Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Beta Systems Software AG |

OTIS Deutschland sorgt für optimalen ERP-Druckoutput mit Lösung von Beta Systems

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
7 Bewertungen (Durchschnitt: 3.3)


- DoXite vereinfacht Erstellung und Wartung von Dokumentvorlagen aus Baan heraus - Kontrollierte Ausführung komplexer Abläufe im Druck- und Dokumentenmanagement - Integrierte Output-Lösung für E-Mail, Print und Archivierung Berlin 17. ...

- DoXite vereinfacht Erstellung und Wartung von Dokumentvorlagen aus Baan heraus
- Kontrollierte Ausführung komplexer Abläufe im Druck- und Dokumentenmanagement
- Integrierte Output-Lösung für E-Mail, Print und Archivierung

Berlin 17. Februar 2011 - Als weltgrößter Hersteller von Aufzügen, Fahrtreppen und Fahrsteigen pflegt OTIS eine enorme Zahl an Kunden- und Lieferantenbeziehungen. Um die Kommunikation mit ihren Geschäftspartnern weiter zu optimieren, hat sich die OTIS GmbH & Co. OHG in Deutschland jetzt für die Einführung des Output-Management-Systems DoXite der Detec Software GmbH entschieden, einem Unternehmen der Beta Systems Group. OTIS löst damit das Vorgängerprodukt Lasersoft von Detec ab und kann so insbesondere die Erstellung und Wartung von Dokumentvorlagen stark vereinfachen.

Das Output-Management-System von Detec bereitet den Roh-Output aus dem ERP-System Baan auf und verteilt ihn an verschiedene Kanäle. Zielgruppengerecht lassen sich damit Dokumentvorlagen gestalten und personalisiert verteilen. Rund 50 Dokumentarten mit unterschiedlichen Layouts hat OTIS eingerichtet, welche die Beschäftigten der Zentrale in Berlin sowie die deutschen Tochter- und Schwestergesellschaften nutzen. Die Kundendokumente werden von Berlin aus remote in allen 55 deutschen Niederlassungen und den Tochtergesellschaften ausgedruckt. Carsten Heidebrecht, Director Information Systems und CIO bei der OTIS GmbH & Co. OHG in Deutschland: "Wir verwenden das System für jede Art von beleghafter Kundenkommunikation aus dem ERP heraus: Rechnungen, Zahlungsbelege, Mahnungen, Gutschriften und vieles mehr."

Den ERP-Output bereitet das System zunächst bezüglich Layout und Format für den jeweiligen Ausgabekanal auf. Dies kann ein herkömmlicher Druckvorgang sein, die Erzeugung eines PDFs oder eine E-Mail mit angehängtem PDF. Als synchroner Kanal wird für jedes der gewählten Ausgabeformate automatisch das Archiv angesteuert. So legt die Lösung von Detec jeglichen Output in genau der Form im elektronischen Archivsystem ab, in der dieser den Kunden erreicht.

Vereinfachung bei allen Vorgängen des Designs - dynamisch gestaltete Dokumente
DoXite, das Nachfolgeprodukt von Lasersoft, ist die neue, umfassende Output-Management-Lösung von Detec. Sie bedeutet für OTIS eine starke Vereinfachung bei allen Vorgängen des Designs und der Ausgabe von Dokumenten, sowohl aus Baan heraus wie perspektivisch auch aus weiteren Unternehmensanwendungen. DoXite produziert aus den Daten vieler Anwendungen dynamisch gestaltete Dokumente für Druck und elektronische Medien. Außerdem konvertiert es Daten, etwa wenn XML für eine Kommunikationsschnittstelle benötigt wird, und führt komplexe Abläufe von Prozessen im Druck- und Dokumentenmanagement kontrolliert aus.

Ganzheitlicher Ansatz aus E-Mail, Print und Archivierung
OTIS Deutschland generiert aus dem ERP heraus rund 500.000 Dokumente pro Jahr. Mit dem Output-Management-System werden diese kundenfreundlich und zielgruppengerecht für die unterschiedlichsten Geschäftspartner des Unternehmens aufbereitet. DoXite bietet OTIS den Vorteil einer integrierten Output-Lösung für E-Mail, Print und Archivierung. Alle drei Bereiche sind durch ein System abgedeckt und hängen eng miteinander zusammen. Dieser ganzheitliche Ansatz ermöglicht OTIS ein maximales Ausschöpfen von Kostensenkungspotenzialen. Denn zum einen sind die Beschaffungs- und Betriebskosten für die eingesetzten Produkte dadurch sehr niedrig und auf der anderen Seite sinken dank des E-Mail-Versandes gleichzeitig die Portokosten deutlich.

