Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Neues Leica mojoXact und neue Funktionen für Leica mojo3D und SteerDirect jetzt verfügbar

Von Leica Geosystems Pty Ltd

Leica Geosystems hat heute Leica mojoXact vorgestellt, ein Upgrade zur hochpräzisen Spurführung für das Leica mojo3D Lenksystem. Parallel wurden Leica mojo3D und Leica SteerDirect um neue Funktionen erweitert

Neben der überarbeiteten Benutzeroberfläche wurden Optionen für eine höhere Genauigkeit und die SteerDirect-Unterstützung für weitere Fahrzeuge integriert. Leica mojoXact Die neue RTK-Upgrade-Option für Leica mojo3D sorgt für höhere Genauigkeit...

Brisbane/Heerbrugg, 07.11.2011 - Neben der überarbeiteten Benutzeroberfläche wurden Optionen für eine höhere Genauigkeit und die SteerDirect-Unterstützung für weitere Fahrzeuge integriert.

Leica mojoXact

Die neue RTK-Upgrade-Option für Leica mojo3D sorgt für höhere Genauigkeit und einfache Bedienung. Landwirte können das Produkt an beliebiger Position in der Kabine montieren. Die Integration in Leica mojo3D sowie die Konfiguration sind in wenigen Minuten abgeschlossen. Das robuste Produkt sorgt mit seiner branchenweit führenden Technologie für die Positionsbestimmung mittels GNSS und Trägheitsnavigation für beständige Genauigkeit und bietet mit weiteren Lenklösungen wie SteerDirect CAN, Steer Ready Kit (SRK) und Hydraulic die Möglichkeit, die Genauigkeit noch weiter zu erhöhen. Mit einer Aktualisierungsrate der Lenkung von 20 Hz ? also dem Doppelten des in der Branche üblichen Wertes ? ermöglicht Leica SteerDirect eine außergewöhnliche Leistung bei allen Geschwindigkeiten.

'Mit Leica mojoXact können Landwirte die zusätzliche Verfügbarkeit von GLONASS ohne Aufpreis nutzen. Außerdem ist sichergestellt, dass das System auch zukünftige GNSS-Signale verarbeitet', so Peter Roberts, Leiter der Forschung & Entwicklung.

Leica mojo3D

Die Benutzeroberfläche des Spurführungssystems wurde überarbeitet, was die Bedienung des Systems wesentlich vereinfacht. Landwirte können nun Fahrzeugeinstellungen speichern und laden (für Fahrzeuge, Anbaugeräte und Teilbreiten) sowie beliebige gespeicherte Spurmuster abrufen. Die Kombination aus Leica mojo3D, Leica mojoXact und einem Hydraulikbausatz unterstützt für einige Konfigurationen das Aktivieren der automatischen Steuerung im Stand und bei Rückwärtsfahrt. Darüber hinaus werden nun DGPS-Korrekturen für erhöhte Genauigkeit unterstützt.

Leica SteerDirect

Die Hydrauliklösung SteerDirect wurde um drei weitere Einbausätze ergänzt:

-Hydraulikschlauch-Einbausatz ? Claas Arion (Artikelnr. 79320)

-Hydraulikschlauch-Einbausatz ? Claas Axion (Artikelnr. 793196)

-Claas Axion ? ergänzender Hydraulikeinbausatz (Halterung und Kleinteile) (Artikelnr. 791250)

-Hydraulikschlauch-Einbausatz ? Miller Condor (Artikelnr. 791247)

Erweiterungen an den SteerDirect-SRKs (Steer Ready Kits) unterstützen nun alle für AutoTracTM geeigneten John-Deere-Traktoren mit zuschaltbarem Vorderradantrieb und Radwinkelsensor. Damit ist SteerDirect SRK nun für alle AutoTracTM-geeigneten John-Deere-Traktoren mit zuschaltbarem Vorderradantrieb verfügbar.

