Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. DLR beauftragt Internet-Relaunch mit contentXXL von portamundi

Von portamundi

Nürnberg, 26. Mai 2004 - Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. DLR beauftragt portamundi mit der Umstellung seines derzeitigen Internetauftrittes sowie weiterer ca. 30 Institute und Einrichtungen auf das Business Content Management System contentXXL der Nürnberger Agentur für ganzheitliche Kommunikation.
Das DLR erwartet von dieser Umstellung eine vereinfachte Pflege der Internetauftritte. Die Einhaltung eines durchgängig korrekten Corporate Designs des DLR soll durch das System gewährleistet werden. Zusätzlich sucht das DLR die Möglichkeit der Ausgabe der Inhalte über unterschiedliche Ausgabekanäle. Dazu zählen die Sprachvarianten deutsch und englisch, sowie Seiten mit angepassten Schriftgrößen zur Verbesserung der Lesbarkeit auf unterschiedlichen Bildschirmgrößen und weitere Maßnahmen zur Barrierefreiheit. Zusätzlich ist die Bereitstellung von RSS Newsfeeds vorgesehen, mit denen Informationskanäle zu verschiedenen Themengebieten effektiv bereitgestellt werden können. portamundi stellte zur CeBIT 2004 die neue Version 2.5 des Business Content Management Systems contentXXL vor. Auf Basis der neuen, leistungsfähigen Technologie Microsoft .NET können mit contentXXL dynamische, funktionale und mehrsprachige Internet-, Extranet- und Intranetauftritte besonders schnell, sicher und kostengünstig erstellt werden. Dazu werden verschiedene Leistungsmerkmale wie Funktionsmodule zur Bereitstellung von News, Dokumenten und Kontakten oder beispielsweise Content Relationship Management zur Abbildung von Beziehungen zwischen den einzelnen Inhalten angeboten. contentXXL (www.contentXXL.de) wurde 2003 mit dem Microsoft .NET Solutions Award im Segment Mittelstand ausgezeichnet und erhielt u.a. eine Anerkennung durch die bayerische Staatsregierung für die damit realisierten e-Government Lösungen. Zu den Anwendern von contentXXL zählen u.a. Siemens A&D, Framatome ANP, CCN, STA Travel, die schweizerische Swiss Olympic Association, der Holzcluster Steiermark/Österreich sowie die Städte Erlangen und Fürth. Kurzportraits Über portamundi: Portamundi (www.portamundi.de) wurde im Januar 2000 als eigenständige Tochter der Unternehmensfamilie Müller Medien in Nürnberg gegründet. Die Agentur für ganzheitliche Kommunikation hat ihren Tätigkeitsschwerpunkt in der Entwicklung und Umsetzung von integrierten Marketingstrategien für den Mittelstand. Alle Kanäle - offline wie online - werden dabei eng miteinander verbunden. Dafür bündelt portamundi alle erforderlichen Kompetenzen unter einem Dach: Strategie, Kreation und Technologie. Die Projekte im Bereich e Business werden zumeist mit dem von portamundi entwickelten Business Content Management System contentXXL realisiert. Weit über 150 Projekte hat das portamundi Team in diesem Bereich umgesetzt. Zu den Kunden von portamundi zählen u.a. Siemens A&D, Siemens Medical Solutions, ProMinent, Bosch-Rexroth, Bavaria Yachtbau, adidas-Salomon, Dynamit Nobel, EDEKA sowie die Städte Erlangen, Fürth und Altdorf. Über DLR: Das DLR (www.dlr.de) ist das nationale Zentrum der Bundesrepublik Deutschland für Luft- und Raumfahrt und beschäftigt sich in dieser Funktion mit umfangreichen Forschungs- und Entwicklungsprojekten in nationaler und internationaler Kooperation. Über die eigene Forschung hinaus ist das DLR als Raumfahrtagentur im Auftrag der Bundesregierung für die Umsetzung der deutschen Raumfahrtaktivitäten zuständig. In 30 Instituten und weiteren Einrichtungen, die an acht Standorten in der BRD sowie weiteren Außenstellen konzentriert sind, beschäftigt das DLR rund 5.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Der Etat des DLR für die eigenen Forschungs- und Entwicklungsarbeiten sowie für Betriebsaufgaben beträgt ca. 450 Millionen Euro, davon sind etwa ein Drittel im Wettbewerb eingeworbene Drittmittel. Hintergrundinformationen über das Business Content Management System contentXXL finden Sie im Internet unter www.contentXXL.de . Pressekontakt: portamundi GmbH & Co. KG Beate Wiesenburg Deutschherrnstraße 15-19 90429 Nürnberg Tel.: +49 (0)911 27 23 275 Fax: +49 (0)911 27 23 222 eMail: Beate.Wiesenburg@portamundi.de Web: www.portamundi.de
26. Mai 2004

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Michael van Laar, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 464 Wörter, 3907 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über portamundi


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*

Weitere Pressemeldungen von portamundi


15.08.2007: Nürnberg, 15.08.2007 - Das Ziel ist klar gesteckt: Die FOLIA TEC Böhm GmbH & Co Vertriebs KG beabsichtigt, ihre Marktführerschaft für qualitativ hochwertigste Sicherheits- und KFZ-Sonnenschutzfolien/ Autoglas-Folien weiter auszubauen. Hierfür holt sich das erfolgreiche Unternehmen die Nürnberger GWA-Kommunikationsagentur portamundi ins Boot. Die Kommunikationsexperten mit langjähriger Erfahrung im Bereich der BtoB-Kommunikation entwickeln für FOLIA TEC ein Konzept, anhand dessen das Netzwerk von selbständigen Franchise-Partnern erweitert werden soll. Das Projekt umfasst die Entwickl... | Weiterlesen

13.06.2007: Die Auszeichnung mit dem iF Communication Design Award 2007 der International Forum Design GmbH in der Kategorie „Struktur“ erhält portamundi erneut für ein Projekt für die Siemens Audiologischen Technik GmbH aus Erlangen. Das neue Hörgerät Centra Active wurde anhand vertriebsunterstützender 3D Flash-Animationen von portamundi zielgruppengerecht dargestellt und erklärt. Hörgeräteakustikern und deren Kunden werden die Funktionen des innovativen Produkts anschaulich und im ansprechenden Design präsentiert. Von der erneuten Auszeichnung seiner Design-Leistungen zeigt sich die GWA-Kom... | Weiterlesen

31.05.2007: Im Jahr 2005 realisierten die Stadt Erlangen und die GWA-Kommunikationsagentur portamundi GmbH & Co. KG den neuen Internetauftritt www.erlangen.de. Bis Dezember 2006 besuchten bereits mehr als 1,5 Millionen Besucher den Web-Auftritt der „eCity“. Das von portamundi und der Stadt Erlangen gemeinsam erarbeitete Konzept ging dabei voll auf. Der Bürger wird nun durch verschiedene Maßnahmen, wie z.B. die Pflege des Veranstlatungskalenders, stärker in die Mitgestaltung der Website einbezogen, wodurch der Pflegeaufwand verringert und die Akzeptanz des Internetangebots unter den Bürgern deutlich ... | Weiterlesen