Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Grillo Konzern setzt für Eingangsrechnungsbearbeitung auf clarc-Software von CTO

Mehr Durchblick für die Eingangsrechnungsbearbeitung

Jederzeit und auf einen Blick transparente Informationen über den Status der Eingangsrechnungsbearbeitung zu erhalten war das Ziel der Grillo Werke AG, als sie ihre konzerneigene IT-Beratung ASB Informationstechnik GmbH damit beauftragte, für die Geschäftsbereiche Metall, Chemie und die Tochtergesellschaft Rheinzink GmbH & Co. KG eine Workflow-Lösung zu installieren. Die Wahl fiel auf clarc xControl Invoice der CTO Balzuweit GmbH.\r\n

Stuttgart, 13. Oktober 2010 - Jederzeit und auf einen Blick transparente Informationen über den Status der Eingangsrechnungsbearbeitung zu erhalten war das Ziel der Grillo Werke AG, als sie ihre konzerneigene IT-Beratung ASB Informationstechnik GmbH damit beauftragte, für die Geschäftsbereiche Metall, Chemie und die Tochtergesellschaft Rheinzink GmbH & Co. KG eine Workflow-Lösung zu installieren. Die Wahl fiel auf clarc xControl Invoice der CTO Balzuweit GmbH.

Der Ursprung des heutigen Grillo Konzerns geht auf die Mitte des 19. Jahrhunderts zurück und bis heute ist die Grillo-Werke AG zu 100 Prozent im Familienbesitz. Grillo beschäftigt in seinen Geschäftsbreichen Metall und Chemie 521, Zinkoxid 141 und Rheinzink 828 Mitarbeiter, die Umsätze beliefen sich 2009 auf 443 Millionen Euro.

50.000 Eingangsrechnungen pro Jahr

Für die effiziente Geschäftsprozessabwicklung vom Auftragseingang über die Produktion bis zur Ausgangsrechnung nutzt Grillo SAP 4.7. Die Daten werden in einem Easy-Archiv im Rechenzentrum der ASB Informationstechnik GmbH in Duisburg gespeichert, die als Tochtergesellschaft die gesamte IT des Grillo Konzerns betreut. "Die Eingangsrechnungsbearbeitung war bislang noch nicht automatisiert. Um die Bearbeitung insgesamt transparenter zu gestalten, beauftragte uns Grillo, für die insgesamt 50.000 Eingangsrechnungen pro Jahr eine Dokumentenmanagement-Lösung aufzubauen", erklärt Annette Driller, Projektleiterin bei der ASB.

Medienbruchfreie Verarbeitung

Nach einer umfassenden Marktanalyse entschied sich der Konzern für die von dem Dokumentenmanagement-Spezialisten CTO Balzuweit GmbH entwickelte Lösung clarc xControl Invoice. Heute laufen für die Bearbeitung der Eingangsrechnungen die Workflows Scannen, Belegerkennung und Validieren, frühes Archivieren im Easy-Archiv und das Übertragen der Rechnung an SAP automatisiert ab. Nach Ablauf dieser Routine erfolgen die Workflows Rechnungsfreigabe, Buchung, Erstellung der Zahlungsvorschlagsliste sowie das Bezahlen.

Was hat"s gebracht?

"Durch die weitgehende Workflow-Automatisierung ist der gesamte Vorgang deutlich transparenter geworden: So wissen wir zum Beispiel immer, welcher Sachbearbeiter gerade welche Vorgänge bearbeitet. Da alles über die Workflows auch schneller geht, können wir Skonti besser ausnutzen", weiß Anja Nolte als Projektverantwortliche der Grillo-Werke AG.


CTO Balzuweit GmbH
Beate Frey
Lautlinger Weg 3
70567 Stuttgart
+49 711 718639-161

www.cto.de



Pressekontakt:
Jessen-PR
Doris Jessen
Brunskamp 5f
22149
Hamburg
jessen@jessen-pr.de
040-672 17 48
http://www.jessen-pr.de

13. Okt 2010

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 3.5)

Teilen Sie diesen Artikel



Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Doris Jessen, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 349 Wörter, 2850 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Keywords: Grillo Konzern setzt für Eingangsrechnungsbearbeitung auf clarc-Software von CTO , Pressemitteilung CTO Balzuweit GmbH


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*

Weitere Pressemeldungen von CTO Balzuweit GmbH


   

CTO entwickelt CLARC SOLUTION BUILDER ADDON für CLARC XTRACT

26.02.2019: Stuttgart, 26.02.2019 (PresseBox) - Die Datenextraktionslösung CLARC XTRACT der CTO Balzuweit GmbH aus Stuttgart wurde durch ein Addon zum neuen Release 5.3 um zahlreiche Funktionen erweitert. Neben der Kombination mehrerer OCR Erkennungslösungen für ein optimiertes Ergebnis verfügt die Lösung nun auch über eine Hybriderkennung von gemischten PDF-Dokumenten, eine Objektklassifizierung und eine trainierbare Tabellenerkennung.Geballte Kraft für bessere Datenerkennung: Mit dem CLARC SOLUTION BUILDER ADDON hat die CTO Balzuweit GmbH aus Stuttgart ihre Datenextraktionslösung CLARC XTRACT um...

   

CTO Balzuweit gehört zu den besten Arbeitgebern des Mittelstands

04.12.2018: Stuttgart, 04.12.2018 (PresseBox) - Focus-Business veröffentlicht aktuell eine Studie zum Thema Top-Arbeitgeber des Mittelstands in Deutschland, erstellt in Zusammenarbeit mit kununu.com. Knapp 730 Firmen sind in der Studie unter der Branche „Telekommunikation und IT“ gelistet und die CTO Balzuweit GmbH aus Stuttgart kann sich hier zu den besten 200 Unternehmen zählen.Die CTO Balzuweit GmbH, Software- und Beratungshaus aus Stuttgart, hat schon immer viel Wert auf Themen wie Mitarbeiterzufriedenheit, Betriebsklima und Work-Life-Balance gelegt. Dass sich diese Strategie auszahlt, zeigt sic...

   

CTO Balzuweit GmbH eröffnet weiteren Standort in Herford

21.11.2018: Stuttgart, 21.11.2018 (PresseBox) - Die CTO Balzuweit GmbH wird ab 2019 auch eine Niederlassung in Herford bei Bielefeld betreiben. Als Grund für die Expansion gibt CTO neben der steigenden Nachfrage an Softwareprodukten und Dienstleistungen sowie der der besseren Betreuung von Kunden aus dem norddeutschen Raum vor allem auch die Gewinnung von Fachkräften an.Die CTO Balzuweit GmbH, Software- und Beratungsunternehmen aus Stuttgart, ist in den letzten zehn Jahren stetig gewachsen. Zum ersten Mal in der Firmengeschichte kommt nun auch eine räumliche Ausdehnung hinzu: Zum 1. Januar 2019 öffnet...