Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Internet-Knoten erweitert: Interoute und Milan Internet Exchange kooperieren

Von Interoute Germany GmbH

Interoute hostet MIX in der eigenen Landestation in Bari

Interoute hostet MIX in der eigenen Landestation in Bari Berlin, 1. Dezember 2010 - Interoute und der Mailänder Internetknoten - Milan Internet Exchange (MIX) - haben eine Kooperation vereinbart. ...
Berlin, 1. Dezember 2010 - Interoute und der Mailänder Internetknoten - Milan Internet Exchange (MIX) - haben eine Kooperation vereinbart. Im Rahmen dessen wird der MIX einen Point of Presence in den Betriebsanlagen von Interoute im süditalienischen Bari unterhalten. MIX kann dadurch seine Kapazität in Italien erhöhen und bestehenden oder neuen Kunden erweiterte Anschlussmöglichkeiten (Peering) zur Verfügung stellen. Das betrifft insbesondere Internet Service Provider, Web Hoster und Content Provider. Interoute bietet zudem neue Vernetzungsoptionen in Süditalien an, um die schnell wachsenden Telekommunikationsmärkte in den Mittelmeeranrainerstaaten anzubinden. Der Milan Internet Exchange (MIX) hat sich für Interoute als Hosting-Dienstleister entschieden, weil das Unternehmen die benötigte Ausfallsicherheit und Kapazität für den schnell wachsenden Internet- und Datenverkehr im Mittelmeerraum bietet. Die Präsenz von MIX an Interoutes Hauptlandestation in der Provinz Puglia verschafft den Interoute-Kunden ein sehr leistungsfähiges Peering und zahlreiche Verbindungsoptionen in Italien und auf internationaler Ebene. Interoute ist aufgrund der starken Nachfrage nach Cloud-Diensten in den letzten zwölf Monaten stark gewachsen. Unternehmenskunden schätzen die sicheren und hochverfügbaren Umgebungen des Dienstleisters, in denen sie ihre geschäftskritische IT betreiben können. Gleichzeitig hat die Wholesale-Abteilung das Netz kontinuierlich ausgebaut und Provider, die ihr Netzwerkmanagement auslagern wollen, als Neukunden gewonnen. Das Netz wurde zuletzt nach Russland, in die Türkei und nach Afrika erweitert. Seit seiner Gründung im Jahr 2000 hat sich der MIX zum größten Internet-Knoten Italiens entwickelt. Der Internetverkehr in Italien weist eine der höchsten Wachstumsraten in Europa auf: die Zahl der Internetnutzer ist hier von 22,8 Prozent im Jahr 2000 auf 51,7 Prozent im Jahr 2010 gestiegen. Im November 2010 verzeichnete der Datenverkehr im MIX mit 67 Gbit/s einen neuen Höchstwert. Der Point of Presence des MIX in Interoutes Unterseekabel-Landestation in Bari bietet reichlich Kapazität für weiteres Wachstum. Der über den MIX abgewickelte Netzverkehr hat sich in den letzten zwölf Monaten nahezu verdoppelt. Aktuell sind über 90 Firmen mit der "peering fabric" des Internet-Knotens verbunden. 28 Carrier-Langstreckennetze übermitteln Daten über die MIX-Standorte in Mailand. MIX ist ein Gründungsmitglied der European Internet Exchange Association (Euro-IX) und betreibt auch eines der Netze der italienischen Regierung (QXN). Interoute Germany GmbH Christa Bramstedt Albert-Einstein-Ring 5 14532 Kleinmachnow 030-25431 1422 www.interoute.de Pressekontakt: PR Laxy Arno Laxy Nördliche Auffahrtsallee 19 80638 München interoute@laxy.de 089 15929661 http://www.laxy.de
01. Dez 2010

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Arno Laxy, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 352 Wörter, 2860 Zeichen. Artikel reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Interoute Germany GmbH


03.07.2015: - Unabhängige Studie weist Interoute als schnellsten Cloud Provider vor AWS, Rackspace und Microsoft Azure aus - Interoute Cloud führt das Feld mit bis zu doppelt so hohem Datendurchsatz und geringerer Latenz an Laut einer unabhängigen Studie des Analystenhauses Cloud Spectator ist Interoutes globale Cloud-Plattform Virtual Data Centre (VDC) in der Lage, im Vergleich zum zweitbesten Mitbewerber mehr als den doppelten Datendurchsatz auf seiner transatlantischen Verbindung zu liefern. Die Tests, die im März diesen Jahres stattfanden, vergleichen Interoute VDC mit drei weiteren führenden Clo... | Weiterlesen

29.06.2015: - Umfrage von Interoute und LSZ Consulting bietet Stimmungsbild zum Thema Cloud Computing in Österreich - Drei Viertel der befragten Unternehmen nutzen bereits Cloud-Lösungen oder planen deren Einsatz - Präsentation und Diskussion der Ergebnisse beim 8. CIO Kongress Frühling "Technologie" Interoute, Besitzer und Betreiber von Europas größter Cloud Services-Plattform, hat gemeinsam mit dem IT-Beratungsunternehmen LSZ Consulting erstmals eine österreichweite Umfrage zum Einsatz von Cloud-Lösungen in Unternehmen, u.a. der Branchen Textil, Automotive, Elektronik, Telekommunikation, Logisti... | Weiterlesen

23.06.2015: - Eröffnung eines neuen Cloud-Standorts in Zürich - Belastbarkeit und bessere Business Continuity für Schweizer Kunden mit Standorten im In- und Ausland Interoute, Besitzer und Betreiber von Europas größter Cloud Services-Plattform hat heute ein weiteres Interoute Virtual Data Centre (VDC) in Zürich eröffnet. Damit ist das Unternehmen der erste globale Anbieter von Cloudlösungen, der zwei Standorte für das Cloudcomputing innerhalb der Schweiz anbieten kann. Geschäftskunden können den Zürcher Standort in Kombination mit dem in Genf verwenden, um innerhalb des Landes sichere und bela... | Weiterlesen