Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Philips Projekt "Häusliche Ökosysteme" inspiriert das Produktdesign der Zukunft

Von Philips Deutschland GmbH

Nachhaltigkeit im Designprozess wird zur Pflicht

Philips präsentiert mit seinem neuen Design-Projekt "The Microbial Home" verschiedene Ansätze für häusliche Ökosysteme: Das menschliche Zuhause wird zu einer biologischen Maschine, in der die Restprodukte eines häuslichen Vorgangs zu den Eingangsmaterialien...

Hamburg, 21.10.2011 - Philips präsentiert mit seinem neuen Design-Projekt "The Microbial Home" verschiedene Ansätze für häusliche Ökosysteme: Das menschliche Zuhause wird zu einer biologischen Maschine, in der die Restprodukte eines häuslichen Vorgangs zu den Eingangsmaterialien des nächsten Vorgangs werden. Das Haus filtert, prozessiert und recycelt was wir üblicherweise als Abfall betrachten, zum Beispiel ungeklärtes Wasser und Müll.

Das Projekt soll dazu anregen, den Menschen wieder näher an der Natur zu verorten. Es schlägt Strategien für die Entwicklung eines ausgewogenen Ökosystems vor. "Designer können sich heute nicht mehr der Verantwortung und Pflicht entziehen, Lösungen zu entwickeln, die von Natur aus weniger Energie verbrauchen und umweltfreundlich sind." sagt Clive van Heerden, Senior Design Director bei Philips Design. "Vom klassischen Haushaltsgerät, über den Energiehaushalt des Hauses bis hin zu der Ressourcennutzung ganzer Gemeinden - hier müssen wir einen vollkommen neuen Ansatz finden."

Fünf dieser Modelle zum häuslichen Ökosystem werden der Öffentlichkeit in der Piet Hein Eek Galerie während der Dutch Design Week (22. - 30. Oktober 2011) vorgestellt.

Die verantwortlichen Designer Clive van Heerden und Jack Mama stehen Journalisten auf Anfrage für Interviews zur Verfügung.

Mehr Informationen und Fotos zum Projekt finden sie hier (http://www.newscenter.philips.com/main/design/news/press/2011/Philips_launches%20_Microbial_Home_new_forward_looking_design_concepts.wpd)

Für eine ausführliche Beschreibung der einzelnen Modelle klicken Sie hier

Die Diskussionsplattform www.designprobes.ning.com regt zum Dialog über das Projekt und zum Mitmachen an.

Philips Design Probes Programms

"Probes Projects" haben zum Ziel, soziokulturell bedeutsame Technologiewandel der fernen Zukunft vorauszusehen und zu untersuchen, um auf dieser Basis mittelfristige Lebensszenarios zu entwickeln. Diese Szenarien sind frei und ungerichtet - zuweilen provokativ. Sie sollen die Debatte um innovative Lifestyle-Konzepte inspirieren und vorantreiben. Zu den bisherigen Projekten gehören "Das Elektronische Tattoo", "Fühlende Kleidung" und "Der Nachhaltige Lebensraum". "Design Probes" ist Teil einer größeren, integrierten Strategie zur Erhöhung der Innovationsrate. Philips erwartet nicht, dass die Design-Konzepte aus der Ideen-Schmiede "Desing Probes" zu marktfähigen Produkten weiterentwickelt werden. Die Erkenntnisse aus den Debatten und den Konzeptvorstellungen fließen vielmehr in den weiteren Innovationsgeist der Firma ein.

21. Okt 2011

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords




Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 314 Wörter, 2822 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über Philips Deutschland GmbH


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*

Weitere Pressemeldungen von Philips Deutschland GmbH


05.03.2014: Hamburg, 05.03.2014 - Jeder Mensch tickt anders. Aber immer ist der Taktgeber derselbe: das Licht. Seine elektromagnetische Welle ist für uns so elementar wie Wasser und Nahrung. Es kann für besseren Schlaf und höhere Konzentrations- und Lernfähigkeiten sorgen. Es ersetzt Tabletten bei Rückenschmerzen, verjüngt die Haut und entfernt Körperbehaarung. Im menschlichen Körper setzt Licht sehr unterschiedliche Prozesse in Gang.Jeden Tag läuft im menschlichen Körper das gleiche Programm ab. Unsere innere Uhr steuert unsere Schlaf- und Wachphasen, aber auch Herzfrequenz, Blutdruck und Stimm... | Von Philips Deutschland GmbH

TP Vision gewinnt NH Hoteles als neuen Kunden für Philips Hotel-Fernseher

NH Hoteles hat TP Vision als exklusiven Lieferanten von Hotel-Fernsehern ausgewählt / TP Vision bietet umweltfreundliche Philips Hotel-TVs mit Smart TV-Funktionen und niedrigen Gesamtkosten (TCO) an

20.09.2013
20.09.2013: Hamburg, 20.09.2013 - TP Vision wird der exklusive Lieferant von Hotel-Fernsehern für NH Hoteles. Die Vereinbarung zwischen dem Hersteller der Philips Hotel-Fernseher und der europäischen Business-Hotelkette, die weltweit nahezu 400 Hotels betreibt, umfasst die Lieferung von Hotel-TVs der nächsten Generation, die sowohl in den Zimmern wie in den Tagungsräumen installiert werden sollen. Zusätzlich haben die beiden Unternehmen für einen Zeitraum von zwei Jahren gemeinsame Marketinginitiativen vereinbart.Zitate:"Bei der Gestaltung unserer zukunftssicheren und nachhaltigen Philips Hotel-Fern... | Von Philips Deutschland GmbH

03.09.2013: Hamburg, 03.09.2013 - Philips Smart TVs tragen zukünftig den Blauen Engel. Die Jury Umweltzeichen honoriert damit die besonders positiven Eigenschaften von Philips Fernsehern in den Bereichen Energieverbrauch, Schadstoffe, Langlebigkeit und Recyclingeigenschaften.Das Umweltzeichen Blauer Engel erhalten die aktuellen Philips Smart TV-Serien 6008, 7008 und 8008 von TP Vision. Damit entsprechen Philips Fernseher zum wiederholten Mal den strengen Kriterien des umfangreichen Prüfkatalogs. Der Blaue Engel wird nur an Waren und Dienstleistungen vergeben, die in ihrer Produktgruppe zu den aus Umwelt... | Von Philips Deutschland GmbH