Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Satellite Broadband Ireland und Eutelsat schließen 3-Jahresvertrag für schnelle Breitbanddienste via KA-SAT in Irland

Von Eutelsat Communications

Paris, Köln, 21. Januar 2011 - Satellite Broadband Ireland (SBI) hat ein Abkommen mit Eutelsat Communications (Euronext Paris: ETL) für den Vertrieb von Breitbanddiensten über den weltweit leistungsstärksten Satelliten KA-SAT geschlossen. Der Vertrag hat zunächst eine Laufzeit von drei Jahren und einen Wert von über fünf Millionen EURO. SBI kann damit die nächste Generation des satellitengestützten Breitbanddienstes Tooway von Eutelsat vertreiben. Dieser bietet im Download Geschwindigkeiten von bis zu 10 Mbit/s und im Upload von bis zu 4 Mbit/s. SBI will den Dienst zunächst in Irland anbieten und plant den Ausbau des Vertriebs auf andere europäische Regionen. Der Tooway Dienst wird über den innovativen Eutelsat Satelliten KA-SAT angeboten. Dieser startete Ende Dezember 2010 und soll Ende Mai 2011 in den kommerziellen Betrieb gehen. KA-SAT nutzt die nächste Generation von Spotbeam-Technologie und Zwei-Wege-Diensten im Ka-Band. Damit reduzieren sich die Kosten für das Bereitstellen satellitengestützter Breitbandzugänge zum Internet. KA-SAT bildet den Eckpfeiler einer völlig neuen Kommunikationsinfrastruktur in Europa. Hierzu gehören acht über den ganzen Kontinent verteilte Gateways. Eines davon befindet sich im irischen Cork. Alle Gateways sind über einen Glasfaserring an den Internet Backbone angebunden. Als erster europäischer High-Throughput Satellite (HTS) mit einem Datendurchfluss von über 70 Gbit/s leitet KA-SAT ein neues Zeitalter für satellitengestützte Breitbanddienste zu wettbewerbsfähigen Preisen für private Haushalte und Unternehmen in Europa und im Mittelmeerraum ein. „Für den Aufbau einer digitalen Lebenswelt in Irland ist es notwendig, dass Breitband für so viele wie mögliche der 367.000 Haushalte in den ländlichen Regionen verfügbar ist,“ sagte Kevin Ryan, Chief Executive SBI. „Ein Ergebnis dieser Partnerschaft mit Eutelsat ist es, dass unsere Kunden einen garantierten Zugang zum schnellsten und zuverlässigsten satellitengestützten Breitbanddienst zum möglichst günstigsten Preis erhalten.“ Ryan ergänzte: „Wir sind der einzige Satellitendatenanbieter in Irland, der eine mit irische IP-Adresse als Standard anbietet. Dies ist zum Beispiel notwendig, um Webseiten wie RTE iPlayer besuchen zu können. Dieser Vertrag festigt die Position von SBI als der führende Anbieter satellitengestützter Breitbanddienste für Verbraucher und Unternehmen in Irland. Mit einer Zusatzinvestition von einer Million EURO in unsere eigenen Dienste und Betriebsanlagen können wir unsere Aktivitäten in andere europäische Regionen ausbauen, wie etwa in Großbritannien.” Arduino Patacchini, CEO der Eutelsat Breitbandtochter Skylogic, ergänzte: „Mit dem Satelliten KA-SAT auf der Orbitalposition 9° Ost, der vor der Aufnahme von Diensten im Mai noch eine Reihe von Tests durchlaufen muss, freuen wir uns über die Bekanntgabe dieses ersten Vertrages mit SBI. Die Fähigkeit von KA-SAT, interaktive satellitengestützte Breitbanddienste bereit zu stellen sowie das Investment und die erstklassige Expertise von SBI stehen für eine Partnerschaft, die dem Überbrücken der digitalen Spaltung für Haushalte und Unternehmen in ganz Irland neue Impulse verleiht.” Die Hardware für den Breitbanddienst Tooway von Eutelsat besteht aus einer kleinen Satellitenantenne und einem Modem für den Anschluss an den PC via Ethernet. Nach einer schnellen Installation erhält der Nutzer sofort einen ständigen Internetzugang. Mit Tooway sind zudem das Telefonieren und der Direktempfang von TV-Programmen in bester HD und SD Qualität via Satellit möglich. Der in ganz Europa angebotene Dienst Tooway wird über ein Netz zertifizierter Distributoren angeboten. Diese bieten Verbrauchern, Heimarbeitern und kleinen Unternehmen Pakete mit Geschwindigkeiten, Volumen und Preisen an, die dem örtlichen Bedarf entsprechen. Distributorenliste: www.tooway.com. Eutelsat Communications Eutelsat Communications (Euronext Paris: ETL, ISIN code: FR0010221234) ist die Holdinggesellschaft der Eutelsat S.A. Die Gruppe ist ein führender Satellitenbetreiber mit wirtschaftlich nutzbaren Kapazitäten auf 26 Satelliten. Deren Abdeckung erstreckt sich über den gesamten europäischen Kontinent, den Mittleren Osten, Afrika, Indien und wichtige Teile Asiens sowie Nord- und Südamerikas. Die Gruppe ist gemessen am Umsatz weltweit einer der drei größten Satellitenbetreiber. Die Satelliten übertrugen zum 30.September 2010 über 3.700 TV-Kanäle. Davon werden mehr als 1.100 Kanäle via HOT BIRD an über 120 Millionen Satelliten- und Kabelhaushalte in Europa, Nordafrika und den Mittleren Osten übertragen. Die Gruppe stellt darüber hinaus TV-Verteil- und Zuführdienste, Unternehmensnetze, IP-basierte Anwendungen wie High-Speed-Internetzugänge, Multimediadienste, Internet-Backbone-Anbindungen sowie Breitbandzugänge für maritime, terrestrische und Anwendungen in Flugzeugen bereit. Die Eutelsat-Breitbandtochter Skylogic vermarktet und betreibt über Teleports in Frankreich und Italien Dienste für Unternehmen, Kommunen, Behörden und Hilfsorganisationen in Europa, Afrika, Asien sowie in Nord- und Südamerika. Eutelsat Communications hat ihren Hauptsitz in Paris und beschäftigt fast 661 Experten aus 28 Ländern. Für weitere Informationen: www.eutelsat.com und www.eutelsat.de Satellite Broadband Ireland Satellite Broadband Ireland(SBI) wurde 2008 von Kevin Ryan und Sean Og Brennan als Antwort auf die nicht vorhandene Verfügbarkeit kosteneffizienter Breitbandlösungen in ländlichen Gebieten gegründet. Das Unternehmen etablierte sich rasch als der führende Anbieter satellitengestützter Datendienste in ganz Irland durch einen fokussierten Geschäftsansatz und Kundenorientierung. Gegenwärtig kann SBI einen landesweiten Dienst auf Basis einer schnellen, zuverlässigen und bezahlbaren satellitengestützten Datenlösung über ein Partnerabkommen mit Skylogic und Eutelsat anbieten. 2009 erhielt SBI den Auftrag, die Satellitenkomponente für das nationale Breitbandprogramm (National Broadband Scheme -NBS) zu liefern. Dabei unterstützt SBI das Unternehmen 3 Ireland bei der Einführung von Breitbandzugängen für die im NBS-Plan vorgesehenen 223.000 Haushalte. SBI steuert und betreibt einen Standort in Mullingar, Co.Westmeath. Das Unternehmen beschäftigt mehr als 25 Mitarbeiter im technischen Support, Verwaltung, Installation und für die Bereitstellung satellitengestützter Telekommunikationsdienste. Seit der Gründung 2008 hat sich SBI zum größten Anbieter satellitengestützter Breitbanddienste für Haushalte und Unternehmen in Irland entwickelt. www.satellitebroadbandireland.ie Pressekontakte: Eutelsat Communications Eutelsat Communications Vanessa O’Connor 70 rue Ballard F-75502 Paris Cedex 15 Tel: + 33 1 53 98 3888 email: voconnor@eutelsat.fr Lisa Sanders Finas Tel: + 33 1 53 98 3092 email: investor@eutelsat-communications.com fuchs media consult GmbH Thomas Fuchs Hindenburgstraße 20 D-51643 Gummersbach Tel: + 49 (0) 2261 994 2395 email: tfuchs@fuchsmc.com Satellite Broadband Ireland Orla Thornton, Marketing Tel: +353 44 9333200 E-Mail: Orla@satellitebroadbandireland.ie

