Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Lexmark präsentiert die neuen SmartSolutions „Formulare und Vorlagen“

Mit den neuen Applikationen können Anwender Notenblätter, Millimeterpapier und Wandkalender drucken

Lexmark kündigt heute sechs neue SmartSolutions an. Damit baut der Druckerhersteller das bestehende Angebot an SmartSolutions weiter aus. Die Applikationen aus der Kategorie „Formulare und Vorlagen“ helfen Anwendern beim Drucken unterschiedlichster Dokumente Zeit und Geld zu sparen. Die neuen SmartSolutions können kostenfrei über die Website https://smartsolutions.lexmark.com heruntergeladen werden.

Lexmark ermöglicht es Anwendern mit den SmartSolutions, benötigte Blanko-Formulare direkt vom All-In-One Drucker, der mit dem Internet verbunden ist, auszudrucken. Zu den derzeit verfügbaren SmartSolutions gehören Millimeterpapier und liniertes Papier sowie Notenblätter und Wandkalender. Die genannten Dokumente können mit diesen SmartSolutions direkt vom All-In-One Drucker gedruckt werden, ohne dass der PC angeschaltet wird.

Zusätzlich zu diesen praktischen Lösungen wird Lexmark in Kürze weitere SmartSolutions der Kategorie „Formulare und Vorlagen“ wie zum Beispiel Briefpapier, Faxvorlagen und Zertifikate anbieten.

30. Sep 2010

Von Lexmark

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 3)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords




Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Saskia Thamm, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 128 Wörter, 1079 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Mehr Informationen über Lexmark


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*

Weitere Pressemeldungen von Lexmark


Lexmark Twitter Umfrage: Anwender drucken vor allem in schwarz-weiß

10.08.2010
10.08.2010: Dietzenbach, 10. August 2010 - Europäer drucken eher in schwarz-weiß als in Farbe. Dies ist das Ergebnis des aktuellen Twitter-Polls, den Lexmark in sechs europäischen Ländern durchgeführt hat. Im Rahmen der Umfrage wurden Twitterer dazu befragt, in welcher Farbe sie in der Regel drucken. Die Ergebnisse zeigen, dass fast die Hälfte der Befragten, 47 Prozent, normalerweise in schwarz-weiß drucken. Nur einer von zehn Befragten (13 Prozent) gibt an, ausschließlich in Farbe zu drucken. Lexmark ist sich der Bedeutung der Druckkosten sowohl für Unternehmen als auch für Heimanwender...

Europäische Unternehmen kümmern sich nicht um private Nutzung der Bürodrucker

27.07.2010
27.07.2010: Zu diesem Ergebnis kam eine aktuelle Lexmark Twitter-Umfrage , die in sechs verschiedenen europäischen Ländern durchgeführt wurde. Dabei wurden die Twitter Follower von Lexmark danach befragt, ob ihr Arbeitgeber kontrolliere, ob sie persönliche Dokumente am Arbeitsplatz drucken. Während Richtlinien zur privaten Nutzung von Emails, Mobiltelefonen und des Internets bereits Usus sind, versäumen es bislang viele Unternehmen, die Verwendung von Bürodruckern für private Zwecke zu reglementieren. Lexmark kennt diese Problematik und unterstützt Unternehmen dabei, ihre Druckprozesse zu ...

Lexmark unterstützt zum sechsten Mal den internationalen Earth Day und gibt Tipps zum umweltfreundlichen Drucken

22.04.2009
22.04.2009: Dietzenbach, 22. April 2009 – Der am 22. April stattfindende internationale Earth Day ist für viele Unternehmen und Organisationen rund um den Erdball ein Anlass, sich aktiv mit dem Umweltschutz zu beschäftigen. Auch Lexmark, einer der führenden Anbieter von Drucklösungen, unterstützt an diesem Tag bereits zum sechsten Mal in Folge den Earth Day. Der Drucker-Spezialist will Unternehmen und Anwender mit dieser Initiative dazu bewegen, verantwortungsvoller mit den natürlichen Ressourcen umzugehen. Dazu gehört auch die Reduzierung des Papierverbrauchs, was nicht nur die Umwelt entlastet, ...