Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Team Werbelabel unterstützt Mainfranken-Racing in der Formula Student 2011

Von Team Werbelabel

Die Agentur Team Werbelabel, Brachenprofi für Automobil + Technik, Food und Sport, unterstützt auch 2011 wieder das Team von Mainfranken-Racing in der Formula Student. Die Zusammenarbeit im Bereich Werbung und Marketing kam bereits auf der Essen-Motorshow (EMS) 2009 für die aktuelle Saison zustande und wurde nun auch für 2011 vereinbart. „Für uns“, so Geschäftsführer Ingolf Gottstein der Firma Team Werbelabel, „steht die Unterstützung in direktem Zusammenhang mit unserem Engagement in der Automobilwirtschaft. Hier betreuen wir Hersteller, Zulieferer, Importeure sowie einige Rennställe. Da liegt es auf der Hand, den Nachwuchs zu fördern, zumal sich auch unsere Agentur als Team versteht. Es ist erstaunlich, mit welcher Motivation die Studenten der FH Schweinfurt/Würzburg bei der Sache sind. Da macht es uns natürlich viel Spaß, eine wichtige Unterstützung zu leisten!“ Die Formula Student ist ein internationaler Wettbewerb, bei dem sich StudentenInnen in Teamarbeit den konstruktiven wie betriebswirtschaftlichen Herausforderungen stellen, die bei einem solchen komplexen Projekt anzutreffen sind. Hierfür muss der Prototyp eines Rennwagens entwickelt und angefertigt sowie zum Einsatz gebracht werden. Konstruktion, Fertigung und Projektfinanzierung gilt es dabei zu meistern. Die teilnehmenden StudentenInnen können so unter realen Bedingungen wertvolle Erkenntnisse für ihre spätere berufliche Entwicklung gewinnen. Das Team Mainfranken-Racing wurde 2006 gegründet und brachte in diesem Jahr bereits seinen vierten Rennwagen, den MFFour, zum Einsatz. Beim Rennen der Formula Student Spain 2010 belegte das Team aus dem Unterfränkischen einen sensationellen dritten Platz. Wirtschaftsunternehmen, die sich eine Unterstützung der Formula Student im Allgemeinen oder aber speziell des Team Mainfranken-Racing vorstellen können, erhalten bei Team Werbelabel gerne interessante Anregungen und Konzeptvorschläge, die in diesem Rahmen selbstverständlich kostenfrei sind. Die Agentur Team Werbelabel betreut Kunden aus Automobil- und Zuliefererwirtschaft, Maschinenbau und Technik sowie Sport und Food. Zahlreiche Markenartikler vertrauen seit Jahren auf die Kompetenz des 2001 gegründeten Unternehmens mit Sitz in der Villa Brand, Mönchengladbach. Speziell das Web 2.0, Social Media Marketing, Presse, PR und Event sowie einige Magazinformate gehören zu den Stammdisziplinen der Agentur, der ebenfalls ein eigener Verlag angegliedert ist. Team Werbelabel, Partnerschaftsgesellschaft (PartG) Ingolf Gottstein Roermonder Straße 279 41068 Mönchengladbach Tel: 02161/304 - 1183 Fax: 02161/304 - 1540 Mail: i.gottstein@werbelabel.de URL: http://www.werbelabel.de
27. Okt 2010

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4.5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ingolf Gottstein, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 341 Wörter, 2725 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Team Werbelabel


06.06.2012: Bewegung hilft bei Typ-2-Diabetes Übergewicht gehört zu den Hauptrisikofaktoren des Typ-2-Diabetes-Krankheitsbildes. Sport in Verbindung mit einem gesunden Ernährungs- und Gewichtsmanagement kann hier präventiv wie kurativ erfolgreich eingesetzt werden. Mehr Aktivität beeinflusst den Blutzuckerspiegel positiv. Bereits ein leichter, 30-minütiger Lauf am Tag senkt diesen nachweislich. Auch Blutdruck, Blutfettwerte und Durchblutung werden verbessert. Aktive Menschen mit Typ-2-Diabetis benötigen meist weniger Tabletten und Insulin-Injektionen. Bessere Fitness kann in Folge auch eine vers... | Weiterlesen

15.05.2012: Ursachen des Jojo-Effekts Die schnelle Gewichtszunahme nach einer Diät begründet sich hauptsächlich durch den gesunkenen Energiebedarf des Körpers. Zum einen ist der Grundumsatz gefallen, weil eine bestimmte Menge an Gewicht verloren geht, zum anderen, weil neben Fettgewebe auch Muskelmasse abgebaut wird, welche generell (ob bei körperlicher Bewegung oder Ruhe) mehr Energie verbraucht. Ein weiterer Grund für den Jojo-Effekt ist die beträchtliche Diskrepanz in der Kalorienzufuhr während und nach der Diät. Der Körper reagiert auf die geringere Kalorienmenge in der Abnahmphase und p... | Weiterlesen

03.05.2012: Weltklassezeiten in Hamburg Streckenrekord mit 2:05:58 hieß es schließlich nach 42,195 km für den Äthiopier Shami Dawit und 2:23:47 für die Kenianerin Rael Kiyara. Damit hat Hamburg 2012 für Damen wie Herren die Bestmarken der Hansestadt neu gesetzt. „Ein überragender Lauf!“, freut sich auch das Versorgungsteam um Getränkeversorger Maxim, offizieller Partner des 27. Haspa Marathon Hamburgs. Ohne Versorgung läuft nichts Das richtige Trinkverhalten entscheidet maßgeblich mit über Erfolg oder Misserfolg im Ausdauersport. „Wer optimal trainiert zum Marathon antritt, und dann auf... | Weiterlesen