Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

DATA MART wird Partner von ProClarity

Von ProClarity

Beratungsunternehmen nimmt führendes Analysefrontend für den Microsoft SQL Server in sein Portfolio auf
Bad Homburg,6. Juli 2004 – Die DATA MART Consulting GmbH, Beratungsunternehmen mit Schwerpunkt Data Warehousing und Informationslogistik und Niederlassungen in Hamburg und Neu-Isenburg, ist jetzt Mitglied des Partner-Netzwerks von ProClarity, Spezialist für Analyselösungen für Unternehmen, geworden. „Als Beratungsunternehmen ist es für uns entscheidend, stets den höchsten Beratungsstandard aufrecht zu erhalten“, kommentiert Wolfgang Dähler, einer der beiden Geschäftsführer von DATA MART. „Bedingt durch die Verbreitung des Microsoft SQL Servers ist es damit logisch, ProClarity als technologisch führendes analytisches Frontend hierzu in unser Beratungsangebot aufzunehmen.“ DATA MART Consulting Die DATA MART Consulting GmbH hat sich seit ihrer Gründung auf Data Warehousing und Informationslogistik konzentriert. Mit 27 Mitarbeitern ist sie heute eines der bedeutendsten un-abhängigen Beratungsunternehmen in diesem Segment. Über eigene Ressourcen hinaus verfügt das Unternehmen über ein weit gespanntes Netz von Partnerunternehmen, die sich auf mindestens ein Spezialthema im Data-Warehouse-Umfeld spezialisiert haben. Die eigenentwickelte Methodik von DATA MART für das Data Warehousing besteht aus mehreren Modulen, die einzeln je nach Stand eines Data-Warehouse-Projektes spezifiziert und bestellt werden können. Dabei ist jedes Modul so aufgebaut, dass es unabhängig von den anderen Modulen genutzt werden kann. Zu den Kunden des Unternehmens zählen u. a. Novartis, Altana, Glaxo SmithKline, Kraft Food und die Bundesanstalt für Finanzdienstleistung Bafin, aber auch mittelständische Unternehmen wie Vivanco, Stage Holding und Konditorei Junge. Weitere Informationen finden sich unter www.datamart.de. ProClarity Die Software der ProClarity Corporation unterstützt Unternehmen beim Aufbau komplexer, kun-denspezifischer Analyselösungen, die der Entscheidungsunterstützung in Unternehmen dienen. Die Lösungen auf der Basis von Geschäfts- und Entscheidungsfindungsprozessen sowie vorhandenen Datenbanktechnologien und Softwarelösungen verfügen über patentierte Visualisie-rungsmöglichkeiten, Web-ähnliche Navigation und leistungsfähige Berechnungsfunktionen, um Informationen in individuelle Erkenntnisse zu verwandeln. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Idaho, USA, wurde 1995 gegründet und unterhält regionale Vertriebs- und Serviceniederlassungen in Europa und dem Asien-Pazifik-Bereich. Es betreut über 1.700 Unternehmen weltweit, zu denen in Deutschland, Österreich und der Schweiz Audi, Baumax, Hexal, Kaldewei, LeShop, mytoys.de, Madeleine Moden, Merck, Readers Digest, Swiss Stock Exchange und der VdAK (Verband der Angestellten Krankenkassen) zählen. ProClarity ist in Deutschland mit einer regi-onalen Niederlassung mit Sitz in Bad Homburg vertreten, die für Deutschland, Österreich und die Schweiz zuständig ist. Weitere Informationen finden sich unter www.proclarity.com. ProClarity Germany Andreas Bleyer Norsk-Data Str. 1 61352 Bad Homburg Tel.: 06172/48 32 321 E-Mail: ableyer@proclarity.com Bei Rückfragen rufen Sie bitte Richard T. Lane oder Katrin Striegel, IMC INTERNATIONAL MARKETING COMMUNICATIONS Tel.: 0 61 31 / 89 13 89, an. E-Mail: info@imc-pr.de Belegexemplar erbeten an: IMC INTERNATIONAL MARKETING COMMUNICATIONS Zeppelinstraße 25 D-55131 Mainz
06. Jul 2004

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, IMC, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 394 Wörter, 3380 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über ProClarity


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von ProClarity


ProClarity gibt Verfügbarkeit neuer Add-Ons für die neueste Version von ProClarity Analytics 6 bekannt

Zu den neuen Funktionen für die Erweiterung von Microsoft Business Intelligence-Tools zählen Business Scorecard Manager 2005, SQL Server 2005 Reporting Services und SharePoint Portal Server

13.02.2006
13.02.2006: Bad Homburg, 13. Februar 2006 – Die ProClarity Corporation, ein innovativer Marktführer im Bereich der Business Intelligence-(„BI“)-Technologien für Unternehmen, gibt heute die allgemeine Verfügbarkeit verschiedener Add-Ons für die neueste Version von ProClarity® Analytics 6 bekannt. ProClarity bietet Unternehmen eine einfache, starke und anpassungsfähige Oberfläche zur besseren Nutzung der verbesserten BI-Funktionen der Microsoft-Plattform. Diese neuen Add-Ons erweitern die Integration von ProClarity in Microsoft-Produkte wie Business Scorecard Manager 2005, SQL Server 2005 Repo... | Weiterlesen

Neueste Version der Software ProClarity Analytics 6 ab sofort weltweit erhältlich

ProClarity 6.1 erweitert die Business Intelligence-Plattform von Microsoft durch nahtlose Integration mit SQL Server 2005

12.01.2006
12.01.2006: ProClarity 6.1 bietet eine unkomplizierte, leistungsfähige und flexible Analytics Software, die es Unternehmen erlaubt, die fortgeschrittenen BI-Funktionalitäten Analysis Services, Reporting Services und Notification Services von Microsoft SQL Server 2005 zu nutzen. Weiterführende Informationen zur Version 6.1 von ProClarity Analytics erhalten Sie im Internet unter http:// www.proclarity.com/ products/ whats_new_6_1.asp. „Mit dieser neuen Version sorgen ProClarity und Microsoft für eine noch engere gegenseitige Integration ihrer Produkte mit dem Ziel, Firmen eine 'ganzheitliche' BI-Lö... | Weiterlesen

16.06.2005: Bad Homburg, 16. Juni 2005 – Die ProClarity Corporation, Spezialist für Analyseanwendungen in Unternehmen, wird die neue BPM-Scorecard-Anwendung von Microsoft unterstützen, der das Unternehmen den Arbeitsnamen „Maestro“ gegeben hat. Durch die Ergänzung der Microsoft-Lösung durch die leistungsfähigen Analysefunktionalitäten von ProClarity werden Unternehmen die Performance von wichtigen geschäftlichen Kennzahlen gründlich evaluieren und somit ihre Business Performance besser verstehen können. Das Unternehmen arbeitet bei der Erweiterung der Maestro-Plattform eng mit Microsoft un... | Weiterlesen