Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Bank Austria geht neue Wege mit "SmartBanking" und Citrix GoToMeeting mit HDfaces

Von Citrix Online

Bank Austria setzt bei Online-Beratung auf höchste Sicherheitsstandards und Video-Kommunikation in HD-Qualität

Die Bank Austria, Mitglied der UniCredit Group und Österreichs größtes Kreditinstitut, berät ihre Kunden dank der Webkonferenzlösung Citrix® GoToMeeting® HDfaces(TM) und der Chatlösung Citrix® GoToAssist® FastChat(TM) in Kürze auch via Webcam online....

Karlsruhe/Wien, 13.10.2011 - Die Bank Austria, Mitglied der UniCredit Group und Österreichs größtes Kreditinstitut, berät ihre Kunden dank der Webkonferenzlösung Citrix® GoToMeeting® HDfaces(TM) und der Chatlösung Citrix® GoToAssist® FastChat(TM) in Kürze auch via Webcam online. "Wir möchten unseren Kunden alle gängigen Kommunikationskanäle zur Verfügung stellen, um mit uns in Kontakt zu treten. Außerdem geben wir ihnen mit Online-Meetings die Möglichkeit, zu sagen, ich möchte eine gute Beratung, aber wann und wo ich will", so Roman Chromik, Head of Mass Market bei Bank Austria.

Mit GoToMeeting® mit HDFaces(TM) können bis zu sechs Teilnehmer gleichzeitig via Webcam Videokonferenzen durchführen. Die Auflösung je Stream beträgt 640 x 480 Pixel bei gleichzeitiger Übertragung von sechs Webcams bzw. eine Gesamtauflösung von maximal 1920 x 960 Pixel. Dadurch bietet GoToMeeting® die höchste am Markt verfügbare Videoqualität aller Webkonferenzanbietern und lässt Anwender Meetings in einer Qualität abhalten, die bis dahin teuren Telepräsenz-Systemen und Top-Managern vorbehalten war.

Bank Austria wird die Citrix® Lösungen bei der Beratung von Privatkunden im Rahmen ihres SmartBanking Konzeptes einsetzen. Insbesondere in der Anlageberatung bildet Vertrauen die Basis für Produktabschlüsse. Deshalb kam für den Finanzdienstleister nur eine Lösung mit integriertem Video in Frage, die dem Kunden das Gefühl gibt, seinem Berater direkt gegenüberzusitzen.

"Der Vorteil an GoToMeeting ist, dass es so einfach zu bedienen ist. Wir müssen bei unseren Kundinnen und Kunden keinerlei Kenntnisse voraussetzen, sie müssen nichts installieren und können mit nur einem Knopfdruck an einer Online-Beratung teilnehmen. Das Nutzungserlebnis ist aus meiner Sicht sehr gut", so Thomas Schwella, Projektkoordinator SmartBanking Innovation Team bei der Bank Austria.

Bei der Entscheidung der Bank Austria spielte aufgrund gesetzlicher Vorgaben die Sicherheit eine enorm wichtige Rolle. GoToMeeting® ist eine der sichersten Webkonferenzlösungen, die derzeit auf dem Markt erhältlich ist und bietet ein auf höchsten Standards basierendes Sicherheitssystem. Dieses umfasst eine End-to-End-Verschlüsselung, eine gehostete Dienstinfrastruktur mit höchster Verfügbarkeit. Eine intuitive Benutzeroberfläche und Sicherheitsabfragen bieten ein Höchstmaß an Vertraulichkeit, Integrität und Datenverfügbarkeit. Die ausgereiften Sicherheitsmechanismen, die Innovationskraft eines globalen Unternehmens und die Verfügbarkeit eines Rund-um-die-Uhr-Support haben der Bank Austria die Auswahl einer Webkonferenzlösung nicht schwer fallen lassen. "Die Mitarbeiter von Citrix Online haben uns während des gesamten Prozesses sehr gut unterstützt und ihre Erfahrung im Finanzdienstleistungsbereich hat uns überzeugt", so Chromik.

