Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
22
Sep
2010
Ipswitch Inc, 22. Sep 2010
Bewerten Sie diesen Artikel
2 Bewertungen (Durchschnitt: 3.5)
Teilen Sie diesen Artikel

Pressemeldung: Ipswitch WhatsConnected jetzt als eigenständige Lösung erhältlich

Schnelle, einfache Erkennung und Abbildung von Netzwerken und Geräten reduziert Zeitaufwand und Betriebskosten

WhatsConnected, das Discovery Tool der Ipswitch Network Management Division, ist jetzt als eigenständiges Produkt erhältlich. WhatsConnected sorgt für eine schnelle und genaue Erkennung, Zuordnung und Abbildung von Geräten, Servern, VMware virtuellen Maschinen, VLANs und Port-to-Port Connectivity im Netzwerk und spart Unternehmen damit Zeit und Geld. Sie erhalten eine flexible, automatisierte Lösung, die sich schnell einsetzen lässt, um komplexe Netzwerke zu vereinfachen, zeitaufwändige manuelle Vorgänge zu ersetzen und die Gesamteffizienz der Infrastruktur zu verbessern. WhatsConnected ist ab sofort zu einem Einstiegspreis von 1.676 Euro für eine Lizenz für 25 Geräte erhältlich. \r\n

LEXINGTON, MA - 22. September 2010 - Die Network Management Division von Ipswitch, Entwickler der WhatsUp Gold Familie innovativer IT Management-Lösungen, meldet heute die Verfügbarkeit von WhatsConnected als eigenständiges Produkt. Das leistungsstarke Layer 2/3 Discovery Tool für mittlere und große Unternehmen war bisher nur als Plug-In für WhatsUp Gold erhältlich. WhatsConnected erweitert bestehende Netzwerk-Management-Plattformen um schnelle, einfache, kosteneffektive Discovery-, Mapping- und Visualisierungsfunktionen.

WhatsConnected sorgt für eine schnelle und genaue Erkennung, Zuordnung und Abbildung von Geräten, Servern, VMware virtuellen Maschinen, VLANs und Port-to-Port Connectivity im Netzwerk und spart Unternehmen damit Zeit und Geld. IT-Abteilungen können sich schnell ein Bild davon machen, wie alle Bestandteile eines Netzwerks miteinander verbunden sind, und archivierte Configuration Item (CI) Daten für Bestandsaufnahmen und Compliance-Initiativen überprüfen. Netzwerkveränderungen lassen sich schnell nachverfolgen und steuern, so dass IT-Verantwortliche die Uptime maximieren und die Infrastruktur proaktiv managen können. Unternehmen profitieren von einer optimalen Netzwerk-Performance, einem effektiven Schutz für ihren Geschäftsverkehr und niedrigeren Betriebskosten. Mithilfe von WhatsConnected können zudem "vergessene" oder unbenutzte Ressourcen im Netzwerk gefunden und die Fehlererkennung und -behebung vereinfacht werden.

"Die Management-Plattformen großer Unternehmen sind oft komplex und dynamisch und bedürfen zusätzlicher Konfigurierung. Darüber hinaus ist es manchmal schwierig, jedem Mitglied einer IT-Abteilung den Zugriff zu gewährleisten", sagt Kevin Gillis, Vice President Product Management, Ipswitch Network Management Division. "Mit der eigenständigen Version von WhatsConnected erhalten Unternehmen eine flexible, automatisierte Lösung, die sich schnell einsetzen lässt, um komplexe Netzwerke zu vereinfachen, zeitaufwändige manuelle Vorgänge zu ersetzen und die Gesamteffizienz der Infrastruktur zu verbessern."

