Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

eUmmeldung mit dem neuen Personalausweis: Bürgerservice auf der Überholspur

Von bremen online services GmbH & Co. KG (bos KG)

bremen online services (bos) und Wincor Nixdorf pilotieren ab November im BürgerServiceCenter Bremen das Governikus Bürgerterminal

Der neue Personalausweis hat Geburtstag! Ein Jahr alt wird er am 01. November und viele Bürger haben ihn bereits in der Tasche. Immer mehr Anwendungen verdeutlichen den Nutzen der elektronischen Identifikations-Funktion, kurz eID - die sich im Übrigen...

Bremen, 28.10.2011 - Der neue Personalausweis hat Geburtstag! Ein Jahr alt wird er am 01. November und viele Bürger haben ihn bereits in der Tasche. Immer mehr Anwendungen verdeutlichen den Nutzen der elektronischen Identifikations-Funktion, kurz eID - die sich im Übrigen nun auch auf dem elektronischen Aufenthaltstitel, kurz eAT - befindet. Im Behördenumfeld soll die eID-Funktion zu mehr Bürgerservices führen: Im BürgerServiceCenter in Bremen werden Wartezeiten bald ein Ende haben. Das Bremer Softwarehaus bos und der führende Hersteller für Selbstbedienungslösungen Wincor Nixdorf haben gemeinsam das Governikus Bürgerterminal entwickelt, mit dem sich zunächst die Ummeldung schnell, unkompliziert und sicher mit dem neuen Personalausweis abwickeln lässt. "Der neue Personalausweis eröffnet dem E-Government aber auch dem E-Business neue Möglichkeiten, Services anzubieten und Prozesse optimierter und medienbruchfreier zu gestalten", so Dr. Stephan Klein, Geschäftsführer der bos. "Ich bin sicher, dass unser gemeinsames Projekt Governikus Bürgerterminal nicht nur in Bremen Einzug in die Servicecenter halten wird. Wir führen hier bundesweit bereits sehr erfolgreich Gespräche."

Für das Governikus® Bürgerterminal wurde die bos-Authentisierungssoftware Governikus® Autent zunächst an das Fachverfahren für das Meldewesen angebunden. Zusätzlich wurde u.a. ein sicherer Kartenleser für den nPA bzw. eAT in das Governikus Bürgerterminal integriert. Hier leistete Wincor Nixdorf entscheidende Beiträge. Denn das Paderborner IT-Unternehmen verfügt über nachgewiesene Expertise in der Bereitstellung innovativer und benutzerfreundlicher Selbstbedienungs-Lösungen für unterschiedliche Branchen.

Die Pilotierungsphase für das Governikus Bürgerterminal startet noch im November im BürgerServiceCenter in Bremen. Geplant ist zukünftig der Einsatz in allen BürgerServiceCentern bzw. Bürgerbüros in Bremen und Bremerhaven.

eUmmeldung schnell und unkompliziert für Bürgerinnen und Bürger

Zunächst starten die Bremer mit dem Bürgerservice-Angebot für die eUmmeldung: Mit der eID-Funktion identifizieren sich Bürgerinnen und Bürger eindeutig am Governikus Bürgerterminal und die aktuellen Adressdaten werden nach Eingabe der PIN ausgelesen. Nach Eingabe der neuen Adresse wird das ausgefüllte Formular ausgedruckt. Am neuen "Express-Schalter" im BürgerServiceCenter wird dann das unterschriebene Formular eingereicht und die Daten auf dem nPA bzw. eAT werden geändert.

Weitere Bürgerservice-Angebote am Governikus Bürgerterminal sind in Planung

Nach der Pilotierungsphase mit der eUmmeldung sind schon weitere Angebote für das Governikus Bürgerterminal geplant. So soll es künftig möglich sein, sich hier mit nPA und eAT eine Meldebescheinigung, eine Aufenthaltsbescheinigung oder ein polizeiliches Führungszeugnis ausdrucken zu lassen, ohne einen Termin mit einem Sachbearbeiter vereinbaren zu müssen oder längere Wartezeiten in Kauf zu nehmen. Von den Zeiteinsparungen profitieren einerseits die Bürger und andererseits erhalten die Mitarbeiter der Behörden mehr Freiraum für die Bearbeitung komplexerer Vorgänge.

Über Wincor Nixdorf

Wincor Nixdorf ist einer der weltweit führenden Anbieter von IT-Lösungen und -Services für Retailbanken und Handelsunternehmen. Das umfassende Leistungsportfolio des Unternehmens ist darauf ausgerichtet, Geschäftsprozesse in Filialen von Banken und Handelsunternehmen zu optimieren. Im Wesentlichen geht es darum, Kosten und Komplexität zu reduzieren und den Service für Endkunden zu verbessern.

Know-how aus dem Kerngeschäft mit Banken und Handelsunternehmen nutzt Wincor Nixdorf zur Expansion in verwandte Branchen. Dazu gehören Post- und Lotteriegesellschaften sowie Gastronomie- und Tankstellen-Filialisten.

Wincor Nixdorf ist in rund 100 Ländern präsent, davon in 41 mit eigenen Tochtergesellschaften. Insgesamt arbeiten mehr als 9 000 Mitarbeiter im Konzern.

Bei programmierbaren elektronischen Kassensystemen (EPOS) ist Wincor Nixdorf in Europa die Nr. 1 und weltweit die Nr. 2, bei Geldautomaten die Nr. 2 in Europa und der Welt. Produktionsstätten befinden sich in Paderborn, Singapur, Shanghai und Sao Paolo.

28. Okt 2011

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 526 Wörter, 4298 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über bremen online services GmbH & Co. KG (bos KG)


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*