Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
14
Sep
2010
Bewerten Sie diesen Artikel
2 Bewertungen (Durchschnitt: 5)
Teilen Sie diesen Artikel

Pressemeldung: "HAUS | HOLZ | ENERGIE" - Messe für Hausbesitzer, Bauherren und Modernisierer im November 2010 in Friedrichshafen

Vom 12. bis 14. November 2010 zieht die ?HAUS | HOLZ | ENERGIE?, die Bau- und Energiemesse, wieder Hausbesitzer, Bauherren und Modernisierer auf die Friedrichshafener Messe. Rund 100 Aussteller decken ein breites Produkt- und Dienst­leistungsspektrum rund ums Bauen und Modernisieren ab. Ein Schwerpunkt liegt auf dem Bereich der Gebäudeenergieversorgung. Die Themenpalette des begleitenden Vortrags­programms reicht von Solar- und Photovoltaikanlagen bis zu Beispielen für gelungene Gebäudesanierung. Friedrichshafens Bürgermeister Peter Hauswald spricht zur Messe-Eröffnung.\r\n

Vom 12. bis 14. November 2010 zieht die "HAUS | HOLZ | ENERGIE", die Bau- und Energiemesse, wieder Hausbesitzer, Bauherren und Modernisierer auf die Friedrichshafener Messe. Rund 100 Aussteller decken ein breites Produkt- und Dienst­leistungsspektrum rund ums Bauen und Modernisieren ab. Ein Schwerpunkt liegt auf dem Bereich der Gebäudeenergieversorgung. Die Themenpalette des begleitenden Vortrags­programms reicht von Solar- und Photovoltaikanlagen bis zu Beispielen für gelungene Gebäudesanierung. Friedrichshafens Bürgermeister Peter Hauswald spricht zur Messe-Eröffnung.

Friedrichshafen (eos) - Die Energiewende kommt: Das machen die Schlagzeilen in Zeitungen und Zeitschriften deutlich. Die Deutschen werden sich bald nicht nur in Elektro- und Hybridfahrzeugen fortbewegen, auch ihrer Hausenergieversorgung steht in Zukunft auf anderen, nachhaltigen Füßen. Wie erprobte Konzepte dafür aussehen, das zeigt die große Bau- und Energie-Messe "HAUS | HOLZ | ENERGIE" für private Hausbesitzer, Bauherren und Modernisierer vom 12. bis 14. November 2010 auf dem Messegelände in Friedrichshafen. Im vergangenen Jahr zog die Messe mit rund 120 Ausstellern ca. 3.800 Besucher aus der gesamten Bodenseeregion an.

Vielfältiges Ausstellungs- und Vortragsprogramm
Ausgewiesene Fachleute beraten und informieren die Gäste nicht nur rund um Energiefragen. Interessierte finden hier ein breites Produkt- und Dienstleistungsspektrum mit Angeboten von der Kellertreppe bis zum Dachfenster. Das begleitende Vortragsprogramm setzt auch 2010 wieder Themenschwerpunkte: Es geht um Energieformen der Zukunft - z.B. aus der Sonne, die Solar- bzw. Photovoltaikanlagen in Wärme oder Strom verwandeln. Praxisbeispiele erfolgreicher Sanierungen zeigen, welche Wege Hausbesitzer bei der Neugestaltung ihrer Immobilie einschlagen können. Außerdem können sich die Besucher über das Thema Wohnen im Alter informieren. Die Energieagentur Ravensburg stellt das Projekt "Sanieren mit GRIPS" während der drei Messetage ausführlich vor.

Energieagentur und Kreishandwerkerschaft engagieren sich
Zur offiziellen Eröffnung der Messe am 12. November, 11:00 Uhr, sprechen neben Veranstalter Peter Sauber, Geschäftsführer der Peter Sauber Agentur Messen und Kongresse GmbH, der Bürgermeister der Stadt Friedrichshafen, Peter Hauswald, sowie Walter Göppel, Geschäftsführer der Energieagentur Ravensburg und Harald Höflich aus dem Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg. Die Energieagentur Ravensburg, die Kreishandwerkerschaft Bodenseekreis sowie die Schwäbische Zeitung Friedrichshafen gehören zu den Kooperationspartnern der Messe. Weitere Informationen finden Interessierte im Internet unter: www.messe-sauber.de oder bekommen sie telefonisch: 0711-656960-52.



Peter Sauber Agentur Messen und Kongresse GmbH
Katerina Hodinova
Wankelstraße 1
70563 Stuttgart
0711-656960-52

www.messe-sauber.de



Pressekontakt:
eoscript Public Relations
Eike Ostendorf-Servisoglou
Löwen-Markt 8
70499
Stuttgart
eos@eoscript.de
0711-65227930
http://www.eoscript.de

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Eike Ostendorf-Servisoglou, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 383 Wörter, 3250 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Keywords: "HAUS | HOLZ | ENERGIE" - Messe für Hausbesitzer, Bauherren und Modernisierer im November 2010 in Friedrichshafen, Pressemitteilung Peter Sauber Agentur Messen und Kongresse GmbH



Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema




Weitere Pressemeldungen von Peter Sauber Agentur Messen und Kongresse GmbH


   

f-cell 2011: Mit Brennstoffzellen und Batterien elektrisch mobil

06.09.2011: Wie sieht die Zukunft des Autos aus? Während des internationalen Brennstoffzellen-Fachforums f-cell berichten Fahrzeughersteller von ihren Konzepten für eine künftige Elektro-Mobilität mit Brennstoffzellen und Batterien. Kongress und Messe am 26./27. September in Stuttgart informieren außerdem über den neuesten Stand bei der Brennstoffzellennutzung in portablen Geräten, stationär für Hausenergie- oder Notstromversorgung sowie über Wasserstoff herstellung, -infrastruktur und -speicherung. "Die Anmeldezahlen sind bereits rekordverdächtig", freuen sich die Veranstalter. St...

   

Holz: Trendwerkstoff fürs Bauen und Umbauen

24.02.2011: Wer bauen will oder wer einen Umbau bzw. eine Modernisierung plant, ist auf der Messe HAUS|HOLZ|ENERGIE (15.-17. April 2011, Landesmesse Stuttgart) richtig - besonders dann, wenn Holz der Werkstoff der Wahl ist. Auch wer künftig mit dem CO2-neutralen Material aus heimischen Wäldern heizen möchten, findet hier umfassende Informationen. Sowohl beim Bauen als auch beim Heizen - Holz liegt vorne. Das bestätigt eine Umfrage der Heinze Marktforschung unter Architekten zum Bauen und Wohnen bis 2015. Bauherren und Modernisierer achteten zunehmend auf Ökologie und niedrigen Energieverbrauch, h...

   

Kongress "Invest in Future" 2010: Gute Bildung ist wichtiger denn je

26.10.2010: Die Qualität von Bildung spielt eine Schlüsselrolle, wenn es darum geht, die Folgen drastischer demografischer Veränderungen zu meistern. Was gute Bildung bedeutet und wie sich deren Qualität messen und sichern lässt, erklärten Referentinnen und Referenten während des siebten interdisziplinären Betreuungs- und Bildungskongresses "Invest in Future" Mitte Oktober 2010 in Stuttgart. Unternehmen stellten ihre Maßnahmen für eine bessere Vereinbarkeit von Beruf und Familie - auch für Menschen mit pflegebedürftigen Angehörigen - vor. 2011 findet "Invest in Future" am ...