Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

40 Prozent Energieeinsparung durch Gebäudetechnik

Von GIG Technologie & Gebäudemanagement GmbH

GIG-Produkt Energie.Konzept 2.0 - Energie Effizienz ist Thema des Jahres 2011

40 Prozent Energie sparen ist möglich - mit der richtigen Gebäudetechnik. Mit seinem Produkt Energie.Konzept 2.0 greift der FM-Spezialist GIG dieses Thema auf und macht es zum Schwerpunkt des Jahres 2011.\r\n
In Zeiten steigender Ölpreise kann nahezu jeder die Frage nach dem Verbrauch seines Fahrzeuges beantworten. Aber wie sieht es mit dem Energieverbrauch von Gebäuden aus? Mit der Einführung des Energieausweises ist dieser Aspekt weiter in den Mittelpunkt gerückt. Die GIG Technologie & Gebäudemanagement GmbH hat aus diesem Grund Energieeffizienz zum Schwerpunktthema 2011 gemacht. Energie-Effizienz mit den Mitteln der Gebäudeleittechnik, Energiecontracting und energieeffizienter Kraftwerksbetrieb stehen nächstes Jahr im Fokus. "Die Gebäudetechnik spielt bei der Energieeinsparung und nachhaltigen Gebäudebewirtschaftung eine wichtige Rolle. Aus diesem Grund stehen Dienstleister aus dem Bereich des technischen Facility Managements wie wir an vorderster Front bei der Umsetzung von Energie-Effizienz-Projekten," so Torsten Hannusch, Inhaber der GIG. Knapp 40 Prozent des gesamten Energieverbrauches eines Gebäudes werden für die Erreichung der "Betriebstemperatur" verbraucht. Ein Drittel entfällt auf das Erreichen und Aufrechterhalten der Raumwärme und Warmwassertemperatur, der Rest auf Kühlung und das künstliche Licht. Die monatliche Auswertung der Energie-Daten ist mittlerweile schon vielfach üblich. Mit diesen Systemen ist eine zeitnahe Steuerung des Verbrauchs und ein sofortiges Entgegenwirken bei Verbrauchsspitzen nicht möglich. Die GIG bietet nun ein skalierbares Energiedaten-Management-System an, welches einen sofortigen Eingriff bei Verbrauchsspitzen ermöglicht. Die Energie-Effizienz-Lösung besteht aus einer wartungs-freien Hardware, einer leistungsfähigen Datenbank und einem Internet Browser als universelles Front End. Mit diesem System lassen sich Energieverbräuche umgehend transparent machen und Einsparpotentiale aufzeigen. Das Wichtigste ist aber, dass mittels der integrierten Alarmfunktion und der lokalen Visualisierung von Verbrauchsspitzen eine gezielte und sofortige Steuerung des Verbrauchs und eine wirkungsvolle Beeinflussung von auftretenden Spitzen ermöglicht wird. Die GIG setzt dieses System gerade in der Landesärztekammer Friedberg ein und konnte in kürzester Zeit Energieeinsparungen von 40 Prozent erreichen. Die komplexen statistischen Auswertungen und Vergleiche mit Benchmarks ermöglichen zudem einen kontinuierlichen Optimierungsprozess und eine weitere langfristige Senkung der Energiekosten. "Das System ist gleichermaßen von der Einzelanwendung in einem Bürogebäude bis hin zu verteilten Lösungen von Liegenschaftsverwaltungen und Filialketten ideal geeignet und offen für die Integration von Fremdsystemen." so Michael Henschke, Projektleiter der GIG. GIG Technologie & Gebäudemanagement GmbH Häusermann Hallerstr. 3-6 10587 Berlin 030 / 756 87 77-0 http://www.gig24.com Pressekontakt: Sunshine Marketing Werbeagentur GmbH Carolina Lebedies Asternweg 18 16348 Wandlitz bei Berlin info@sunshinemarketing.de 033397 / 60365 http://www.sunshinemarketing.de
21. Okt 2010

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Carolina Lebedies, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 338 Wörter, 2966 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6