Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Haustürsystem für neue Designvarianten von Akotherm

Von Akotherm GmbH Aluminium-Profilsysteme

Der Bendorfer Aluminium-Profilsysteme-Anbieter Akotherm präsentiert auf der BAU 2011 in München ein beeindruckendes Leistungsspektrum für Fenster, Türen, Fassaden und Wintergärten. Ein neues hochwärmegedämmtes Haustürsystem sorgt dabei für neue Designansi

Description: Der Bendorfer Aluminium-Profilsysteme-Anbieter Akotherm präsentiert auf der BAU 2011 in München ein beeindruckendes Leistungsspektrum für Fenster, Türen, Fassaden und Wintergärten. Ein neues hochwärmegedämmtes Premium-Haustürsystem sorgt dabei für neue Designansichten. Das hochwärmegedämmte Türsystem AT 740 SI-D versetzt die Akotherm-Systempartner künftig in die Lage, ganz neue Kontur-Designvarianten für Haustüren anzubieten. Darüber hinaus bleiben aber alle Akotherm-typischen Verarbeitungsvorteile auch bei dieser neuen Systemvariante erhalten.\r\n
Das hochwärmegedämmte Türsystem AT 740 SI-D versetzt die Akotherm-Systempartner künftig in die Lage, ganz neue Kontur-Designvarianten für Haustüren anzubieten. Darüber hinaus bleiben aber alle Akotherm-typischen Verarbeitungsvorteile auch bei dieser neuen Systemvariante erhalten. "Unser Ziel bei jeder Systemneuentwicklung oder auch -modifikation ist es, dem gewerkausführenden Systempartner - dem Verarbeiter - größtmöglichen praktischen Nutzen und Verarbeitungssicherheit zu bieten", erklären die Akotherm-Systementwickler dazu. Zur Standardausstattung dieses neuen Premium-Türensystems gehören natürlich Schiebeisolierstege zur Vermeidung des Bimetalleffektes. Das Einsetzen von Mitteldichtungen ist eine der möglichen Systemoptionen. Im umfassenden Sortiment des Systems AT 740 SI-D werden auch flächenversetzte oder aufschlagende Türflügel sowie Flügel für den überdeckenden Paneeleinsatz angeboten. Anschließende Festfelder und Fensterflügel können bei diesem System absolut designgleich gefertigt werden. Ein Akotherm-Berater weiß: "Aluminium-Profilsystemtechnik bedeutet heute mehr als "nur" das hochwertige Innenleben. Gerade beim Einsatz dieser Profile, ob für Fenster, Türen, Fassaden oder Wintergärten, wird verstärkt auf schönes Design geachtet, das die Hochwertigkeit und den Premiumanspruch an Systemlösungen aus Aluminium deutlich herausstellt und unterstreicht." "Wir wollen unseren Partnern mit jeder Systemvariation, -erweiterung und -modifikation stets etwas Besonderes bieten. Im Fokus behalten wir bei Akotherm dabei immer die enge partnerschaftliche Zusammenarbeit, das gemeinsame Finden von Lösungswegen, die absolute Praxisnähe und die Verarbeitungsfreundlichkeit unserer Systeme", so Akotherm-Geschäftsführer Frank Schneider zur Firmenphilosophie. Er lädt alle Interessierten herzlich ein, sich von den wirklich praxisorientierten Akotherm-Entwicklungen zu überzeugen. Die aktuellen Neuheiten von Akotherm können Sie in Halle C1, Stand 518 auf der BAU 2011 vom 17 bis 22. Januar in München kennen lernen. Am Standort in Bendorf entwickeln und vertreiben die Mitarbeiter der Akotherm GmbH hochwertige Aluminium-Profilsysteme für die Anwendungsbereiche Fenster, Türen, Fassaden und Wintergärten sowie das entsprechende Zubehör. Die Kreativität im Umgang mit dem Werkstoff Aluminium findet sich in der Kompatibilität und ständigen Weiterentwicklung der Akotherm-Systemtechniken, wie auch in der Entwicklung von Detaillösungen und vielen Extras wieder. Die Produkte und Abläufe entsprechen den neuesten DIN-Normen und EU-Richtlinien. Die Gewährung umfangreicher Garantieleistungen und auch das bewährte Servicekonzept runden die Qualität der Akotherm-Produkte ab. Akotherm-Partner profitieren von der hohen technischen Kompetenz und dem Beratungs-Know-how der Akotherm GmbH. Akotherm auf der BAU 2011 in München: Halle C1, Stand 518 Onlinepräsenz zur BAU 2011: http://bau2011.akotherm.de Firmenkontakt: AKOTHERM GmbH Aluminium-Profilsysteme Werftstraße 27 56170 Bendorf Tel. +49 2622 94180 Fax +49 2622 9418255 E-Mail: info@akotherm.de Web: www.akotherm.de Pressekontakt vor Ort auf der BAU 2011: Frau Melanie Schuster Tel. +49 2622 9418 270 m.schuster@akotherm.de Herr Frank Schneider Tel. +49 2622 9418 270 f.schneider@akotherm.de Pressekontakt: H.W.G. Marketing & Werbung Dieter Meyer Wiedbachstr. 50 56567 Neuwied Tel. +49 2631 964628 Fax +49 2631 964614 Web: www.hwg-media.de Description: Der Bendorfer Aluminium-Profilsysteme-Anbieter Akotherm präsentiert auf der BAU 2011 in München ein beeindruckendes Leistungsspektrum für Fenster, Türen, Fassaden und Wintergärten. Ein neues hochwärmegedämmtes Premium-Haustürsystem sorgt dabei für neue Designansichten. Das hochwärmegedämmte Türsystem AT 740 SI-D versetzt die Akotherm-Systempartner künftig in die Lage, ganz neue Kontur-Designvarianten für Haustüren anzubieten. Darüber hinaus bleiben aber alle Akotherm-typischen Verarbeitungsvorteile auch bei dieser neuen Systemvariante erhalten. Edited with the aid of http://die.pressefritzen.de Tags: Akotherm BAU SI-D Wintergärten Fassaden AT Aluminium-Profilsysteme Bendorf Haustürsystem Aluminium-Profilsysteme-Anbieter Designansichten Kontur-Designvarianten Akotherm-typischen Akotherm-Systempartner Verarbeitungsvorteile Türsystem Systemvariante Bendorfer Haustüren C1 Systemneuentwicklung Premium-Türensystems Schiebeisolierstege Mitteldichtungen Paneeleinsatz Aluminium-Profilsystemtechnik Systemvariation Premium-Haustürsystem Premium-Türsystem Konturansichten Festfelder Akotherm-Berater Akotherm-Systementwickler Bimetalleffektes Verarbeitungsfreundlichkeit Akotherm-Entwicklungen Verarbeitungssicherheit Türflügel Systemoptionen Akotherm GmbH Aluminium-Profilsysteme D. Meyer Werftstr. 27 56170 Bendorf +49 2622 94180 http://www.akotherm.eu Pressekontakt: H.W.G. Marketing & Werbung Dieter Meyer Wiedbachstr. 50 56567 Neuwied dieter.meyer@hwg-media.de +49 2631 964628 http://www.hwg-media.de
11. Jan 2011

