Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Bitrix Intranet 9.5 erleichtert Einführung von Enterprise 2.0 bei kleinen und mittleren Unternehmen

Von Bitrix, Inc.

Neue Oberfläche, Wissensmanagement im Wiki-Stil und leistungsfähige Suchtechnologie erweitern die überarbeitete Produktlinie

Neue Oberfläche, Wissensmanagement im Wiki-Stil und leistungsfähige Suchtechnologie erweitern die überarbeitete Produktlinie KALININGRAD/MÜNCHEN - 2. Dezember 2010 - Mit Bitrix Intranet 9. ...
KALININGRAD/MÜNCHEN - 2. Dezember 2010 - Mit Bitrix Intranet 9.5 erscheint heute die neueste Version der Kollaborations-Suite des russischen Herstellers von Content Management Systemen und Intranet-Software. Die Produktlinie wurde von Bitrix komplett überarbeitet und bietet zum Einstiegspreis von 499 Euro nun ein fertiges Mitarbeiterportal mit erweiterten Social Networking-Funktionen, Wissensmanagement über Wikis, ein neues Interface sowie eine Reihe erweiterter Enterprise 2.0-Tools. Bitrix Intranet 9.5 ermöglicht das nahtlose Upgrade auf umfangreichere Versionen ohne Neuinstallation des Systems. Zudem wurde der Produktname vereinfacht. Zuvor hieß die Produktlinie Bitrix Intranet Portal. Die Benutzeroberfläche und Bedienung von Bitrix Intranet 9.5 wurden komplett überarbeitet und erleichtern nun die schnelle Einarbeitung. Schlüsselfunktionen sind den Mitarbeitern noch intuitiver zugänglich und auch für Entwickler wurde die Nutzung vereinfacht. Das als "Amber Ergonomics" bezeichnete Bedienkonzept ermöglicht die Bearbeitung von Inhalt, Layout und Struktur des Intranets per Mausklick aus dem Frontend. So können auch Mitarbeiter ohne Erfahrung mit Content Management Systemen innerhalb kürzester Zeit Inhalte erstellen und bearbeiten oder sogar die Struktur des Intranets anpassen - entsprechende Rechte vorausgesetzt. "Unsere Erfahrungen der letzten Jahre auf diesem Markt haben uns verdeutlicht, dass ein Intranet die firmeninterne Kommunikationskultur unwiderruflich ändert. Es ist recht unwichtig, wie man das nennt - Enterprise 2.0, Intranet, Unternehmens- oder Mitarbeiterportal", sagt Nikolai Shulgin, Regional Director D-A-CH bei Bitrix in seinem Blog. "Die Unternehmen, speziell im KMU-Bereich, sind genervt von Datei-Servern, E-Mail-Fluten mit Dutzenden Empfängern im "Kopie"-Feld und der fehlenden Möglichkeit irgendetwas intern zu finden. Die Unternehmen wollen ein ordentliches "internes Internet", schnelle Kommunikation und Verwaltung." Entsprechend wurde der Leistungsumfang von Bitrix Intranet 9.5 analog zu diesen Markterwartungen deutlich erweitert. Die erweiterte Wiki-Funktionalität zur Verwaltung von Wissen im Unternehmen bietet jetzt einen WYSIWYG-Editor zur Erstellung neuer Inhalte, Textversionierung mit der Möglichkeit, den Inhalt auf einen früheren Status zurückzusetzen, sofortige Indexierung der Inhalte und Zugriffsrechtsmanagement. Die hinterlegten Daten lassen sich dank der D.I.G. Suchmaschinentechnologie direkt nach Erstellung durchsuchen. Sie findet Personen, Dokumente und Titel in Datenbanken, auf angeschlossenen Speichern, in Diskussionen und der Organisationsstruktur. Alle Änderungen am Inhalt werden sofort indexiert, wodurch die gefundenen Inhalte immer auf dem aktuellsten Stand sind. Mitarbeiter haben die Möglichkeit, alle Dokumentenspeicher des Intranets in ein eigenes Netzlaufwerk zu verwandeln und Zugriffsrechte festzulegen. So können diese Laufwerke entweder privat, öffentlich oder in einer Arbeitsgruppe direkt im lokalen Explorer oder Dateimanager genutzt werden. Weitere neue und erweiterte Funktionen sind unter anderem: Records Management, das die Erstellung von Kontaktlisten und Katalogen erleichtert sowie grundlegende CRM-Funktionalitäten einführt. Ein e-Learning Modul ermöglicht den Import von Trainingskursen im SCORM-Format, um Mitarbeiter weiterzubilden und zu zertifizieren. Mit dem Visual Editor können Geschäftsprozesse erstellt werden, um Routineaufgaben zu automatisieren und so die Produktivität zu erhöhen. Bitrix Intranet 9.5 ist ab sofort verfügbar. Die Editionen InfoSpace, TeamSpace und BizSpace geben kleinen und mittleren Unternehmen die Möglichkeit, je nach ihren Anforderungen und der Bereitschaft, interne Kommunikationsstrukturen zu verändern, in die Welt der Kollaboration einzusteigen. Ein Upgrade auf eine höhere Edition ist ohne Neuinstallation jederzeit möglich. So können Unternehmen mit wachsendem Bedarf einfach Zusatzfunktionen aktivieren und werden durch diesen Prozess von Assistenten begleitet. Preise und Verfügbarkeit Bitrix Intranet 9.5 InfoSpace Edition ist ab 499 Euro erhältlich. Der Preis beinhaltet ein einjähriges Abonnement für Support und Updates. Bitrix Intranet 9.5 ist ab sofort in einer komplett überarbeiteten deutschen Version bei Bitrix-Partnern oder online auf bitrix.de verfügbar. Upgrades Nutzer vorheriger Versionen des Bitrix Intranet Portals können kostenlos auf Bitrix Intranet 9.5 upgraden, falls sie ihre Version in den vergangenen 12 Monaten erworben haben oder im Besitz eines gültigen Service-Abonnements sind. Das Update lässt sich automatisch über das SiteUpdate Modul durchführen. Weitere Informationen Bitrix Intranet 9.5: http://www.bitrix.de/products/intranet/ Kostenlose Testversionen: http://www.bitrix.de/products/intranet/demo.php Detaillierte Beschreibung im Bitrix-Blog: http://www.bitrix.de/blogs/bitrix-goes-dach/2361.php Bitrix, Inc. Denis Zenkin 901 N. Pitt Str., S.325 22314 Alexandria VA +1 703 740-8301 http://www.bitrixsoft.com Pressekontakt: Fink & Fuchs Public Relations AG Rainer Bock Paul-Heyse-Str. 29 80336 München admin@officestopp.com +49 (0)89 58978736 http://www.ffpr.de
08. Dez 2010