WhatsConnected Funktionsübersicht:

- Netzwerkerkennung - mithilfe innovativer Schicht 2 und Schicht 3 standardsbasierte Erkennungstechnologien
- Visuelle Zuordnung - integrierte Ansicht der Topologie in hierarchischen oder radikalen Darstellungen
- Visio Unterstützung - Übertragung jeder durch WhatsConnected erstellten Abbildung in Visio 2003 oder Visio 2007 (nur in der englischen Version)
- Bestandsaufnahme und Konfiguration - Erfassung umfassender Informationen über sämtliche Netzwerkgeräte
- Reporting - flexible Reports für Ressourcen/Bestand, Gerätekonnektivität und Bridge-Port-Nutzung
- Geplante Erkennungen - regelmäßige Erkennungsaktivitäten für möglichst aktuelle Informationen zu Schicht 2 Konnektivität
- Schicht 2 Tracing - schnelle Ortung physischer Konnektivitätsprobleme
- IP/MAC Finder - Korrelation einer IP-Adresse mit einer physischen MAC-Adresse
- WhatsConnected Konsole - Darstellung von Geräten, Kategorien, Topologieabbildungen, Subnets und Verbindungsübersichten
- Integration mit WhatsUp Gold - Export von Geräte- und Abhängigkeitsinformationen zwischen WhatsConnected und WhatsUp Gold und automatische Erstellung konsolidierter Abbildungsübersichten und Monitoren der angeschlossenen Schnittstellen

Preise und Verfügbarkeit

WhatsConnected ist ab sofort zu einem Einstiegspreis von 1.676 Euro für eine Lizenz für 25 Geräte erhältlich.

Weitere Informationen befinden sich unter http://www.whatsupgold.com/PR/whatsconnected



Ipswitch Inc
Tamara Hart
10 Maguire Street, Suite 220
MA 0242 Lexington
+1 781 676 5760

http://de.whatsupgold.com/



Pressekontakt:
DMG Europe
Heather Stewart
Josef Wiesberger Strasse 2e
85540
Haar
ipswitch@daviesmurphy.com
+49 89 549986 549
http://www.daviesmurphy.com

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Heather Stewart, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 462 Wörter, 4166 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Keywords: Ipswitch WhatsConnected jetzt als eigenständige Lösung erhältlich , Pressemitteilung Ipswitch Inc



Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema




Weitere Pressemeldungen von Ipswitch Inc


   

Ipswitch vereinfacht Compliance und erhöht Security im Netzwerk mit WhatsUp Log Management v10

09.09.2011: LEXINGTON, Mass., 9. September 2011 - Ipswitch Network Management Division stellt Version 10 seiner umfassenden Log Management Software-Lösung - WhatsUp Log Management - vor. Die neueste Version zeichnet sich durch ihre Einfachheit und Bedienerfreundlichkeit sowie einen erhöhten Funktionsumfang aus und stellt eine umfassende Security- und Compliance-Lösung für Unternehmen jeder Größe dar. Die Einhaltung rechtlicher Bestimmungen ist eine große Herausforderung für Unternehmen weltweit - vor allem im Bezug auf Event Log und Syslog-Dateien. WhatsUp Log Management v10 bietet mehr als 10...

   

Ipswitch Umfrage: Unternehmen noch nicht bereit für IPv6-Umstellung

11.05.2011: LEXINGTON, MA - 11. Mai 2011 - Laut einer Umfrage der Ipswitch Network Management Division, Entwickler der WhatsUp Gold Familie innovativer IT Management-Lösungen, sind die meisten Unternehmen noch nicht ausreichend auf die Umstellung auf das IPv6-Protokoll vorbereitet. 88 Prozent der befragten Netzwerk-Profis haben die entsprechende Aufrüstung ihres Netzwerks noch nicht abgeschlossen. 66,1 Prozent gaben sogar zu, bei nur 0-20 Prozent "Bereitschaft" zu liegen, obwohl die letzten IPv4-Adresseblöcke bereits zugewiesen wurden. Die kompletten Ergebnisse der Online-Umfrage mit der ...

   

Ipswitch präsentiert WhatsConnected 3.0 und WhatsUp Gold 14.4

24.01.2011: LEXINGTON, MA ? 24. Januar 2011 ? Die Network Management Division von Ipswitch, Entwickler der WhatsUp Gold Familie innovativer IT Management-Lösungen, meldet heute die Verfügbarkeit von WhatsConnected 3.0, dem leistungsstarken Layer 2/3 Discovery Tool für mittlere und große Unternehmen, sowie Version 14.4 der WhatsUp Gold IT Management Suite. WhatsConnected ist sowohl als eigenständiges Produkt als auch als Plug-In für WhatsUp Gold erhältlich. Das Produkt sorgt für eine schnelle, effiziente Erkennung, Zuordnung und Abbildung der gesamten IT-Infrastruktur. IT-Abteilungen können si...