Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

iTernity iCAS für Symantec Enterprise Vault 9.0 zertifiziert

Von iTernity GmbH

Hardwareunabhängige Storage- und Archivlösung iCAS von iTernity bietet mit Symantec Enterprise Vault Flexibilität und Sicherheit in der Daten-Archivierung

Freiburg, 23.11.2010. Die Storage- und Archivlösung iCAS von iTernity wurde jetzt von Symantec für deren E-Mail- und Content-Archivierungs-System Symantec Enterprise Vault in der Version 9.0 zertifiziert. Auch für die Vorgängerversion Enterprise Vault 8.0 ist iCAS bereits erfolgreich zertifiziert. Im Rahmen ihrer Technologiepartnerschaft, bestätigten iTernity und Symantec die reibungslose Zusammenarbeit beider Anwendungen, die durch umfangreiche Tests im Zertifizierungsprozess sichergestellt wird. "Enterprise Vault ermöglicht es Kunden, ihre Geschäftsdaten langfristig zu archivieren und bietet schnellen und einfachen Zugriff bei rechtlich, behördlich oder compliance-bedingten Anfragen“, sagt Simon Jelley, Senior Direktor Produktmanagement für Enterprise Vault, Symantec. "Durch das Angebot einer Schnittstelle zu Speicherlösungen wie iCAS von iTernity bieten wir unseren Kunden eine wertvolle Möglichkeit für die manipulationssichere Archivierung unstrukturierter Daten aus allen Unternehmensbereichen. Dies hilft den Kunden, Kosten zu reduzieren, Compliancerisiken zu minimieren und effizient Daten zu finden, unabhängig davon, wo sie sich befinden." Die Kombination beider Produkte ermöglicht es den Anwendern, alle E-Mails, Inhalte und Dateisysteme revisionssicher zu archivieren und dabei Standard-Speichersysteme zu nutzen. Die iCAS Anwendung ermöglicht zudem eine effiziente Speichernutzung, da sie sich einfach in bestehende Infrastrukturen einbinden lässt und auch vorhandenes Volumen als Compliance Archiv genutzt werden kann. „Die Kombination beider Lösungen ermöglicht Unternehmen jeder Größe die Archivierung und den Schutz ihrer wertvollen Geschäftsdaten. Durch unsere Partnerschaft mit Symantec erfüllen wir den Bedarf der Anwender nach einer nahtlos integrierten Archiv-Storage-Lösung. Wir sind überzeugt, dass iCAS die flexibelste und effizienteste Speichermöglichkeit für Enterprise Vault bietet – unabhängig von der genutzten Hardware und auch in virtuellen Umgebungen“, sagt Ralf Steinemann, Business Development Manager bei iTernity. iCAS ist eine flexible, plattform- und anwendungsunabhängige Archivspeicherlösung. Sie wird vorinstalliert und vorkonfiguriert ausgeliefert und kann in jedem vorhandenen Netzwerk einfach eingebunden werden. Dabei können auch im Unternehmen bereits vorhandene Storage-Systeme (NAS oder SAN) als Archivspeicher genutzt werden. Kombiniert mit den Archiv- und eDiscovery-Funktionen von Symantec Enterprise Vault entsteht eine leistungsfähige Gesamtlösung, mit der auch die gesetzlichen Anforderungen an die elektronische Archivierung und Compliance vollständig erfüllt werden können. Symantec und das Symantec logo sind Warenzeichen der Symantec Corporation in den USA und /oder anderen Ländern. Über iCAS: Die Storage- und Archivlösung iCAS ist eine herstellerunabhängige Middleware für die revisionssichere Langzeitarchivierung von Daten aus DMS- und ECM-Systemen. Ziel der Lösung ist der maximale Schutz der Daten vor Manipulation und Vernichtung und somit die gesetzeskonforme Archivierung. iCAS ist eine Entwicklung der iTernity GmbH mit Sitz in Freiburg. Der Vertrieb von iCAS-Lösungen erfolgt über verschiedene Partner. Durch die enge Kooperation mit namhaften Technologie-, Storage- und Integrationspartnern zeichnen sich die Archivierungsprojekte durch Qualität, Flexibilität und Wirtschaftlichkeit aus. Zu den Anwendern von iCAS zählen Unternehmen sämtlicher Branchen und Größen sowie Institutionen, Kliniken und öffentliche Verwaltungen aus den verschiedensten Bereichen. Kontaktadresse: iTernity GmbH Ralf Steinemann Bötzinger Str. 60 79111 Freiburg Telefon: 0761 / 4514-740 Telefax: 0761 / 4514-759 eMail: ralf.steinemann@iternity.com Internet: http://www.iternity.com PR-Agentur: Walter Visuelle PR GmbH Markus Walter Rheinstraße 99 65185 Wiesbaden Tel.: 0611 / 23878-0 Fax: 0611 / 23878-23 eMail: m.walter@pressearbeit.de Internet: http://www.pressearbeit.de
23. Nov 2010

