Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Chronos und Silent Cubes: Ein starkes Team für die Langzeitarchivierung

Von CSP GmbH & Co. KG

CSP und FAST LTA vereinbaren strategische Zusammenarbeit
Großköllnbach, 05.04.2011. Der Datenbankarchivierungsspezialist CSP GmbH & Co. KG, Großköllnbach, und Langzeit-Speicherspezialist FAST LTA AG, München, haben eine Kooperation beschlossen. Erste gute Erfahrungen aus einem Kundenprojekt bei der Deutschen Telekom, bei dem die Datenbankarchivierungslösung Chronos und das Silent Cube Speichersystem gemeinsam zum Einsatz kommen, waren der Auftakt für eine intensivere Zusammenarbeit. Hier sorgen die beiden Systeme zusammen für eine hohe Sicherheit bei der Langzeitarchivierung von Altdaten aus relationalen Datenbanken. Mit Chronos können Daten aus Datenbanken nahtlos revisionssicher auf den hochredundanten Festplattenspeichern von FAST LTA abgelegt werden. Eine reibungslose und effiziente Kommunikation zwischen den Systemen ist durch die enge Zusammenarbeit beider Unternehmen sichergestellt. Nach ausführlichen Tests erhielt Chronos das Siegel „Approved Solution“ für Silent Cubes. Damit steht den Anwendern von Chronos nun eine weitere Speichermöglichkeit für die Archivablage zur Verfügung. Unternehmen profitieren dabei von einer höheren Unabhängigkeit von Storageherstellern. Mit der gemeinsamen Lösung für die Langzeitarchivierung wenden sich CSP und FAST LTA vor allem an Unternehmen aus dem Finanzsektor sowie aus den Branchen Telekommunikation, Energieversorgung und Industrie. „Viele Unternehmen haben noch erheblichen Optimierungsbedarf in Sachen Langzeitarchivierung. Gemeinsam mit FAST LTA bieten wir eine Komplettlösung an, mit der Archivdaten aller Art revisionssicher gespeichert werden können. Chronos widmet sich hierbei um den ebenfalls häufig noch brach liegenden, aber Compliance-relevanten Aspekt der Datenbankarchivierung“, sagt Stefan Brandl, Produktmanager Datenbankarchivierung bei CSP. „Der Silent Cube und Chronos ergänzen sich ideal. Im Verbund stellen beide Systeme eine hervorragende Komplettlösung für alle Unternehmen dar, die trotz stetigen Datenzuwachs ihr Kosteneinsparpotenzial nutzen wollen, ohne dabei auf absolute Datensicherheit verzichten zu können“, kommentiert auch Reiner Bielmeier, Vorstand der FAST LTA. Der Silent Cube wurde konsequent für die Anforderungen der Langzeitspeicherung von digitalen Daten entwickelt. Das System ist besonders gegen Datenverlust, Hardwareausfall und Fehlkonfiguration geschützt, bis in den Petabyte-Bereich hochgradig skalierbar und überzeugt mit besonders niedrigen Energie- und Betriebskosten. Die Kostensenkung steht auch bei Chronos im Fokus. Mithilfe der Lösung werden Daten aus einer relationalen Datenbank, auf die nicht oder nur noch gelegentlich zugegriffen werden muss, auf den Silent Cube geschrieben. Der überwiegende Anteil an Daten in Datenbanken ist nachgewiesener Maßen inaktiv, lediglich ein kleiner Teil müsste daher im direkten Online-Zugriff der Anwender sein. Aufgrund gesetzlicher und interner Vorgaben wie GDPdU, GoBS und Basel müssen Unternehmen einen Großteil der Datenbankinhalte jedoch langfristig aufbewahren. Dies und der ständige Anstieg an Daten sind die Gründe dafür, dass die Performance einer Datenbank mit der Zeit erheblich leidet. Chronos entlastet die Datenbanken daher um die inaktiven Daten, optimiert so die Antwortzeiten und stellt gleichzeitig Revisionssicherheit und Compliance her. Der Zugriff auf archivierte Datenbankinhalte ist bei Bedarf dennoch schnell und unkompliziert gegeben – selbst dann, wenn in der Zwischenzeit die Datenbankstruktur verändert wurde. * Kontaktadresse:CSP GmbH & Co. KG Herr Stefan Brandl Herrenäckerstraße 11 94431 Großköllnbach Tel: +49 (0) 9953 / 3006-0 Fax: +49 (0) 9953 / 3006-50 eMail: stefan.brandl@datenbankarchivierung.de Internet: http://www.datenbankarchivierung.de * PR-Agentur:Walter Visuelle PR GmbH Herr Markus Walter Rheinstraße 99 65185 Wiesbaden Tel.: 06 11 / 2 38 78 - 0 Fax: 06 11 / 2 38 78 - 23 eMail: m.walter@pressearbeit.de Internet: http://www.pressearbeit.de

Bewerten Sie diesen Artikel

Bewertung dieser Pressemitteilung 5 Bewertung dieser Pressemitteilung 2 Bewertungen bisher (Durchschnitt: 4)

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Walter Visuelle PR GmbH (Tel.: 0611 - 23878-0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 573 Wörter, 4056 Zeichen. Artikel reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 6 + 5