-SRK für JD AutoTracTM Ready King Pin WAS (Artikelnr. 6006530)

-SRK für JD AutoTracTM Ready Durchflusssensor (Artikelnr. 6004701)

Leica Geosystems wird ihre Lösungen für die Landwirtschaft auf Europas größter Landwirtschaftsmesse Agritechnica vom 15.- 19. November 2011 in Hannover, Halle 16/ Stand B16, ausstellen.

Weitere Funktionen für Leica mojo3D und mojoMINI sind für Anfang 2012 geplant.

Weitere Informationen zu Produkten von Leica Geosystems für die Landwirtschaft finden Sie unter www.AgGuidance.com.

AutoTrac ist eine eingetragene Marke von Deere & Company.

07. Nov 2011

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords




Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 356 Wörter, 3225 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über Leica Geosystems Pty Ltd


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*

Weitere Pressemeldungen von Leica Geosystems Pty Ltd


Leica SteerDirect ES, die neue elektrische Steuerungslösung für Landwirte

Leica Geosystems kündigt ein neues, nachrüstbares elektrisches Steuerungssystem an, das Leica SteerDirect ES

12.03.2013
12.03.2013: Brisbane/ Heerbrugg, 12.03.2013 - Mit dem leicht zu installierenden System können Landwirte eine Lenkhilfe in die gängigsten Agrarmaschinen integrieren, ohne das Lenkrad ausbauen zu müssen.Nach nur wenigen Minuten Installationszeit kann der Kunde mit dem Leica SteerDirect ES sein Fahrzeug freihändig mit GPS-Unterstützung lenken. Das System kann einfach eingesetzt und demontiert werden, was für den praktischen Einsatz in mehreren Fahrzeugen sorgt. Dank der integrierten Kupplung gibt es keinen zusätzlichen Widerstand für die Lenkung und das Hauptgetriebe stellt sicher, dass das Lenkrad n... | Von Leica Geosystems Pty Ltd

Neue Ethernet-Unterstützung für die Leica GeoAce RTK Basisstation bietet Landwirten konsistente, präzise Positionsbestimmung

Ab heute bietet Leica Geosystems Agriculture die Unterstützung eines Ethernet-Ports für die Leica GeoAce an

05.02.2013
05.02.2013: Brisbane/ Heerbrugg, 05.02.2013 - Bisher hat die RTK Basisstation zur Netzabdeckung Daten von SIM-Karten eingesetzt. Mit der zusätzlichen Unterstützung eines Ethernet-Ports kann die Basisstation jetzt auch direkt an ein Internetmodem angeschlossen werden, falls die mobile Netzabdeckung nicht optimal sein sollte.Die neue Generation der RTK Basisstation wurde von Leica Geosystems Agriculture bereits im August auf den Markt gebracht. Das bisherige Gerät unterstützt offene Formate für größere Kreuzkompatibilität, die Möglichkeit, Daten für Referenzpositionen und -konfigurationen zu impor... | Von Leica Geosystems Pty Ltd

Leica GeoAce - die neue RTK-Basisstation für die Landwirtschaft von Leica Geosystems

Heute stellt Leica Geosystems die neue RTK-Basisstation Leica GeoAce vor

19.07.2012
19.07.2012: Brisbane/ Heerbrugg, 19.07.2012 - Damit ist der Zugriff auf Virtual Wrench(TM) möglich, der ersten patentierten webbasierten Plattform dieser Branche für Fernwartung, Support und Diagnose. Bei der Entwicklung von Leica GeoAce wurden speziell die vom Markt geforderten Telematik- und Fernwartungsfunktionen berücksichtigt.Da Leica GeoAce mit einer Vielzahl von RTK- und DGPS-Produkten kompatibel ist, kann die Station mit vorhandenen und neuen Geräten eingesetzt werden, beispielsweise Leica mojo3D mit Leica mojoXact oder Leica mojoRTK. Neben der intuitiven Benutzeroberfläche und einer einfach... | Von Leica Geosystems Pty Ltd