Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Vierling modernisiert IT-Ausstattung

Von Vierling Production GmbH

65 neue PC-Systeme sorgen für effizientes und gesundheitsschonendes Arbeiten
Ebermannstadt, 04.11.2010. Der EMS-Anbieter (Electronic Manufacturing Services) Vierling stattet seine Mitarbeiter mit neuen PCs im Wert von rund 65.000 Euro aus. Ziel ist es, die Prozessabläufe des Unternehmens zu optimieren und Energiekosten zu senken. Dabei verbessert Vierling seine Umweltbilanz und entspricht den Anforderungen der Umweltmanagement-Norm ISO 14.001. Als nächste Schritte plant die IT-Abteilung von Vierling, ein Customer Relationship Management System (CRM), ein Dokumenten-Management-System (DMS) und eine elektronische Schließanlage einzuführen. Mit diesen Maßnahmen will Vierling die Effizienz des Unternehmens weiter steigern. Einheitliche IT-Ausstattung Vierling modernisiert 65 Arbeitsplätze mit PCs, Laptops und 22-Zoll-Bildschirmen des Herstellers Dell. Ausgestattet sind die Rechner mit Windows 7 und Office 2007. Die Lizenzen liefert der IT-Dienstleister ProComp aus Marktredwitz. Bisher waren bei Vierling sehr unterschiedliche PC-Typen im Einsatz. „Durch mehr Rechenleistung und die einfache Wartung der einheitlichen Systeme verbessern wir die Produktivität im gesamten Unternehmen“, erklärt Martin Vierling, Leiter Prozessoptimierung und IT. „Mit den großen Bildschirmen arbeiten unsere Mitarbeiter gesundheitsfreundlich und effektiv. Zudem sinkt der Energieverbrauch von im Durchschnitt 150 Watt je System auf 65 Watt. Damit senken wir laufende Kosten, schonen die Umwelt und entsprechen den Anforderungen der Umweltmanagement-Norm ISO 14.001.“ Weitere Schritte geplant 2011 plant Vierling ein CRM-System (Customer Relationship Management) einzuführen, mit dem die Mitarbeiter jederzeit einen vollständigen Überblick über Anfragen, Angebote und Aufträge ihrer Kunden erhalten. Des Weiteren bewertet Vierling gegenwärtig verschiedene Dokumenten-Management-Systeme (DMS), die den Mitarbeitern Unterlagen elektronisch zur Verfügung stellen. Dies reduziert den Einsatz von Papier in Büro und Fertigung. Ein drittes Projekt der IT-Abteilung ist die Installation einer elektronischen Schließanlage. Diese sorgt für mehr Sicherheit, ermöglicht flexible Zugangsrechte und verhindert unnötige Kosten durch Schlüsselverlust. „Das wichtigste Ziele aller geplanten Maßnahmen ist es, das Unternehmen effizienter zu machen“, erklärt Martin Vierling. „Auf diese Weise verbessern wir unsere Wettbewerbsfähigkeit und sichern den langfristigen Erfolg.“ Schnelle Umsetzung Die Umstellung auf die neuen PC-Systeme ist Ende Oktober angelaufen. Acht Pilot-Arbeitsplätze sind bereits ausgestattet. Parallel dazu nutzen die Mitarbeiter die alten Computer, um mögliche Fehlerquellen auszumachen. Im November folgt das komplette „Rollout“. Dann stattet Vierling die übrigen Arbeitsplätze aus. „Unmittelbar nach Abschluss der Komplettinstallation werden externe Trainer unsere Mitarbeiter unterweisen“, sagt Martin Vierling. „Auf diese Weise stellen wir sicher, dass die Mitarbeiter sofort das nötige Know-how erhalten, um die neuen Systeme optimal einzusetzen und die erwartete Effizienzsteigerung zu realisieren.“ Bilder Bilder bitte anfordern bei: Markus Diehl (09194 97 284, marketing@vierling.de) Dell_Rollout_bei_Vierling.jpg Bildunterschrift: Dell Rollout bei Vierling. IT-Mitarbeiter Reinhold Götz aus Leutenbach installiert in den nächsten Wochen 65 neue PC-Systeme. Neue_PC_Arbeitsplätze_Vierling.jpg 22-Zoll-Bildschirme, schnelle Rechner und 65 statt 150 Watt Stromverbrauch. Die neuen PC-Arbeitsplätze bei Vierling ermöglichen effektives und gesundheitsfreundliches Arbeiten. Zudem senkt die neue PC-Ausstattung die Energiekosten und schont die Umwelt. Zu den ersten Mitarbeitern mit neu ausgestatteten Arbeitsplätzen gehören Holger Spörl aus Kirchehrenbach und Melanie Hohe aus Neudorf bei Muggendorf. Über Electronic Manufacturing Services (EMS) Electronic Manufacturing Services (EMS) umfassen die komplette Auftragsfertigung von elektronischen Baugruppen, Geräten und Systemen: von Produktkonzept und -entwicklung über Materialmanagement, Leiterplattenbestückung und Endmontage bis hin zu Reparaturdienstleistungen, ausgefeilten Prüfkonzepten und weltweiter Auslieferung. Kunden von EMS-Dienstleistern kommen aus allen Bran-chen, darunter Automatisierungs-, Automobil-, Energie-, Informations-, Luftfahrt-, Medizin-, Steuerungs- und Umwelttechnologie. Typische EMS-Projekte können von Bestückungsdienstleistungen für Leiterplatten (SMT oder THT) bis hin zur Konzeption, Entwicklung (Hardware und Software), Fertigung und Auslieferung kompletter Geräte und Systeme im Auftrag des Kunden reichen. Über Vierling Die Vierling Production GmbH aus Ebermannstadt bei Nürnberg bietet Electronic Manufacturing Services (EMS) für Unternehmen aller Branchen. Als EMS-Anbieter fertigt und entwickelt Vierling Elektronik von der Baugruppe bis zum komplexen elektronischen Gerät oder System. Das Angebot reicht von der Produktkonzeption sowie dem Hard- und Software-Design über die Leiterplattenbestückung (SMT / THT) bis zur Endmontage. Kunden von Vierling kommen unter anderem aus den Branchen Automatisierungs-, Automobil-, Energie-, Informations-, Luftfahrt-, Medizin-, Steuerungs- und Umwelttechnologie. In Plaisir bei Paris besteht mit Vierling Communication SAS eine auf Telekommunikationsmesstechnik spezialisierte eigenständige Tochtergesellschaft. Pressekontakt VIERLING Production GmbH Dr. Markus Diehl Pretzfelder Straße 21 D-91320 Ebermannstadt Tel.: +49 (0)9194 / 97-305 Fax: +49 (0)9194 / 97-105 E-Mail: marketing@vierling.de
16. Nov 2010

