Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
SoftProject GmbH |

Zentrales Geschäftsprozessmanagement auf Basis der X4 BPM Suite bei der Janitos AG

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
2 Bewertungen (Durchschnitt: 4)


Ettlingen, Februar 2011 - Nachdem die Janitos AG bereits mehrere Jahre ihre Makleranbindung sehr erfolgreich auf Basis der X4 Integrationsplattform und der versicherungsspezifischen Module X4 VU/VM realisiert hat, soll nun das gesamte Business Process Management durch die X4 BPM Suite automatisiert, gesteuert und überwacht werden.

Die Janitos Versicherung AG

Die Janitos Versicherung AG ist ein leistungsstarker Versicherer für Makler mit dem Absicherungsschwerpunkt auf Gesundheit und Vermögen. Das Unternehmen richtet all sein Denken und Handeln konsequent an den Wünschen seiner Vertriebspartner und Kunden aus. Dabei liegt das Hauptaugenmerk auf dem, was in einem hart umkämpften Markt entscheidend ist: Überzeugende, professionelle Angebote und vor allem schnelle, dynamische Abwicklungsprozesse.


Zentrales Geschäftsprozessmanagement

Schon im Jahr 2006 beschloss die Janitos AG die Datenkommunikation mit ihren 18.000 Maklern komplett auf das GDV-Format umzustellen und alle Vermittler in das Projekt einzubinden.

„Insofern ist es eine logische Konsequenz, alle Workflows – vom Auftragseingang bis zur Schadensmeldung und dem Controlling – mit Hilfe eines zentralen Geschäftsprozessmanagements zu automatisieren. Ein besonders wichtiges Ziel in unserer Branche ist die Umsetzung der Dokumentationsanforderungen durch MaRisk (Mindestanforderungen an das Risikomanagement bei Versicherungen (MaRisk VA)“, erläutert Thomas Gebhardt, Bereichsleiter Prozessmanagement bei der Janitos AG.


Mehr Transparenz, Effizienz, Qualität und Kundenzufriedenheit

Das zentrale Prozessmanagement bei Janitos soll daher alle betroffenen internen und externen Anwender umfassend und transparent informieren, Teilprozessschritte verbinden sowie Prozesse optimieren und steuern. Die Visualisierung und der praktische Zugriff auf alle Informationen und integrierten Anwendungen erfolgt über das Partnercockpit.


Die Lösung

Um alle Arbeitsabläufe in das zentrale Geschäftsprozessmanagement zu integrieren und über ein kundenspezifisches Partnercockpit steuern zu können, wird die bestehende X4-Lösung auf Basis des X4-Servers auf die X4-BPM-Suite erweitert.
X4 koppelt die Anwendungen lose und gewährleistet den unabhängigen Betrieb jeder Anwendung innerhalb der Systemlandschaft. Mit der X4 BPM Suite wird die Inputverarbeitung von Post, Telefon, E-Mail, Internet und BiPRO/GDV vereinheitlicht, d.h. die Lösung routet automatisiert die Informationen an den entsprechenden Geschäftsprozess.


SoftProject – Der Partner der Versicherungswirtschaft

„Wir haben uns für die SoftProject GmbH entschieden, weil das Unternehmen mit der X4 BPM-Suite für uns das Tool mit dem höchsten Qualitätsstandard und besten Preis-/Leistungsverhältnis bietet.“, so Frank Deutsch Prokurist IT Organisation bei der Janitos AG abschließend.
Das umfangreiche Projekt umfasst die Entwicklung, Oberflächenprogrammierung und Systemverknüpfung aller neuen Tools und Schnittstellen. Aufgrund der Komplexität der vielen Workflows wird es Schritt für Schritt erarbeitet.

Mehr Informationen unter www.softproject.de

Über SoftProject und X4

SoftProject unterstützt seit vielen Jahren Unternehmen bei der Optimierung und Automatisierung von Geschäftsprozessen. Mit der Business Process Management (BPM) Plattform X4 werden dank vorkonfigurierter Branchenprozesse Lösungen in kürzester Zeit umgesetzt.

X4 dient als zentrale Basis zur Vernetzung beliebiger IT-Systeme. Mitarbeiter, Partner und Kunden werden mit Hilfe von Adaptern (z. B. EDI, SEPA, SAP R/3, PDF u. v. w.) bzw. komfortablen Anwenderoberflächen in die Geschäftsprozesse integriert.

Zum Kundenkreis von SoftProject zählen Versicherungen, Versorgungsunternehmen, Banken, Industrie, Logistikunternehmen, Handel und andere. Mehr als 250 nationale und internationale Kunden optimieren ihre Geschäftsprozesse erfolgreich mit X4.


Ihr Ansprechpartner:
SoftProject GmbH
Stefan Sihler
Head of Marketing
Am Erlengraben 3
D-76275 Ettlingen
Fon: +49 (0)7243 / 561 75-124
Fax: +49 (0)7243 / 561 75-199
marketing@softproject.de
www.softproject.de

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Kerstin Huber (Tel.: 0724356175119), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 445 Wörter, 3833 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: SoftProject GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von SoftProject GmbH lesen:

SoftProject GmbH | 18.03.2019

Starke Präsenz der Digitalisierungsplattform X4 Suite auf der Hannover Messe 2019


Ettlingen, 18.03.2019 (PresseBox) - Auf drei verschiedenen Ständen präsentieren SoftProject und Partner die Einsatzfelder der X4 Suite als Digitalisierungs- und IoT-Plattform. Die gezeigten Showcases und Industrielösungen umfassen unter anderem Track & Trace-Prozesse, eine Portal-Lösung zur Überwachung der Wasserqualität, eine KI-Edge-Cloud für echtzeitfähige Industrie-4.0-Anwendungen sowi...
SoftProject GmbH | 26.02.2019

SoftProject lanciert neue Best Practice-Seminarwoche


Ettlingen, 26.02.2019 (PresseBox) - Der Automatisierungsspezialist SoftProject startet vom 25. bis 28. März 2019 eine Best Practice-Seminarwoche rund um die Digitalisierungsplattform X4 Suite. Mit den zweistündigen Online-Seminaren erweitert das hauseigene Kompetenzzentrum seine bisherigen Weiterbildungsformate Präsenzschulung und kostenfreies Webinar um eine weitere Kategorie. Im Fokus stehen ...
SoftProject GmbH | 21.02.2019

SoftProject lädt deutschlandweit zu Digitalisierungs-Brunches ein


Ettlingen, 21.02.2019 (PresseBox) - SoftProject, der unabhängige Digitalisierungsspezialist aus der Technologieregion Karlsruhe, lädt zwischen dem 19. und 28. März 2019 in vier Städten zu kompakten Digitalisierungs-Brunches ein. Im Fokus stehen neben interaktivem Austausch und Fachvorträgen insbesondere die Themen Erfolgsfaktoren und Praxisbeispiele aus verschiedenen Projekten. Die Veranstalt...