Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Meru Networks ermöglicht sicheren WLAN-Zugriff auf das Unternehmensnetzwerk

Von sysob IT-Distribution GmbH & Co. KG

Neue 802.11n Access Point-Serie für Enterprise-Umgebungen: hohe Performance bei geringen Investitionskosten

Schorndorf, 02. Dezember 2010 – Meru Networks Inc., Hersteller von Wireless-Infrastrukturlösungen (www.merunetworks.com), erweitert sein virtuelles WLAN-Portfolio um eine neue 802.11n-Produktfamilie. Mit den Access Points der Serie AP1000i erhalten Mitarbeiter einen zuverlässigen und zugleich sicheren drahtlosen Netzwerkzugriff auf Unternehmensanwendungen. Der AP1000i kombiniert die Technologien „Single-Channel“, „Virtual Port“ sowie „Virtual Cell“. Damit steht Unternehmen eine WLAN-Lösung zur Verfügung, die eine stabile Verbindung sowie hohe Mobilität bietet und sich zudem leicht handhaben lässt. Die AP1000i-Serie ist ab Dezember über die sysob IT-Distribution (www.sysob.com) verfügbar.
Die Access Points des US-amerikanischen Unternehmens stellen eine Schlüsselkomponente im Meru Wireless LAN-System dar. In Verbindung mit den Meru Wireless-Controllern ermöglichen diese den Anwendern höchste Wi-Fi-Performance. Speziell für Enterprise-Umgebungen hat Meru aktuell die 802.11n Access Points der AP1000i-Serie entwickelt. Die WLAN-Lösung steht sowohl als Single Radio- (2,4 oder 5 GHz) als auch als Dual Radio-Modell (2,4 und 5 GHz) zur Verfügung und bietet folgende Vorteile bzw. technische Funktionen: - Geringe Investitionskosten – Mit einem Einstiegspreis von 366,-- Euro netto lassen sich bis zu 30 Prozent der Investitionskosten einsparen und bis zu 50 Prozent des Installationsaufwands reduzieren. - „Out-of-the-box“-Unterstützung – sofort einsatzbereite WLAN-Lösung für Tausende von Geräten mit 802.11 a/b/g/n-Standard. - „Service Assurance Manager“ – Die optional verfügbare Software bietet IT-Managern eine prädiktive WLAN-Verfügbarkeit und vollständige Transparenz zu Zweigstellen. - Anwenderfreundlich – Der AP1000i ist einfach zu implementieren und wird von zentralen IT-Abteilungen und Service-Providern verwaltet. - Branch-to-core Security – sicherer Zugang zu Anwendungen und Unternehmensressourcen mit integrierter „Rogue Mitigation“ und Intrusion Prevention. - Zentral administrierbar – Die WLAN-Lösung eignet sich insbesondere für Unternehmen, deren IT-Abteilung von einem zentralen Standort aus dutzende oder hunderte weitere Niederlassungen auf globaler oder nationaler Ebene verwaltet. „Viele Unternehmen suchen nach Möglichkeiten, ihre Reichweite zu vergrößern, um damit ihren Kundenkontakt zu verbessern. So erweitern sie ihre Infrastruktur durch global verteilte Mitarbeiter und Standorte", erklärt Ram Appalaraju, Senior Vice President Marketing, bei Meru Networks. „Gefragt ist dabei eine einfache, zuverlässige, nahtlose und effiziente WLAN-Lösung, mit der sich die Außenstellen in die Unternehmensnetzwerke integrieren lassen. Mit der neuen AP1000i-Serie stellen wir ab sofort eine sichere, skalierbare und zuverlässige WLAN-Lösung zur Verfügung, die sich zugleich durch ihren günstigen Einstiegspreis auszeichnet.” Bildmaterial kann angefordert werden bei: sysob@sprengel-pr.com Über Meru Networks: Meru Networks ist ein führender Anbieter von Wireless-Infrastruktur-Lösungen. Merus Air Traffic Control-Technologie bringt die Vorteile der zellularen Mobilfunkwelt mit Wireless-LAN-Umgebungen zusammen. Merus WLAN-System ist die einzige auf dem Markt verfügbare Lösung, die akzeptable Bandbreite und Over-the-Air Quality of Service, gepaart mit entsprechender Skalierbarkeit, Sicherheit und konvergentem Sprach- und Daten-Service, über eine einzige WLAN-Infrastruktur zur Verfügung stellt. Weitere Informationen zu Meru unter: www.merunetworks.com. Kurzporträt: sysob IT-Distribution GmbH & Co. KG Die sysob IT-Distribution GmbH & Co. KG versteht sich als Value-Added-Distributor, der sich auf den Vertrieb von technologisch führenden IT-Security-Produkten spezialisiert hat. Auf Basis seines bestehenden Produktportfolios bietet sysob als einer der führenden „Mehrwert“-Distributoren (VAD) mit bereits mehr als 500 Partnern in Deutschland, Österreich und der Schweiz ein breites Spektrum an zukunftssicheren IT-Security-Lösungen an. Dadurch erhält der Reseller ein klares Abgrenzungspotenzial und bessere Margen gegenüber seinem Mitbewerb. Umfangreiche Service- bzw. Support-Konzepte, ein aktiver Vertriebsaußendienst sowie eine weit gehende technische Unterstützung der Reseller bei umfangreichen Installationen und Projekten vor Ort runden das Serviceportfolio ab. sysob verfügt über ein breites Sortiment an praxiserprobten Produkten von kompetenten Herstellern wie Alloy Software, Array Networks, Barracuda Networks, Blue Coat Systems, Clavister, DeviceLock, Ericom, ETECHNOLOGIE, Expand Networks, ForeScout Technologies, M86 Security, Meraki, Meru Networks, NComputing, NETASQ, OPNET, PowerDsine, Procera Networks, Propalms, Proxim Wireless, Psylock, Rangee, REDDOXX, Ruckus Wireless, STARFACE, Stratodesk, TELLnet und Thinstuff. Weitere Informationen unter: www.sysob.com. Weitere Informationen: sysob IT-Distribution GmbH & Co. KG Kirchplatz 1, D-93489 Schorndorf Ansprechpartner: Thomas Hruby Tel.: +49 (94 67) 74 06 – 0 Fax: +49 (94 67) 74 06 290 E-Mail: thruby@sysob.com www.sysob.com PR-Agentur: Sprengel & Partner GmbH Nisterstraße 3, D-56472 Nisterau Ansprechpartner: Fabian Sprengel Tel.: +49 (26 61) 91 26 00 Fax: +49 (26 61) 91 26 029 E-Mail: sysob@sprengel-pr.com
02. Dez 2010

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 3.5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Svenja Schäfer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 534 Wörter, 4641 Zeichen. Artikel reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6