Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Stratodesk treibt die Thin-Client-Entwicklung voran

Von Stratodesk Software GmbH

Neue Releases von LISCON OS und LISCON Management Console (LMC) ab sofort verfügbar

Im Zuge der kontinuierlichen Weiterentwicklung ihrer Thin-Client-Software hat die Stratodesk Software GmbH jetzt neue Versionen des Betriebssystems LISCON OS sowie der Administrationslösung LISCON Management Console (LMC) veröffentlicht. Beide Releases bieten eine Reihe von Neuerungen und Verbesserungen für Anwender und IT-Verantwortliche, die den Einsatz der Clients im Netzwerk noch komfortabler und effizienter machen.\r\n
Klagenfurt, 16.11.2010 - Im Zuge der kontinuierlichen Weiterentwicklung ihrer Thin-Client-Software hat die Stratodesk Software GmbH (www.stratodesk.com) jetzt neue Versionen des Betriebssystems LISCON OS sowie der Administrationslösung LISCON Management Console (LMC) veröffentlicht. Beide Releases bieten eine Reihe von Neuerungen und Verbesserungen für Anwender und IT-Verantwortliche, die den Einsatz der Clients im Netzwerk noch komfortabler und effizienter machen. Das Linux-basierte Thin-Client-Betriebssystem LISCON OS beinhaltet in der neuen Version 2.28.4 eine deutlich verbesserte Unterstützung für das RDP-Protokoll. Dabei wurde sowohl der Standard-RDP-Client "rdesktop" aktualisiert, als auch für mehr Flexibilität mit der Lösung "FreeRDP" eine zusätzliche RDP-Alternative integriert. Anwender, die mit mehreren Bildschirmen arbeiten, profitieren mit dem erneuerten Betriebssystem von optimierten Dual-Screen-Funktionalitäten in Kombination mit LISCON Thin Clients der Partnerhersteller HP und VXL Instruments. Dies betrifft vor allem Nutzer der kürzlich erschienenen Geräteserien LISCON L32 und LISCON G5745. Weitere neue Features umfassen neben einigen Änderungen im Detail unter anderem eine verbesserte Grafikkartenerkennung, die sich auf vielen Plattformen im Betrieb positiv bemerkbar macht. Mit dem LMC-Release 4.1.16 steht gleichzeitig auch eine neue Version der Client-Managementsoftware zum Download bereit. Die Lösung wurde ebenfalls für den Einsatz von FreeRDP ausgelegt und dazu mit dem entsprechenden Konfigurationsmodul ausgestattet. "Stratodesk ist in Sachen Entwicklungskapazität und Innovationskraft nun besser aufgestellt, als es jemals der Fall war", erklärt Emanuel Pirker, Geschäftsführer der Stratodesk Software GmbH. "Dies beginnt bereits jetzt, sich in Form von konkreten Neuentwicklungen bemerkbar zu machen - die technische Entwicklung läuft bei uns weiterhin auf Hochtouren und es stehen spannende, innovative Neuheiten an, die einen wichtigen Meilenstein für das Produktportfolio darstellen werden." Stratodesk Software GmbH Silke Telsnig Kohldorfer Str. 98 9020 Klagenfurt +43-(0)463-890-298 http://www.stratodesk.com/ Pressekontakt: FX Kommunikation / Felix Hansel PR-Beratung Felix Hansel Stuhlbergerstr. 3 80999 München hansel@fx-kommunikation.de 089-6230-3490 http://www.fx-kommunikation.de
16. Nov 2010

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Felix Hansel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 263 Wörter, 2378 Zeichen. Artikel reklamieren

Über Stratodesk Software GmbH


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Stratodesk Software GmbH


Neues Release "Mineral King": Stratodesk stattet VDI-Endpoint-Lösungen mit weiteren Management- und Sicherheitsfunktionen aus

PC-Repurposing für die herstellerunabhängige Nutzung älterer PCs und beliebiger Thin Clients

06.10.2014
06.10.2014: Klagenfurt / San Francisco, 06.10.2014 - Stratodesk (www.stratodesk.com), Softwarehersteller mit den Schwerpunkten Thin Clients, PC-Repurposing und Desktop-Virtualisierung, hat mit dem Release "Mineral King" neue Versionen von LISCON OS und seinen "NoTouch" Endpoint- und Client-Management-Lösungen veröffentlicht.Das Update erhöht die Sicherheit beim Einsatz von VDI-Software von Drittanbietern und beinhaltet neue Versionen von VMware Horizon View und Firefox. Mineral King, benannt nach einem Gletschertal im kalifornischen Sequoia-Nationalpark, bietet außerdem eine aktualisierte Fassung der... | Weiterlesen

Nur noch knapp 150 Tage bis zum Support-Ende

Stratodesk warnt vor Sicherheitsrisiken im Zusammenhang mit der Nutzung von minimalisierten Windows XP Systemen

13.11.2013
13.11.2013: Klagenfurt, 13.11.2013 - Es ist der Abschied von einem weit verbreiteten und in vielen Unternehmen nach wie vor sehr beliebten Betriebssystem: Nicht einmal mehr 150 Tage sind es noch bis zum 08.04.2013 ? dem Tag, an dem offiziell der Support für Windows XP ausläuft.Risiko: Minimalisierte 'Eigenbau-Systeme'Die Experten von Stratodesk (www.stratodesk.de), Softwarehersteller mit den Schwerpunkten Thin Clients, PC-Repurposing und Desktop-Virtualisierung, rechnen dennoch damit, dass XP-Installationen in vielen Unternehmen überleben werden ? beispielsweise in Form von selbst aufgesetzten Minimali... | Weiterlesen

Stratodesk: Update 'Hetch Hetchy' bringt neue Funktionen

Thin Client Endpoint- und Managementsoftware aktualisiert

16.10.2013
16.10.2013: Klagenfurt, 16.10.2013 - Stratodesk (www.stratodesk.de), Softwarehersteller mit den Schwerpunkten Thin Clients, PC-Repurposing und Desktop-Virtualisierung, hat seine wichtigsten Softwarelösungen aktualisiert und mit zusätzlichen Funktionen und Verbesserungen ausgestattet.Im Rahmen des Release 'Hetch Hetchy', stehen ab sofort neue Versionen der Client-Lösungen NoTouch und LISCON OS (2.37.0) sowie der Administrationssoftware NoTouch Center/ LISCON Management Console (4.1.26) bereit. Das Release ist nach einem Tal im kalifornischen Yosemite-Nationalpark benannt.Optimierte RDP- und VMware-Unter... | Weiterlesen