Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Was bei CRM On Demand unbedingt zum Anforderungsprofil gehören soll

Von ec4u expert consulting ag

ec4u expert consulting mit Tipps für die Auswahlentscheidung

(Karlsruhe, 05.04.2011) Das On Demand-Modell bei den CRM-Lösungen zieht im Markt eine immer größere Aufmerksamkeit auf sich. Nach Erkenntnissen der ec4u expert consulting ag werden von den Unternehmen in ihrer Marktevaluierung jedoch häufig keine ausreichend klar definierten Anforderungsprofile genutzt. Der CRM-Spezialist hat die erfolgsrelevanten Mindestanforderungen für die Auswahl eines On Demand-Systems für das Kundenmanagement zusammengestellt: 1. Bedarfsgerechtes Funktionsprofil: Zu den Basisfunktionen müssen die Planung und Realisierung von Kampagnen sowie das E-Mail-Marketing gehören. Denn ohne ein Interessenten-, Kunden-, Aktivitätenmanagement oder Berichtswesen fehlen einer CRM-Lösung wesentliche Funktionen. Zudem sollten infolge von Web 2.0 und des Social Networkings Web- und Community-orientierte Dienste enthalten sein. 2. Klar kalkulierbare Betriebskosten: Durch Fixpreise pro Benutzer und Monat für die Lizenzen und den Betrieb muss eine jederzeit transparente und planbare Kostensituation gewährleistet werden. Auch die Aktualisierung und Erweiterung der CRM-Software sollte über die monatlichen Pauschalen abgedeckt sein. 3. Nahtlose Migration von Daten: Notwendig ist, dass sich alle in anderen Systemen gespeicherten Kontakte, Neukunden, Opportunities usw. problemlos übernehmen lassen. Vorteilhaft ist, wenn die Datenmigration über leicht bedienbare Anwenderhilfen erfolgen kann. 4. Unkomplizierte Backoffice-Integration: Es muss eine vollständige Einbindung der CRM-Anwendung in die vorhandene IT-Architektur möglich sein. Für die Integration sind vom CRM-Lieferanten praxisbewährte, XML-basierte Webservice-APIs anzubieten. 5. Mehrsprachigkeit der Anwendung: Vorteilhaft für die Möglichkeit eines internationalen Einsatzes ist die optionale Bereitstellung der CRM-Lösung in mehreren Landessprachen. Dies muss dann die vollständige Unterstützung aller Währungen und Internationalisierungsmöglichkeiten zur Erstellung von Datenfeldern für Rechnungs- und Versandadressen sowie Telefonnummern einschließen. Auch Bezeichnungen sowie Lookup-Tabellen und Reports sollten sich in beliebig vielen Landessprachen darstellen lassen. 6. Einfache Abbildung der CRM-Prozesse: Es bedarf vorgefertigter Prozeduren für individuelle Konfigurationen zur Abbildung der CRM-Prozesse in der CRM-Lösung. Die Hilfsmittel sollten so konzipiert sein, dass sie von den fachlichen Anwendern selbstständig genutzt werden können. 7. Intelligente Benutzerunterstützung: Vorteilhaft ist es, wenn die Benutzer eine Oberfläche entsprechend dem Umfeld der Desktop-Anwendungen vorfinden und sie kontextsensitive Hilfen angeboten bekommen. Lernprogramme reduzieren zudem den Schulungsaufwand und steigern die Akzeptanz. Außerdem sollte der CRM-Anbieter einen einschränkungslosen telefonischen Benutzer-Support anbieten. 8. Optionen für spätere Migration zu einem On Premise-Modell: Die Anforderungen eines Unternehmens können sich verändern, demzufolge darf eine On Demand-Entscheidung keine Sackgasse sein. Vielmehr muss die Lösung so konzipiert sein, dass sie problemlos in einen klassischen Inhouse-Betrieb überwechseln kann oder später eine gemischte On Demand/On Premise-Lösung einfach realisierbar ist. Über ec4u expert consulting ag ec4u expert consulting ag mit Sitz in Karlsruhe, Frankfurt, München, Pfäffikon und Zürich ist eines der marktführenden Unternehmen für Dienstleistungen in den Bereichen Customer Relationship Management (CRM) und Business Intelligence (BI) im deutschsprachigen Wirtschaftsraum. Durch die gezielte Verbindung von Business- und IT-Expertise unterstützt ec4u Kunden aller Branchen bei der nachhaltigen Etablierung eines individuellen, wettbewerbsüberlegenen Kundenbeziehungsmanagements – ganzheitlich, pragmatisch, aus einer Hand. ec4u bietet ihren Kunden Best Practices in den Bereichen CRM on Premise, Business Intelligence (BI) und Real Time Decisions (RTD), CRM on Demand, Application Integration Architecture (AIA) und Service Oriented Architecture (SOA) sowie Master Data Management (MDM) mit Fokus auf Oracle und Microsoft als stärkste Softwarepartner. Ergänzt werden die Leistungen durch die strategische und fachliche CRM-Beratung (Strategien für Marketing, Vertrieb und Service). Zu den Kunden gehören z.B. Arcor, Bosch ST, Deutsche Bahn, Deutsche Post, Deutsche Telekom, Integralis, MEWA, RWE, Swisscom und ZKB. www.ec4u.de denkfabrik groupcom GmbH Wilfried Heinrich Pastoratstraße 6, D-50354 Hürth Tel.: +49 (0) 22 33 – 61 17-72 Fax: +49 (0) 22 33 – 61 17-71 wilfried.heinrich@denkfabrik-group.com www.denkfabrik-group.com