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 3)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Markus Diehl (Tel.: +49 (0)9194 97-305), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 630 Wörter, 5571 Zeichen. Artikel reklamieren

Über Vierling Production GmbH


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Vierling Production GmbH


Auszubildende mit Bestnoten

Vierling Azubis schließen als Klassenbeste ab

22.03.2011
22.03.2011: Ebermannstadt, 15.03.2011. Die Auszubildenden des EMS-Anbieters (Electronic Manufacturing Services) Vierling aus Ebermannstadt schließen ihre Ausbildungen mit sehr guten Noten ab und stellen jeweils die Besten ihrer Berufsschulklassen. Ingrid Kraus aus Königsfeld bei Scheßlitz absolvierte die Ausbildung zur Industriekauffrau mit einem Zeugnisschnitt von 1,37 als Klassenbeste. Susanne Braun aus Behringersmühle erzielte einen Durchschnitt von 1,75. In der technischen Ausbildung zum Elektroniker für Geräte und Systeme erreichte Richard Stern aus Unterleinleiter als Klassenbester einen Zeugn... | Weiterlesen

28.01.2011: Ebermannstadt, 14.01.2011. Seit jeweils 40 Jahren stehen Georg Hösch aus Heiligenstadt und Werner Distler aus Siegritzberg zu ihrem Arbeitgeber, dem EMS-Anbieter (Electronic Manufacturing Services) Vierling aus Ebermannstadt. Beide haben als Auszubildende bei Vierling begonnen und seitdem verschiedene Abteilungen durchlaufen. Georg Hösch leitet heute die Fertigung. Werner Distler ist er für Versand und Lagerung verantwortlich. Helmut Dietsch aus Wolkenstein, Gudrun Stadter aus Treppendorf und Christine Bertram aus Ebermannstadt verabschieden sich in den Ruhestand. Helmut Dietsch war 43 ... | Weiterlesen

17.11.2010: Ebermannstadt, 16.11.2010. Vierling hat beim BestEMS Award 2010 mit drei Medaillen als eines der erfolgreichsten Elektronik-Unternehmen aus ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz abgeschnitten. Dr. Andreas Rösch, Wirtschaftsförderer des Landkreises Forchheim, kam nach Ebermannstadt, um der Geschäftsführung zu zwei zweiten und einem dritten Platz in den Kategorien Flexibilität, Reparaturservice und Entwicklungskompetenz zu gratulieren. Den BestEMS Award vergibt die Fachzeitschrift Markt & Technik an Dienstleister für Elektronikfertigung und -entwicklung auf Basis einer Kunden- und ... | Weiterlesen