Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

GFT und SCHEMA beschließen Partnerschaft

Von SCHEMA GmbH

Nürnberg, 11. Oktober 2011. Die GFT GmbH – Dienstleister in den Geschäftsfeldern Übersetzungsmanagement, Beratung zur Technischen Dokumentation, Akademie sowie Verlag – und die SCHEMA GmbH – ein führender Anbieter von XML-basierten Redaktions- und Content-Management-Systemen – haben eine Partnerschaft zur strategischen Zusammenarbeit beschlossen. Im Zentrum der gemeinsamen Aktivitäten stehen eine ganzheitliche Herangehensweise und der nachhaltige Kundennutzen.
GFT und SCHEMA stehen bereits seit dem Frühjahr dieses Jahres in einem engen Austausch über eine Zusammenarbeit, die nun – unmittelbar vor der tekom-Jahrestagung 2011 – offiziell bekannt gegeben wurde. Die Kernkompetenzen und Schwerpunkte beider Unternehmen ergänzen sich optimal, so dass Kunden von der Kooperation profitieren. „Bei unserer Marktsondierung nach einem geeigneten Partner ist uns schnell bewusst geworden, dass wir an der SCHEMA GmbH nicht vorbeikommen“, sagt Ralf Richter, Leiter Vertrieb und Produktmanagement von GFT. „Das Unternehmen ist der führende Anbieter von XML-basierten Redaktions- und Content-Management-Systemen und hat sich durch seine hochwertigen Produkte und herausragenden Kunden-Support einen sehr guten Ruf verschafft.“ Stefan Freisler, Geschäftsführer der SCHEMA GmbH ergänzt: „Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit der GFT. Das Unternehmen bietet ein umfassendes Service-Portfolio im Bereich der Technischen Dokumentation an, das von Beratung, Erstellung, Übersetzung bis hin zum Qualitäts- und Änderungsmanagement reicht.“ Leserkontakt SCHEMA: info@schema.de Tel: +49 911 58 68 61-0 SCHEMA – Komplexe Dokumente einfach. Die SCHEMA GmbH wurde 1995 von einem Team aus IT- und Dokumentationsspezialisten in Nürnberg gegründet und ist heute mit 80 Mitarbeitern an vier Standorten vertreten. Das Flaggschiff von SCHEMA ist das XML-basierte Redaktions- und Content-Management-System SCHEMA ST4, das effiziente Funktionen rund um die Erstellung, die Verwaltung und die Publikation von komplexen bzw. großen Dokumentenmengen bietet. SCHEMA ST4 skaliert dabei von kleinen Redaktionsteams bis hin zur unternehmensweiten Lösung für die Informationslogistik. Das System wird in verschiedenen Industriezweigen eingesetzt, um Probleme rund um ‚komplexe Dokumente‘ zu lösen: Dazu gehören Technische Dokumentationen, Softwaredokumentationen und Hilfesysteme, Kataloge, Packmittellösungen für die pharmazeutische Industrie, spezielle Lösungen für Publikums- und Fachverlage und auch für das Vertrags- und Angebotsmanagement. SCHEMA ST4 wurde im Microsoft.NET Framework implementiert und kann einfach in moderne IT-Landschaften integriert und ausgerollt werden, da es die ganze Bandbreite dokumentationsrelevanter Standards (XML, XSL:FO, DITA etc.) unterstützt und bereits mit einer breiten Palette von Schnittstellen (MS Office, Adobe CS, SAP, Documentum, SharePoint) ausgeliefert wird. SCHEMA ist stolz darauf, in einem Netzwerk von renommierten Partnern zu arbeiten, denn dadurch ist SCHEMA in der Lage, auch speziell angepasste Lösungen für Kunden anzubieten. Unter den vielen Kunden, die bereits Lösungen auf Basis von SCHEMA ST4 im Einsatz haben, sind z.B.: ABB, Agilent, Avaloq, Bosch, Boehringer Ingelheim, Bundesanzeiger Verlagsgesellschaft, Carl Zeiss, Daimler, Deutsche Bundesbank, General Electric, Hewlett Packard, InterComponentWare, Lindauer DORNIER, MAN, Miele, NERO, Reifenhäuser, Roche Diagnostics, Schaeffler Gruppe, Siemens, Österreichische Bundesbahnen, Philips, STOLL, T-Systems, Voith und Wolffkran. Pressekontakte: SCHEMA GmbH Jessica Forster Marketing Hugo-Junkers-Str 15-17 90411 Nürnberg Tel: +49 911 586861-39 Fax: +49 911 586861-70 jessica.forster@schema.de http://www.schema.de PR-Agentur good news! GmbH Nicole Körber Kolberger Straße 36 23617 Stockelsdorf Tel: +49 451 88199-12 Fax: +49 451 88199-29 nicole@goodnews.de http://www.goodnews.de
11. Okt 2011

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ronja Christiansen, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 409 Wörter, 3503 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über SCHEMA GmbH


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von SCHEMA GmbH


02.08.2012: SCHEMA ST4 ist eines der wenigen XML-basierten Redaktions- und Content-Management-Systeme am Markt, mit dem Unternehmen ein durchgängiges Produktinformationsmanagement (PIM) umsetzen können. Kunden wie Bosch Security Systems, Siemens Gebäudesicherheit GmbH & Co. OhG, Pilz GmbH & Co. KG, Schaeffler Technologies AG & Co. KG, ÖBB Personenverkehr AG und Insta Elektro GmbH nutzen SCHEMA ST4 schon seit vielen Jahren für ihr Produktinformationsmanagement. Mit den Neuerungen in ST4 DocuManager 2012 finden Anwender bereits im Standard-Lieferumfang PIM-Funktionalitäten vor. Zentrales Leistungs... | Weiterlesen

DMS EXPO: Mit SCHEMA komplexe Dokumente einfach erstellen

Der Anbieter XML-basierter Redaktionssysteme zeigt auf der DMS EXPO Lösungen für die Technische Dokumentation

12.07.2011
12.07.2011: Nürnberg. Die SCHEMA GmbH ist auch in diesem Jahr auf der DMS EXPO vertreten. Der Anbieter von XML-basierten Redaktions- und Content-Management-Lösungen präsentiert in der Halle 7, Stand D 61, sein Flaggschiffprodukt SCHEMA ST4. Dieses beinhaltet extrem effiziente Funktionen für die Erstellung, Verwaltung und Publikation komplexer oder großer Dokumentmengen. Das System wird erfolgreich in verschiedenen Industriezweigen eingesetzt, um Herausforderungen rund um "komplexe Dokumente" zu meistern: Technische Dokumentation, Software-Dokumentation und Hilfesysteme, Kataloge, Packmittellösungen ... | Weiterlesen

21.03.2011: Interessenten können sich ab sofort unter http:// www.schema.de anmelden. Pro Person wird ein Kostenbeitrag von 200 Euro erhoben. „Mit diesem Infotag beleuchten wir einen besonderen Bereich der Technischen Dokumentation, der spezielle Anforderungen an Softwarehersteller stellt“, erklärt Marcus Kesseler, Geschäftsführer der SCHEMA GmbH. „Diese greifen wir in unseren Fachvorträgen auf und liefern den Teilnehmern konkrete Impulse und Anleitungen.“ Die Agenda beinhaltet ein entsprechend intensives Programm: Mit den ersten beiden Vorträgen „Was Content Component Management Systeme ... | Weiterlesen