Bewerten Sie diesen Artikel

Bewertung dieser Pressemitteilung 5 Bewertung dieser Pressemitteilung 2 Bewertungen bisher (Durchschnitt: 3)

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Bernhard Dühr, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 540 Wörter, 4678 Zeichen. Artikel reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 6 + 10

Weitere Pressemeldungen von ec4u expert consulting ag


18.01.2021: Zürich/ Lausanne/ Karlsruhe/ München/ Frankfurt, 18.01.2021 (PresseBox) - Das Beratungsunternehmen erweitert sein Portfolio mit Snowflake für Zentraleuropa.Das Beratungsunternehmen ec4u hat seine Partnerschaft mit dem Data Cloud-Unternehmen Snowflake bekanntgegeben. Die Partnerschaft ermöglicht ec4u-Kunden, ihre Business Intelligence-Investitionen mit den zusätzlichen Vorteilen der marktführenden Plattform von Snowflake weiterzuentwickeln. ec4u wird die Präsenz von Snowflake in Mitteleuropa mit einzigartigen Serviceangeboten erhöhen, die sich auf die Bereitstellung von Daten in der Clo... | Weiterlesen

04.02.2019: Karlsruhe, 04.02.2019 (PresseBox) - Im Dezember 2018 haben wir von unserem langjährigen Partner Oracle die Auszeichnung als Oracle CEI (Cloud Excellence Implementer) Partner erhalten. Die Auszeichnung unterstützt Oracle-Kunden dabei, Beratungsunternehmen zu identifizieren, die in bestimmten Bereichen und Ländern die notwendigen Erfahrungen, Fähigkeiten und Erfolgsquoten mitbringen, um die bestmögliche Oracle Cloud-Implementierung zu gewährleisten.Dieser Titel, sowie unser Status als Platinum-Partner zeigt für uns, dass sich über 15 Jahre Erfahrungen als einer der ersten Eloqua-Partner ... | Weiterlesen

04.02.2019: Karlsruhe, 04.02.2019 (PresseBox) - Vertriebsexperte Mario Pufahl erklärt in seinem Buch, wie unter Einbezug der aktuellen Trendthemen Sales Excellence im Unternehmen zum erreichbaren Ziel wird.Karlsruhe, 04. Februar 2019. Das Buch Sales Performance Management: Exzellenz im Vertrieb mit ganzheitlichen Steuerungskonzepten von Mario Pufahl, CSO bei der ec4u, ist nun in der zweiten Auflage erschienen. Es widmet sich der gleichnamigen Methode Sales Performance Management und untersucht, wie sich der Vertrieb in Unternehmen bestmöglich strukturieren und steuern lässt.Der Autor, Dozent und Vorsta... | Weiterlesen