Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Buchhandel/Weltbild: Zur Buchmesse 2010 erster E-Book-Reader für unter 100 Euro

Von Verlagsgruppe Weltbild GmbH

Einsteigermodell unter Preisschwelle von 100 Euro / Große Einführungskampagne

"Unter erster Reader unter 100 Euro": Weltbild-Geschäftsführer Dr. Klaus Driever mit dem Aluratek Libre, der ab der Buchmesse bei Weltbild erhältlich ist\r\n
Weltbild geht beim Thema E-Book in die Offensive: Pünktlich zur Frankfurter Buchmesse wird der Marktführer im deutschen Buchhandel seinen ersten E-Book-Reader unter der 100-Euro-Preisschwelle auf den Markt bringen. Der "Aluratek Libre" ist ab der Buchmesse in Deutschland, Österreich und der Schweiz lieferbar und kostet 99,99 Euro. Dr. Klaus Driever, Geschäftsführer New-Media bei Weltbild: "Der Aluratek Libre ist ein einfach zu bedienendes und preiswertes Gerät, um das E-Book-Lesen einfach mal auszuprobieren. Wir haben unsere Kunden befragt und die Marktforschung hat gezeigt, dass sie sich ein preiswertes Einsteigermodell wünschen, um sich dem neuen Thema E-Book zu nähern." Der Aluratek Libre ist ab sofort unter www.weltbild.de vorbestellbar. Das Komplettset umfasst den E-Book-Reader, Ladegerät, USB-Kabel, Ohrhörer und Schutzhülle. Große Marketing-Aktion für den Einsteiger-Reader von Weltbild Weltbild-Geschäftsführer Dr. Klaus Driever kündigt eine breite Marketingkampagne für das Lesegerät an. Die Kampagne wird nicht nur über den Weltbild-Katalog und im Internetshop gefahren: "Ab November präsentieren wir den Aluratek Libre auch flächendeckend in allen rund 300 Weltbild-Filialen, so dass sich Interessierte selbst ein Bild machen können und sehen, wie einfach E-Book-Lesen inzwischen ist." Der knapp taschenbuchgroße Aluratek Libre lädt digitale Bücher in Sekundenschnelle auf das Gerät. Mit dem lesefreundlichen und spiegelungsarmen SW-Bildschirm lassen sich Bücher Augen schonend und entspannt wie im gedruckten Buch lesen. Der zusätzliche Vorteil für Vielleser: Die Schriftgröße ist individuell in sechs Stufen einstellbar. Je nachdem, wie der Leser das Gerät nutzen möchte, kann er Bücher im Hoch- und Querformat lesen. Das Gerät bietet 100 MB internen Speicherplatz, der mit SD-Karte auf bis zu 32GB erweiterbar ist. Gerade erst hat die Stiftung Warentest Weltbild bestätigt, im Segment der neuen elektronischen Bücher gut aufgestellt zu sein. Zum Testsieger im aktuellen Oktoberheft bei den Lesegeräten für E-Books wurde der Bookeen Cybook Opus gekürt, den Weltbild 2009 auf den deutschen Markt brachte. Weltbild.de zählt zu den führenden Anbietern im deutschen E-Book-Markt . Im E-Book-Shop werden unter www.weltbild-ebooks.de derzeit über 40.000 elektronische Bücher angeboten. TECHNISCHE DATEN Aluratek Libre: - Monochrom-Display mit lesefreundlichem 12,7 cm LCD-Bildschirm ohne Backlight (epaper- Technologie), - Größe: 11,5 x 15,3 cm - Gewicht: 215 Gramm - unterstützt alle gängigen E-Book-Formate: EPUB, Mobipocket, FB 2; PDF, TXT und RTF - Bildformate: JPG, GIG und BMP - Schriftgröße kann in 6 Stufen eingestellt und an Lesegewohnheiten angepasst werden - Funktion für Lesezeichen und Seitenausrichtung - Eingebauter MP3-Player - 100 MB interner Speicherplatz, erweiterbar mit SD-Karte auf bis zu 32GB - Lithium Akku mit bis zu 24 Stunden Laufzeit Preis: 99,99 Euro (in Österreich: 99,99 Euro, in der Schweiz: 139 sfrcs). Weltbild Best.Nr.: 5012752 Verlagsgruppe Weltbild GmbH Eva Großkinsky Steinerne Furt 67 86167 Augsburg eva.grosskinsky@weltbild.com 0821 / 7004-5555 http://www.weltbild.com
30. Sep 2010

