Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Hoffmann Group setzt mit GARANT 360°Tooling neue Maßstäbe und erhöht Umsatzprognose

Von Hoffmann-Group

München, 28. September 2010 - Die Hoffmann Group, Europas führender Systempartner für Qualitätswerkzeuge, präsentiert mit GARANT 360° Tooling einen neuen Meilenstein im Bereich Services für produktivere Zerspanungsprozesse. Zudem stellt der Zerspanungsexperte in Stuttgart innovative Produkte für die Bearbeitung moderner Werkstoffe vor. Durch das kundenorientierte Geschäftsmodell in Verbindung mit dem allgemeinen wirtschaftlichen Aufschwung kann die Münchner Unternehmensgruppe die Umsatzprognosen für Jahresende erneut erhöhen. Die Hoffmann Group erwartet für 2010 ein Umsatzplus von 25 Prozent gegenüber Vorjahr.
Zum Halbjahr konnte das Unternehmen mit einem Wachstum von 325 Millionen Euro im Vergleich zum Vorjahr ein Umsatzplus von europaweit 18 Prozent verbuchen. Bis Jahresende werden diese Prognosen auf 25 Prozent Wachstum angehoben. die Hoffmann Group setzt hier auch auf positive Auswirkungen des gesamtwirtschaftlichen Aufschwungs sowie Impulse der AMB. Die Entscheidung, während der Weltwirtschaftskrise in den Logistikstandort Nürnberg zu investieren, hat sich als durchaus richtig erwiesen; schon jetzt stieg der tägliche Warenausgang um mehr als 30 Prozent. Die richtigen Investitionsentscheidungen, die starke Kundenorientierung, die schlanken Organisationsstrukturen sowie ein voraussehendes wirtschaftliches Handeln trugen bei, dassdie Hoffmann Group die Krise gut überstanden hat und sich weiterhin positiv im In- und Ausland entwickelt. GARANT 360° Tooling: Wettbewerbsvorsprung durch Servicekompetenz Gerade während des letzten Jahres wuchs der Druck zur Effizienzsteigerung bei den Unternehmen. Leistungssteigerung und Ressourcenschonung werden als Grundlagen für die wirtschaftlichere Produktion immer wichtiger. Die Hoffmann Group nahm den Marktbedarf an Services und Beratung zur Effizienzsteigerung deutlich wahr und reagiert mit GARANT 360°Tooling auf die Kundenwünsche nach einer gesamtheitlichen Lösung für den Zerspanungsprozess: mit GARANT 360°Tooling präsentiert das Unternehmen auf der AMB ein siebenteiliges, modular einsetzbares Dienstleitungs-Programm, das von der Werkzeugplanung, über die Werkzeugbeschaffung bis hin zum Einsatz einen durchgängigen Rundum-Service für den gesamten Zerspanungsprozess aus einer Hand bietet. Moderne Werkstoffe – Hoffmann Group meistert neue Herausforderungen in der Zerspanung Der Trend in Richtung Leichtbau in Schlüsselbranchen wie Automobilbau, Luft- und Raumfahrt verlangt von den Herstellern von Präzisionswerkzeugen Lösungen für die Bearbeitung moderner Werkstoffe wie GFK, CFK, Thermound Duroplaste sowie Hybrid- und Sandwichmaterialien. Die Hoffmann Group präsentiert auf der AMB eine Reihe innovativer Hochleistungswerkzeuge, die diese Anforderungen bestens erfüllen. „Der Fokus der Werkzeuginnovationen liegt in der Entwicklung von Qualitätswerkzeugen zur Bearbeitung neuer und schwer zerspanbarer Materialien. Die Anforderungen des Marktes verlangen große Innovationsfähigkeit bei den Werkzeug- Unternehmen. Das in der Branche einzigartige Angebot an Werkzeugen und Services für den Bereich Composites beweist den Innovationsgeist und das Marktverständnis der Hoffmann Group. „Es zeigt sich, dass wir zukunfts- und richtungsweisend handeln. Unser Ziel ist es, der Zerspanungsexperte Nummer Eins zu werden. Diesem Ziel sind wir wieder etwas näher gekommen.“ sagt Bert Bleicher, Geschäftsführender Gesellschafter der Hoffmann-Holding und Sprecher der Hoffmann Group.
30. Sep 2010

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4.5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Bettina Lutz, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 303 Wörter, 2922 Zeichen. Artikel reklamieren

Über Hoffmann-Group


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Hoffmann-Group


11.08.2010
11.08.2010: München, 9. August 2010 - Die Hoffmann Group, Europas führender Systempartner für Qualitäts-werkzeuge, hat die Wirtschaftskrise gut überstanden. Im ersten Halbjahr hat das Unternehmen mit einem Umsatz von 325 Millionen Euro im Vergleich zum Vorjahr ein Wachstum von europaweit 18 Prozent verbucht und damit die eigenen Prognosen deutlich übertroffen. Auch für das zweite Halbjahr 2010 erwartet die Hoffmann Group einen Anstieg der Bestellungseingänge. Vor allem aus der Automobilindustrie sowie durch die wichtige Branchenmesse AMB im September sind starke Impulse zu erwarten. Die Prognose ... | Weiterlesen