Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Online-Broker E*TRADE baut Reichweite aus: Neue E*TRADE-Repräsentanz an Bayerischer Börse

Nach dem großen Erfolg in Düsseldorf hat der Online-Finanzdienstleister E*TRADE eine weitere Repräsentanz eröffnet. Die neue Geschäftsstelle befindet sich direkt in der Bayerischen Börse in München. Dort können sich Interessenten unverbindlich über die Investment-Pakete von E*TRADE beraten lassen und live die professionelle Handelssoftware Power E*TRADE Pro oder Power E*TRADE CFD/FX/Future Trader testen. E*TRADE plant, in Kürze weitere Repräsentanzen an anderen Börsen wie Frankfurt zu eröffnen.

"Obwohl wir ein Online-Anbieter sind und Kunden und Interessenten eine kostenlose Hotline anbieten, ist uns der persönliche Kontakt zu den Kunden sehr wichtig. Aufgrund der vielen Anfragen aus Süddeutschland haben wir uns daher entschieden, diese Repräsentanz zu eröffnen", sagte Dirk Piethe, Director Germany bei E*TRADE. "Wir richten uns mit unserem Angebot in München besonders an aktive und semi-professionelle Trader. Sie bewegen innerhalb kurzer Zeit hohe Summen und brauchen dafür eine verlässliche Handelsplattform. Genau für diese Klientel haben wir hervorragende Lösungen, die jetzt auch in München getestet werden können", so Piethe weiter.

E*TRADE ist ein weltweiter Anbieter von Finanzdienstleistungen. In Deutschland bietet E*TRADE Germany, eine Niederlassung der E*TRADE Securities Ltd., den Handel mit deutschen und US-Aktien, festverzinslichen Wertpapieren und Investmentfonds sowie FX, CFD und Futures in einem Konto zu attraktiven Preisen an. Dazu hält E*TRADE für seine Kunden professionelle Investment-Tools und ein umfassendes Angebot an Kapitalmarkt-Informationen bereit.

Interessenten erhalten weitere Informationen unter www.etrade.de oder gebührenfrei bei der Info-Hotline von E*TRADE unter 0800-333 2001.

14. Apr 2004

Von E*TRADE Germany

Bewerten Sie diesen Artikel

3 Bewertungen (Durchschnitt: 3)

Teilen Sie diesen Artikel



Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ingo Baessler, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 168 Wörter, 1286 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Keywords: Online-Broker E*TRADE baut Reichweite aus: Neue E*TRADE-Repräsentanz an Bayerischer Börse, Pressemitteilung E*TRADE Germany


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*

Weitere Pressemeldungen von E*TRADE Germany


   

Neue E*TRADE-Repräsentanz in Wuppertal

12.09.2004: Der Online-Finanzdienstleister E*TRADE zeigt noch mehr Kundennähe und hat in Wuppertal eine Repräsentanz unter der Leitung von Carsten Pferdekämper eröffnet. Dort können sich Interessenten unverbindlich über die Investment-Pakete von E*TRADE beraten lassen und die professionelle E*TRADE-Handelssoftware live zu testen. In Wuppertal veranstaltet E*TRADE aufgrund der großen Nachfrage in Zukunft auch Börsen-Seminare für sog. Aktive und Heavy Trader. "Unsere E*TRADE-Community legt großen Wert auf Erfahrungs- und Informationsaustausch. Daher ist es wichtig, auch vor Ort für unsere Kun...

   

XETRA-Order ab 4,95 Euro: Online-Broker E*TRADE senkt Transaktionsgebühren

11.09.2004: Der Online-Broker E*TRADE senkt für seine aktiven Kunden die Preise im XETRA-Handel. Das Unternehmen gibt verbesserte Einkaufskonditionen an seine Kunden weiter. Diese können schon ab 4,95 Euro auf XETRA handeln. E*TRADE verfügt über eigene Handelsplattformen und hat interne Abläufe weiter optimiert, um mit diesen günstigen Preisen den Aktienmarkt in 2004 zu beleben. Ab 22. September beträgt die Minimumgebühr für einen Kauf oder Verkauf auf XETRA für E*TRADE Pro-Kunden 4,95 Euro (vorher 8 Euro) und für E*TRADE Trader-Kunden 6,95 Euro (vorher 10 Euro). Diese Gebühr fällt z.B. bei e...

   

E*TRADE und Börse Berlin-Bremen weiten Kooperation aus

19.04.2004: "Bereits seit 2002 konnten E*TRADE-Kunden über das Börsenportal der Börse Berlin-Bremen eine Ordermaske aus dem offenen Orderbuch heraus aufrufen. Das haben unsere Kunden als wertvolle Informationsquelle für ihre Handelsentscheidung verstärkt genutzt. Es war daher nur logisch, das offene Orderbuch in unsere Internetseite zu integrieren", so Matthias Hach, Director E*TRADE Germany. Auch Dr. Thomas Ruppelt, Vorstand der Berliner Börse AG, freut sich über die Ausweitung der Zusammenarbeit: "E*TRADE ist nicht nur einer der Pioniere der Online Trading-Branche, sondern verfügt auch über die...