PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

ViewSonic präsentiert neue Tablet-PCs und Displays zur IFA

Von ViewSonic Technology GmbH

München, 26. August 2011 - ViewSonic Europe stellt beim ShowStoppers Event am 1. September 2011 im Rahmen der IFA ein Smartphone, Tablet-PCs und neue Displays vor.

München, 26. August 2011 ? ViewSonic Europe stellt beim ShowStoppers Event am 1. September 2011 im Rahmen der IFA ein Smartphone, Tablet-PCs und neue Displays vor.
Thumb ViewSonic führt Tablet-PC-Strategie fort ViewPad 7x - Mit dem ViewPad 7x zeigt ViewSonic einen innovatives 17,8 cm/7"-Tablet-PC mit außergewöhnlichem Design und erstaunlicher Performance. Die Rückseite mit ihrem eleganten Diamant-Design unterscheidet sich von konventionellen Tablets und ist aufgrund einer speziellen Herstellungstechnik sehr leicht aber äußerst widerstandsfähig. Kernstück des Tablet-PCs ist ein leistungsstarker T20 1Ghz-Dual-Core-Prozessor aus der NVIDIA® Tegra? 250-Baureihe, der unter dem Betriebssystem Android Honeycomb 3.2 für bestechende Leistungen sorgt. Mit DLNA-Technologie können so etwa Full-HD-Streamings drahtlos auf größere Bildschirme übertragen werden. Das kapazitive 10-Punkt-Multitouch-Display mit einer nativen Auflösung von 1024 x 600 Bildpunkten stellt Grafiken und 3D-Effekte gestochen scharf dar. Der Tablet-PC verfügt über eine vordere Kamera (2 Mio. Pixel) für Videotelefonie und eine hintere Kamera (5 Mio. Pixel), die von einem einzigartigen, dreieckigen Objektivdeckel geschützt wird. Teil der umfangreichen Ausstattung ist neben einem GPS-Modul und einem 8 GB-Speicher. Darüber hinaus wird das ViewPad 7x mit einer Vielzahl von Anwendungen gebündelt, zu denen auch eine kostenlose Vollversion der LogMeIn Ignition Software gehört, die die Bedienung eines stationären PCs über den Tablet-PC ermöglicht. Die Google Mobile Zertifizierung bietet zudem Zugang zu über 150.000 Anwendungen im Android?-Market. Das ViewPad 7x wird ab Ende September für EUR 349,- (UVP) erhältlich sein. ViewSonic V350 Android-Smartphone für zwei SIM Karten Das lang erwartete V350 ist mit einem 8,9 cm/3,5"-Display und dem Betriebssystem Android 2.2 (Froyo) ausgestattet. 3G-WLAN, GPS, eine Autofokus-Kamera mit 5 Megapixeln und ein schneller MSM 7227-Qualcomm-Prozessor mit 600 MHz sind nur einige Features des V350. Der kapazitive Multi-Touchscreen von 480 x 320 Pixeln sowie die 3D-Benutzeroberfläche ViewScene machen die Bedienung kinderleicht. Dank Google Market-Zertifizierung eröffnet sich dem User der Zugang zu über 200.000 Apps sowie Google Maps und Google Mail. Tablet-PC ViewPad 7e - Kompaktes Design in edlem Weiß und eine hervorragende Ausstattung bietet der 17,8 cm/7"-Tablet-PC ViewPad 7e. Neben einem Multitouch-Display im 4:3-Format, WLAN, Bluetooth und einer HDMI-Schnittstelle bietet es mit seiner Amazon Kindle Software optimale Voraussetzungen für das Lesen von e-Books, fürs Surfen oder für Multimediainhalte. Der Tablet-PC wird Ende 2011 auf den Markt kommen. Der Verkaufspreis steht noch nicht fest. ViewPad 10pro - Windows-Tablet-PC mit schnellem Intel Oak Trail-Prozessor Der 25,4cm/10"-Tablet-PC ermöglicht das einfache Wechseln zwischen zwei Betriebssystemen: So lassen sich die Vorteile von Windows® 7 für Business-Anwendungen und Android 2.2 für Unterhaltung und Social Media mit einem Tablet-PC nutzen. Das ViewPad 10pro ist einer der ersten Tablet-PCs mit Intels Oak Trail-Prozessor. Dieser erlaubt in Kombination mit Flash 10.1-Unterstützung und einer neuen Nutzeroberfläche eine komfortable, schnelle Navigation. Die WiFi-Version wird Mitte September für EUR 499.- (UVP) erhältlich sein. ViewSonic und NVIDIA 3D Erfolgreich umgesetzte 3D-Technologie präsentiert ViewSonic bei den ShowStoppers mit dem 3D-Monitor V3D245. Das 59,9 cm/23,6"-Display wird mit dem NVIDIA-3D-Vision Kit inklusive aktiver Shutterbrille geliefert und sorgt mit einer Bildwiederholrate von 120 Hz, Full-HD-Auflösung (1920x1080 Bildpunkte) und einer ultraschnellen Reaktionszeit von nur zwei Millisekunden für echte 3D-Erlebnisse. Der V3D245 ist ab Mitte September zu einem UVP von EUR 399,- erhältlich. Zur Hardware gewährt ViewSonic eine Garantie von drei Jahren sowie eine verbraucherfreundliche Pixelfehlerraten-Regelung. Neue ViewSonic Modelle aus der VP-Serie Mit der Präsentation des VP2765-LED (Bilddiagonale: 68 cm/27") und des VP2365-LED (58 cm/23") setzt ViewSonic seine erfolgreiche VP-Monitorserie fort. Die Full-HD-Panels sprechen professionelle Anwender an, die beste Blickwinkelstabilität und Farbwiedergabe benötigen. Die preisgekrönte VP-Serie profitiert von moderner LED-Backlight-Technologie, die bei geringerem Stromverbrauch höhere Kontrastwerte erreicht. Der VP2765-LED und der VP2365-LED werden ab September zu einem UVP von EUR 399,- bzw. EUR 259,- erhältlich sein. Für weitere Informationen zu Produkten von ViewSonic besuchen Sie unsere Webseite www.viewsonic.de. ViewSonic Technology GmbH Ulf Kramer Lansberger Str. 302 80687 München +49 89 90405 189 www.viewsonic.de ViewSonic@united.de Pressekontakt: united communications GmbH Elena Strzelczyk Rotherstr. 19 10245 Berlin ViewSonic@united.de +49 30 78 90 76 0 http://www.united.de
Bewerten Sie diesen Artikel
Bewertung dieser Pressemitteilung 5 Bewertung dieser Pressemitteilung 2 Bewertungen bisher (Durchschnitt: 3.5)
Hinweis Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Elena Strzelczyk, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 588 Wörter, 4786 Zeichen. Artikel reklamieren
Keywords
Stellenanzeigen
Wussten Sie schon, dass Sie bei uns kostenlos Stellenanzeigen veröffentlichen können?
Tragen Sie jetzt Ihre kostenlose Stellenanzeige ein!