Weiterführende Links

* Citrix® GoToMeeting® mit HDFaces(TM) verändert die Zusammenarbeit im Geschäftsleben

* GoToMeeting mit HDFaces TV Spot

* GoToMeeting mit HDFaces Fact Sheet

* Kostenlose GoToMeeting App für Android Nutzer

* Remote-Support-App von Citrix GoToAssist für salesforce.com

Follow Us Online

*Citrix GoToMeeting auf Facebook: http://www.facebook.com/GoToMeeting

*Citrix GoToMeeting aufTwitter: http://twitter.com/gotomeeting

*Workshifting Blog: http://workshifting.com

13. Okt 2011

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords




Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 406 Wörter, 3442 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über Citrix Online


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*

Weitere Pressemeldungen von Citrix Online


200.000 Unternehmen nutzen Citrix Podio

Die Collaboration-Plattform Podio ermöglicht es Teams, ihre Arbeit auf jedem Gerät und von überall zu erledigen / neue Podio Share-Funktion unterstützt einfaches Teilen von Inhalten

17.12.2012
17.12.2012: Buckinghamshire, 17.12.2012 - Bereits mehr als 200.000 Unternehmen weltweit setzen auf Podio, die leistungsfähige Collaboration-Plattform von Citrix. Podio ermöglicht Mitarbeitern nach den jeweiligen Bedürfnissen zu arbeiten, reduziert das E-Mail-Aufkommen und befreit Anwender von unnötigen Inhalten. Der Zugriff auf Podio wird sowohl über das Internet ermöglicht, als auch über iPad, iPhone und Android-Geräte und bietet Unternehmen eine größere Flexibilität und Transparenz als je zuvor."Die Social Business Industrie steht vor einem wichtigen Wendepunkt, denn Unternehmen bewegen sich ... | Von Citrix Online

Citrix feiert mit 2011 Rekordjahr; wachsende Marktanteile durch neue Arbeitsweisen in Unternehmen

Citrix ist der am schnellsten wachsende Anbieter für Webkonferenz-Lösungen

11.01.2012
11.01.2012: (ddp direct)Karlsruhe, 9. Januar 2012 Mit 2011 ging für Citrix ein Rekordjahr zu Ende, das mit der Übernahme der Netviewer AG, einem führendem Anbieter von Web-Collaborations- und IT-Services, begonnen hatte. Mit der Übernahme bekräftigte Citrix Online seine globale Expansionsstrategie und baute seine Marktführerschaft als führender europäischer Anbieter von Saas-basierten Web-Collaboration- und IT-Services aus. Das Unternehmen veröffentlichte lokale Versionen seiner beliebten Cloud-Service-Produkte GoToManage in italienischer und spanischer Sprache sowie GoToMeeting auf Französisc... | Von Citrix Online

Studie zeigt: Unternehmen sind nicht auf mobiles Arbeiten vorbereitet

Citrix Studie offenbart das Fehlen von Unternehmensrichtlinien zum Zugriff von privaten Endgeräten auf Firmendaten

23.11.2011
23.11.2011: (ddp direct)Citrix Systems hat die Ergebnisse einer weltweit durchgeführten Umfrage vorgestellt, die beleuchtet, inwiefern mobile Endgeräte für Konsumenten im Zuge der Nachfrage nach flexibleren Arbeitsmodellen Einzug in die Arbeitswelt halten. Sie wurde im Auftrag von Citrix Systems von den Marktforschungsunternehmen YouGov und Research Now zwischen Mai und August 2011 unter mehr als 1.100 Senior Executives und IT-Managern in Australien, Frankreich, Deutschland, Großbritannien und den USA durchgeführt. Die Studie zeigt, dass gerade kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) zunehme... | Von Citrix Online