Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

W-JAX 2011: Letzte Plätze sichern! Special Day: Business Requirements Day!

Von Software & Support Media GmbH

. - Business Requirements Day Die Voraussetzung für ein erfolgreiches Business-IT-Alignment ist ohne Frage eine klare Anforderungsanalyse auf beiden Seiten. Doch der Weg dahin ist nicht immer einfach. Vom schwergewichtigen Requirements Management nach...

Frankfurt am Main, 04.11.2011 - .

- Business Requirements Day

Die Voraussetzung für ein erfolgreiches Business-IT-Alignment ist ohne Frage eine klare Anforderungsanalyse auf beiden Seiten. Doch der Weg dahin ist nicht immer einfach. Vom schwergewichtigen Requirements Management nach klassischen Vorgehensmodellen, über Prozessmodelle bis hin zu leichtgewichtigen agilen Methoden bieten sich viele Möglichkeiten. Der Business Requirements Day zeigt aktuelle und praxistaugliche Möglichkeiten, Methoden und Erfahrungen, um Requirements Engineering und Management nach den Maßgaben der schnell wechselnden Marktanforderungen effektiv im Projekt zu realisieren.

Punktlandung im System - Business Requirement Traceability

Berthold Maier, T-Systems

Eine Anforderung wird in der Regel textuell erfass,t und dieses Dokument dient der Erstellung von IT-Pflichtenheften. Immanent ist dabei eine an die Rolle des jeweiligen Erstellers (Fachabteilung, Softwarearchitekt, Entwickler) und dessen Know-how gebundene Interpretation. Eine hohe Qualität erlangen Software und IT-Systeme dann, wenn die ursprünglichen (fachlichen) Vorstellungen und Anforderungen sich innerhalb implementierter Prozess- und auf Funktionsebene wiederfinden und kontrolliert verwalten lassen. Der Vortrag zeigt Wege und Möglichkeiten der Traceability von Anforderungen in komplexen IT-Umgebungen auf.

Wie kommt das Business Requirement ins System?

Andreas Ditze, MID GmbH

Anforderungen sind von Natur aus eine vage Angelegenheit, da sie meist ein Bild von einer Zukunft beschreiben müssen. Dieses Bild existiert nur in der Vorstellungskraft desjenigen, der die Anforderung gestellt hat. Um dieses Bild auch für andere sichtbar zu machen, werden häufig grafische Modelle auf Basis standardisierter Modellierungsnotationen zur Anforderungsermittlung eingesetzt. Der Vortrag stellt einige gängige Modellierungsnotationen und ihren Einsatz zur Anforderungsermittlung vor. Anhand kleinerer Beispiele wird gezeigt, wie durch den Einsatz von grafischen Modellen Anforderungen ermittelt und präzisiert werden können.

Business Agility - agile Fachabteilungen!

Konstantin Diener, COINOR AG

Die schnelllebige Zeit erfordert von den Fachabteilungen der Unternehmen immer kürzere Reaktionszeiten auf Anforderung des Marktes und der Gesetzgeber. Erfolgreiche Unternehmen optimierten ihre Produkte und Prozesse zudem kontinuierlich durch Innovation. Business Agility bedeutet: Nach welchen Prinzipien funktioniert eine Unternehmens-IT, um die Fachabteilungen bei dieser Aufgabe zu unterstützen?

Jetzt zur W-JAX 2011 anmelden und Kollegenrabatt sichern! Mit 2 weiteren Kollegen anmelden und 10% sparen!

Für weitere Informationen und regelmäßige Updates empfehlen wir:

http://jax.de/wjax2011/

http://twitter.com/#!/jaxcon

http://www.facebook.com/JAXenter

https://www.xing.com/net/jax/

04. Nov 2011

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 325 Wörter, 2958 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*