DETEC Software GmbH
DETEC mit Sitz in Rüsselsheim ist als Software-Hersteller spezialisiert auf Software-Produkte und Dienstleistungen rund um die Gestaltung, Produktion und Distribution professionell gestalteter Geschäftsdokumente (wie Abrechnungen, Rechnungen, Bestellungen oder Warenbegleitpapieren) - gedruckt oder in digitaler Form. Mit der neuen LaserSoft-Produktgeneration «DoXite» unterstützt DETEC gezielt die professionelle, interne und externe «Business Communication» (B2B, B2C) der mehr als 400 Kunden im In- und Ausland. «DoXite» ermöglicht ihnen das Produzieren, Formatieren und Integrieren der Dokumente für mehrere, teils parallele Ausgabekanäle (Drucken, Archivieren, elektronisches Verteilen) in das Output-System, kann PDF/A-konforme Archivdokumente produzieren, mithilfe von Partnersoftware qualifizierte, elektronische Signaturen erstellen, Arbeitsabläufe optimieren - und die Kosten der Anwender senken. Zum 1. Januar 2009 hat die Beta Systems Software AG sämtliche Geschäftsanteile der DETEC Decision Technology Software GmbH und der DSP DETEC Software Products GmbH übernommen. Damit ist DETEC eine 100-prozentige Tochter von Beta Systems.

Weitere Informationen zu DETEC und den Produkten sind unter www.detec.de zu finden.

Pressekontakt
Unternehmenskontakt:
DETEC Software GmbH
Maren Tühl - Marketing
Tel.: +49 (0)6081 57 75-52
Fax: +49 (0)142 3575-4931
E-Mail: mtuehl@detec.de


Beta Systems Software AG
Thomas große Osterhues
Alt-Moabit 90d
10559 Berlin
+49 (0)30 726 118-570

www.betasystems.de



Pressekontakt:
HBI Helga Bailey PR&MarCom GmbH
Alexandra Osmani
Stefan-George-Ring 2
81929
München
alexandra_osmani@hbi.de
+49 (0)89 99 38 87-37
http://www.hbi.de

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Alexandra Osmani, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 641 Wörter, 5336 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Beta Systems Software AG

Die Beta Systems Software Aktiengesellschaft (BSS, ISIN DE000A2BPP88) unterstützt seit 35 Jahren Kunden mit großen, internationalen Organisationen und mit einer umfangreichen IT-Systemlandschaft sowie komplexen IT-Prozessen aus den Bereichen Finanzdienstleistungen, Fertigung, Handel und IT-Dienstleistungen mit Softwareprodukten und IT-Lösungen. Diese automatisieren, dokumentieren und analysieren IT-Abläufe in Rechenzentren und in der Zugriffssteuerung. Steigende Transaktionsvolumen, Datenmengen und Compliance-Standards stellen dabei höchste Anforderungen an Durchsatz, Verfügbarkeit, Nachvollziehbarkeit und Sicherheit.

Beta Systems wurde 1983 gegründet, ist im Segment Scale der Deutschen Börse gelistet und beschäftigt konzernweit über 330 Mitarbeiter. Sitz des Unternehmens ist Berlin. Beta Systems ist national und international mit 22 eigenen Konzerngesellschaften und zahlreichen Partnerunternehmen aktiv. Das Unternehmen gehört zu den führenden mittelständischen und unabhängigen Softwareanbietern in Europa und erwirtschaftet zwischen 40% und 50% seines Umsatzes international.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Beta Systems Software AG lesen:

BETA Systems Software AG | 27.11.2018

Oliver Vallant übernimmt zukünftig die Vertriebsleitung bei Auconet

Berlin, 27.11.2018 (PresseBox) - Die Auconet GmbH hat Oliver Vallant zum Head of Sales & Partner Management berufen. Der Diplom-Kaufmann wird zukünftig kontinuierlich den Vertrieb weiter ausbauen und neue Vertriebspartner gewinnen.Das Partnervertrie...
BETA Systems Software AG | 13.08.2018

Beta Systems und Ergon Informatik kooperieren im Bereich Identity und Access Management

Berlin, 13.08.2018 (PresseBox) - Die Beta Systems IAM Software AG und Airlock, der Unternehmensbereich für Security-Produkte des Schweizer Softwareentwicklers Ergon Informatik AG geben die Kooperation im Bereich Identity & Access Management bekannt....
BETA Systems Software AG | 28.10.2014

Neue Partner im Identity & Access Management für Beta Systems

Berlin, 28.10.2014 - .- Weiterer Ausbau des Partner-Channels geplant- Neues Partner- und Zertifizierungsprogramm eingeführtAls größter unabhängiger europäischer IAM-Software-Hersteller treibt Beta Systems den Ausbau seines Partnernetzwerks in de...