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Eva Großkinsky, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 406 Wörter, 3229 Zeichen. Artikel reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Verlagsgruppe Weltbild GmbH


Bilanz Geschäftsjahr 2010/2011 - Stark durch Multichannel: Bestes Geschäftsjahr für Weltbild/DBH

- Der Marktführer im Buchhandel mit 21 % Wachstum im Internet - Große Investitionen in IT, e-Book und Filialen - Neue Geschäftseinheit "Digital Products" in München - Jetzt 100.000 digitale Bücher im Angebot

18.07.2011
18.07.2011: Stabile Umsätze und gutes Ergebnis: Weltbild/ DBH hat das Geschäftsjahr 2010/ 2011 (1.7.2010 bis 30.6.2011) mit den besten operativen Ergebnissen seit fünf Jahren abgeschlossen. Der unkonsolidierte Konzernumsatz liegt zum 30.06.2011 mit 1,657 Mrd. Euro leicht über Vorjahr. Mit einem Marktanteil von 18 Prozent laut GfK ist Weltbild/ DBH Marktführer im deutschen Buchmarkt. Besonders erfreulich entwickelte sich das Segment Buch, während marktbedingt ein Rückgang bei den Warengruppen Games & Software zu verzeichnen war. Kräftigen Rückenwind bekommt der Multichannel-Anbieter aus dem Int... | Weiterlesen

eBook-Offensive von Weltbild: Der günstige eReader aller Zeiten und 90.000 eBooks

Größtes deutschsprachiges eBook-Angebot: eBook App (Android) gestartet

25.05.2011
25.05.2011: Weltbild.de bietet ab sofort mit dem Weltbild eBook-Reader von TrekStor den bislang günstigsten Reader an und hat sein Angebot an digitalem Lesestoff auf 90.000 eBooks ausgeweitet. Das 79,99 Euro Gerät mit Farbdisplay wird in Millionenauflage mit dem Juni-Katalog und in allen Filialen beworben. Das 21 mal 13 Zentimeter kleine Multifunktionsgerät bietet Platz für bis zu 2000 Buchtitel. Sein 7-Zoll-LCD-Farbdisplay mit 5 verschiedenen Schriftgrößen garantiert Lesevergnügen im Hoch- und Querformat. "Wir reißen die Hürden ein: Unser neuer eReader steht für schnellen und unkomplizierten... | Weiterlesen

Weltbild bietet eine Million Bücher für je 1 Euro an

Große Marketingkampagne für das Lesen

28.04.2011
28.04.2011: Kurz nach dem Welttag des Buches startet Weltbild eine große Werbeaktion für das Lesen. Eine Million Bücher zum Preis von je 1 Euro bietet Deutschlands führender Multichannel-Buchhändler auf Weltbild.de, in seinen Filialen und im neuen Katalog an. Der Katalog geht in dieser Woche an die Kunden. Auf sechs Seiten präsentiert das Unternehmen eine Auswahl aus der gesamten Breite des Angebots: Darunter All-Age Titel von Eoin Colfer ("Artemis Fowl"), Klassiker der Weltliteratur in besonders schöner Ausstattung, hochwertige Bilderbücher, Reiseführer, Biografien, Wörterbücher, praktische Ga... | Weiterlesen