Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
06
Okt
2010
Unister GmbH, 06. Okt 2010
Bewerten Sie diesen Artikel
2 Bewertungen (Durchschnitt: 4)
Teilen Sie diesen Artikel

Pressemeldung: Immobilienverwaltung leicht gemacht

Was Immobilienbesitzer beachten müssen


Eine Immobilienverwaltung trägt große Verantwortung. Sie hat den Gesamtüberblick über die Immobilie und sowohl das Management als auch Controlling der einzelnen Geschäftsabläufe inne. Um das Objekt wirtschaftlich zu halten, sollte der Verwalter stets auf den Zustand der Immobilie achten und entsprechend rechtzeitig reagieren, wie das Immobilienportal myimmo.de empfiehlt.

Zu den Grundaufgaben der Immobilienverwaltung gehört die Erfassung und Verwaltung der Immobilienstammdaten. Weitere Haupttätigkeit ist die Erstellung und Organisation aller Mietverträge des Objektes. Dabei gilt, dass beide Parteien, also Vermieter und Mieter regelmäßig und vor allem unverzüglich die Abrechnungen erhalten. So wird die Vermietung übersichtlich gehalten. Die Kündigung und Abnahme der Mieteinheit sollte formal und professionell ablaufen. Schließlich sind ehemalige und künftige Mieter die besten Werbeträger – vorausgesetzt sie waren mit der Abwicklung der Prozesse zufrieden.

Auch leerstehende Objekte stehen im Mittelpunkt der Verwaltung. Die Bewerbung, Modernisierung und Weiterentwicklung der Immobilie sind wichtige Voraussetzungen, um neue Interessenten zu finden. Im folgenden Schritt, der Neuschließung von einem Mietvertrag (http://www.myimmo.de/ratgeber/immobilien-lexikon/mietvertrag), prüft die Immobilienverwaltung den finanziellen Hintergrund des künftigen Mieters. Auskünfte der Schufa und vorhergehender Vermieter können das Risiko eines Mietnomaden oft einschränken. Eine Beteiligung im Haus- und Grundbesitzerverein empfiehlt sich zusätzlich als Rechtsbeistand und Beratung bei entstandenen Mieterproblemen.

Das sogenannte Facility Management wiederum kümmert sich um die Instandhaltung des Objektes und wirkt parallel zur Immobilienverwaltung. Hauptsächlich werden technische Geräte gewartet und repariert, Mieteranliegen bedient, ein Reinigungsservice bereitgestellt und Überwachungssysteme eingerichtet.



Kontakt:

Unister GmbH
Lisa Neumann
Barfußgässchen 11
04109 Leipzig

Tel: +49/341/49288-240
Fax: +49/341/49288-59
lisa.neumann@unister.de


Die Unister-Gruppe betreibt mit www.myimmo.de ein erfolgreiches deutschsprachiges Immobilienportal. Komplementäre Produkte und Dienstleistungen werden aus den Bereichen Finanzen mit kredit.de, geld.de, Versicherungen mit private-krankenversicherung.de und versicherungen.de sowie Verbraucherinformation mit preisvergleich.de angeboten. Häuser und Grundstücke können auch bei dem kostenlosen Online-Auktionshaus auvito.de ersteigert werden.

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Lisa Neumann (Tel.: +49/341/49288-240), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 296 Wörter, 2693 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Keywords: Immobilienverwaltung leicht gemacht, Pressemitteilung Unister GmbH



Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema




Weitere Pressemeldungen von Unister GmbH


   

ProSiebenSat.1 auf der Überholspur - Steigerung von Umsatz und Gewinn

22.08.2011: Das Fernsehangebot wurde in den vergangenen Jahrzehnten massiv ausgebaut. Einer der größten Anbieter in diesem Sektor ist die ProSiebenSat.1 Media AG. Das Börsenportal boersennews.de berichtet über deren derzeitige Entwicklung. Angesichts der aktuellen Börsenturbulenzen ist auch die ProSiebenSat.1-Media-Aktie ( http://www.boersennews.de/markt/aktien/pro-7-de0007771172/274946/profile ) Schwankungen unterworfen. Nichtsdestoweniger konnte der Konzern im zweiten Quartal 2011 eine signifikante Steigerung des Umsatzes und des Gewinns verzeichnen. Den Erfolg verdankt das Unternehmen seiner...

   

Ausbau des Münchener Flughafens - Genehmigung für dritte Startbahn

10.08.2011: Weltweit nimmt der Flugverkehr zu. Der Flughafen München gehört bereits zu den größten Flughäfen Deutschlands, aufgrund der wachsenden Anforderungen ist nun ein Ausbau geplant. Das Flugportal fluege.de berichtet über die umstrittene dritte Start- und Landebahn. Für dieses Jahr wird am Flughafen München ( http://www.fluege.de/Katalog/Muenchen/Flughafen-115 ) mit insgesamt rund 37 Millionen Passagieren gerechnet. Das Aufkommen soll in den nächsten Jahren stetig steigen, für 2025 werden bereits 58 Millionen Reisende erwartet. Da die Nachfrage zunimmt und der Airport als derzeit zweit...

   

Günstige Lage am Immobilienmarkt - Möglichkeiten zur Baufinanzierung

09.08.2011: Der Traum vom Eigenheim muss nicht an der Finanzierung scheitern. Wer vorausschauend plant, kann von den Entwicklungen am Markt profitieren. Etwa 41 Prozent der Deutschen bewerten die derzeitige Lage für eine Baufinanzierung als günstig. Das Immobilienportal myimmo.de informiert über verschiedene Möglichkeiten. Das Thema Baufinanzierung ( http://www.myimmo.de/ratgeber/finanzierung/baufinanzierung ) bereitet vielen potenziellen Hauseigentümern zunächst Sorgen, schließlich dauert die Rückzahlung von Darlehen oft Jahre beziehungsweise Jahrzehnte. Dass Flexibilität im Beruf heutzutage ...