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen bisher (Durchschnitt: 3)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Dieter Meyer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 506 Wörter, 5080 Zeichen. Artikel reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 3 + 5

Weitere Pressemeldungen von Akotherm GmbH Aluminium-Profilsysteme


Akotherm ist Partner des Metallbau-Fachforums 2011

Das Metallbau-Fachforum macht im November 2011 in Hannover, Essen, Frankfurt und München Station. Akotherm-Referent in dieser erstklassig besetzten Veranstaltung wird Prof. Dipl.-Ing. Michael Schuchardt sein.

24.08.2011
24.08.2011: "Wir sind sehr stolz und froh, mit Herrn Prof. Schuchardt einen hochkarätigen Referenten auf dem Metallbau-Fachforum zu haben", so Frank Schneider. "Ermöglicht wird dies durch unsere intensive Zusammenarbeit mit den Ingenieuren des Fachbereiches Bauwesen an der FH Koblenz." Prof. Dipl.-Ing. Michael Schuchardt studierte Bauingenieurwesen an der RWTH-Aachen und legte vor der Handwerkskammer zu Köln die Meisterprüfung im Metallbauerhandwerk ab. Seit 1986 ist Schuchardt beratender Ingenieur und vereidigter Sachverständiger für das Metallbauer-Handwerk, seit 2001 Professor auf dem Lehrgebi... | Weiterlesen

Ein Klasse-A-Büropark mit Akotherm-Systemtechnik

Auf der asiatischen Seite der Stadt Istanbul, im Stadtteil Ümraniye, liegt der Akkom-Büropark. Die dort entstehenden insgesamt fünf Bürokomplexe bilden das neue Wahrzeichen jenseits des europäischen Bosporus-Ufers. Die umbaute Gebäudefläche des Akkom-

22.06.2011
22.06.2011: - Zusammenfassung/ Abstract: Der Akkom-Ofispark in Ümraniye, einem asiatischen Stadtteil Istanbuls, ist über zwei Autobahnbrücken und mehrspurige Autobahnzubringer direkt mit dem europäischen Kontinent verbunden. Metro, Bus und Bahn sorgen überdies für eine sehr gute innerstädtische ÖPNV-Anbindung. Der Ofispark ist nicht nur das größte Klasse-A-Büroparkprojekt in der Türkei, das auf dem Immobilienmarkt, nach Fertigstellung, als komplette Einheit verfügbar sein wird. Auch in Bezug auf Architektur, Anspruch an die Qualität der verwendeten Materialien und die konsequente Verwend... | Weiterlesen

BAU 2011: Akotherm stellt neuen System-Flipchart vor

"Endlich, der neue Akotherm-Infoflip ist da", freuen sich die Vertriebsmitarbeiter des Bendorfer Anbieters von Aluminium-Profilsystemen. Im neuen handlichen Akotherm-Flipchart sind alle notwendigen Informationen zu den Systemlösungen einfach, aber umfasse

14.01.2011
14.01.2011: Die Profilsysteme präsentieren sich in diesem Flipchart im Westentaschenformat zur schnellen Übersicht. Auf diese Weise gibt Akotherm seinen Systempartnern einmal mehr ein hervorragendes Instrument für Erstgespräche mit Planern und Architekten zur Auftragsvergabe an die Hand. Pünktlich zur BAU 2011 hält Akotherm-Geschäftsführer Frank Schneider den neuen Infoflip für seine Systempartner in Händen. "Wir haben unsere Profilsysteme in einem kleinen Booklet übersichtlich dargestellt. Auf Einzelcharts präsentieren wir alle technischen Daten, Profilschnitte, Systembeschreibungen und au... | Weiterlesen