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Walter Visuelle PR, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 454 Wörter, 4032 Zeichen. Artikel reklamieren

Über iTernity GmbH


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von iTernity GmbH


10.05.2011: Freiburg, 10.05.2011. Wann ist ein System zur Langzeitarchivierung zukunftsfähig? Mit dieser Frage beschäftigen sich Unternehmen, die aktuell eine geeignete Lösung für die revisionssichere Archivierung von Dokumenten und Daten einführen möchten. Die Notwendigkeit, sich für ein geeignetes System zu entscheiden, besteht einerseits aufgrund von Compliance-Anforderungen: Zahlreiche Gesetze sowie auch interne Vorschriften regeln die Aufbewahrungspflicht für rechtlich und steuerlich relevante Dokumente, wobei diese gleichzeitig vor Manipulation geschützt werden müssen. Andererseits stoß... | Weiterlesen

Langzeitarchivierung mit iCAS: Objektorientierter Ansatz bietet höchste Sicherheit, Skalierbarkeit und Flexibilität

iTernity auf der CeBIT 2011 (1.3.2011 – 5.3.2011): Halle 3, Stand D34 (VOI-Partnerstand)

20.01.2011
20.01.2011: Freiburg, 20.01.2011. Im Mittelpunkt der CeBIT-Präsentation 2011 der iTernity GmbH, Freiburg, steht die rechtskonforme Langzeitarchivierung mit der Lösung iCAS. iCAS bietet als Content-Archiv-Software einerseits die Vorteile objektorientierter Speichersysteme und andererseits höchste Flexibilität mit einem direkten Zugriff auf die Daten über ein Dateisystem. Die Lösung verwendet die von iTernity patentierte Content-Storage-Container-Technologie. Diese erstellt aus den Archiv- und Metadaten einen unveränderbaren Archivcontainer, in dem die Daten für den definierten Aufbewahrungszeitraum... | Weiterlesen

iTernity intensiviert Partnerschaft mit HP

Der Archivierungsspezialist iTernity baut die Kooperation mit HP aus

17.01.2011
17.01.2011: Freiburg, 17.01.2011. Die Archivlösung iCAS wird neben den weiterhin verfügbaren virtuellen iCAS-Servern als physikalische Server-Appliance ab sofort nur noch auf HP-Servern vorinstalliert ausgeliefert. Damit wird die Zusammenarbeit auf ein neues, exklusives Level gehoben. HP stärkt durch die Kombination seiner Server- und Storageprodukte mit dem Produkt iCAS seine Positionierung im Marktsegment für Langzeitarchivierung. Durch die flexible Skalierbarkeit ist die Archivplattform HP & iCAS für jede Unternehmensgröße geeignet und kann sowohl im Mittelstand sowie auch im Enterprise-Markt e... | Weiterlesen