Bewerten Sie diesen Artikel

Bewertung dieser Pressemitteilung 5 Bewertung dieser Pressemitteilung 2 Bewertungen bisher (Durchschnitt: 4.5)

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Holger Crump, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 889 Wörter, 7268 Zeichen. Artikel reklamieren

Über Eutelsat Communications


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 3 + 6

Weitere Pressemeldungen von Eutelsat Communications


14.03.2019: Dubai, Paris, Köln, 14. März 2019 - Eutelsat Communications (NYSE Euronext Paris: ETL) hat sich mit dem rasch wachsenden TV-Distributor Mondo Globo/ MCNC den ersten Kunden für die kürzlich gestartete hybride Zuführ-Lösung Eutelsat CIRRUS gesichert, die den Satelliten mit OTT kombiniert. Die neue TV-Plattform Telearabia PRO von Mondo Globo mit arabischsprachigen SD TV-Sendern adressiert insbesondere das Gast- und Hotelgewerbe in Europa. Das Angebot besteht aus sechs Lifestyle und Entertainment Programmen einschließlich drei Kanälen der MBC-Gruppe. Die technische Plattform basiert auf ... | Weiterlesen

01.03.2019: Paris, Cannes, Köln, 1. März 2019 - Eutelsat Communications (Euronext Paris: ETL) hat heute die erfolgreiche Verbindung von Plattform und Nutzlast des Satelliten KONNECT gemeldet. Dieser für schnelle Internet- und Breitbanddienste vorgesehene Satellit wird derzeit bei Thales Alenia Space in Cannes gebaut. Die Zusammenführung ist ein wichtiger Schritt für den Satelliten auf dem Weg zu dessen Start, der für Ende dieses Jahres geplant ist. KONNECT ist ein High Throughput Satellit der nächsten Generation und bietet im Betrieb eine bisher unerreichte Flexibilität. Thales Alenia Space setzt... | Weiterlesen

13.12.2018: New York, Paris, Köln, 13. Dezember 2018 - The Switch® und Eutelsat (Euronext Paris: ETL) tun sich für ein bisher einzigartiges satelliten- und glasfasergestütztes TV- und Video-Verteilnetz zusammen. Durch die Partnerschaft können die über 800 Nutzer von The Switch, zu denen viele international führende Inhalteproduzenten und Distributoren gehören, Video-Feeds auf abgerechneter Minutenbasis in vielen Regionen rund um den Globus von einem Ort zum anderen übertragen. Rundfunkanstalten und Inhalteproduzenten erhalten dabei zeitgleich innerhalb der Reichweiten der eingesetzten Eutelsat-Sa... | Weiterlesen