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Rainer Bock, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 602 Wörter, 5238 Zeichen. Artikel reklamieren

Über Bitrix, Inc.


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Bitrix, Inc.


PHOENIX Dichtungstechnik GmbH entscheidet sich für Bitrix Intranet

Die PHOENIX Dichtungstechnik GmbH aus Hamburg ist Spezialist für dauerhaft hochwertige Abdichtungstechnik und Elastomerprodukte und hat zur Verbesserung der Kommunikation und Zusammenarbeit seiner Mitarbeiter das Bitrix Intranet eingeführt.

07.07.2011
07.07.2011: Die PHOENIX Dichtungstechnik GmbH (http:// www.pdt-group.com/ ) aus Hamburg ist Spezialist für dauerhaft hochwertige Abdichtungstechnik und Elastomerprodukte und hat zur Verbesserung der Kommunikation und Zusammenarbeit seiner Mitarbeiter das Bitrix Intranet (http:// www.bitrix.de/ products/ intranet/ ?r1=prgt&r2=cpdt) eingeführt. PHOENIX Dichtungstechnik GmbH (PDT Group) Die PDT Group ist weltweit in zwei Kernbereichen tätig. Der Geschäftsbereich Profile erstreckt sich über fünf Marktsegmente und bietet beispielsweise hochwertige Elastomerprofile für den Tunnelbau, Gleisoberbau, ... | Weiterlesen

Bitrix Web-Cluster sichert die reibungslose Arbeit einer sehr großen Website für Rabatt- und Gutscheinangebote

Die Web-Cluster Technologie von Bitrix wurde erstmals auf einer Website implementiert.

05.07.2011
05.07.2011: Die Web-Cluster Technologie von Bitrix (http:// www.bitrix.de/ ?r1=prgt&r2=kupibns) wurde erstmals auf einer Website implementiert. Kupibonus.ru ("Kauf dir den Bonus") ist eine Website à la Groupon und auf ihr werden täglich wechselnde Rabatte und Gutscheine für verschiedene Städte angeboten. Die Zielgruppe der Website sind überwiegend Frauen. Die tägliche Besucherzahl beträgt einige Hunderttausende. Die Implementierung der Web-Cluster Technologie, welche bereits im Bitrix Site Manager enthalten ist, war eine absolute Notwendigkeit, um ein ununterbrochenes Online-Geschäft des Unternehm... | Weiterlesen

Bitrix gewinnt Bremer Werbeagentur tlc communications als Partner in Deutschland

Bitrix schließt Partnerschaft mit tlc communications, einer Full-Service-Agentur aus Bremen mit den Unternehmensbereichen Consulting, Print, PR und Online.

08.06.2011
08.06.2011: Bitrix (http:// www.bitrix.de/ ?r1=prgt&r2=tlc), der Anbieter von leistungsfähigen Plattformen zur Erstellung und Verwaltung von Websites und Intranets jeder Größe schließt Partnerschaft mit tlc communications (http:// www.tlc-communications.de/ ), einer Full-Service-Agentur aus Bremen mit den Unternehmensbereichen Consulting, Print, PR und Online. Der 1998 gegründete Softwarehersteller mit Hauptsitz in Kaliningrad, Russland und Niederlassungen in Moskau, Russland; Kiew, Ukraine und Alexandria, USA, hat mehr als 90 Mitarbeiter, über 50.000 Kunden und rund 5.000 Partner weltweit. Zu de... | Weiterlesen