kunden werden nur Techniker mit passenden Qualifikationen geschickt. Service-Aufträge können im TKD-Modul direkt aus dem Angebot heraus erzeugt werden, umgekehrt auch Angebote aus dem Serviceauftrag. e.bootis ERPII-PBS hat die Kasse immer dabei: Mit oraCASH ist die beste Kassenlösung der Branche tief integriert. Neben der intuitiven Anwendung durch moderne Touch-Technologie, höchster Funktionalität und ergonomischer Bedienung zeichnet sich die Lösung besonders durch die selbstlernende Kasse, die Anbindung an den Buch- und Zeitschriftenhandel und ihre Filial- und Mandantenfähigkeit aus. e.bootis/KASSALINE AG & Co. KG Knut Mertens Am Luftschacht 21 45307 Essen +49 (0) 201-85 96-106 www.erp-bps.de Pressekontakt: trendlux pr GmbH Petra Spielmann Oeverseestraße 10-12 22769 Hamburg ps@trendlux.de +49 (0) 40-800 80 990-0 http://www.trendlux.de
13. Sep 2010

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4.5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Petra Spielmann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 390 Wörter, 3227 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über e.bootis/KASSALINE AG & Co. KG


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6