Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Weltpremiere: Kostenloses Software-Update stattet Jabra-Headsets mit Wähltastatur aus

Von GN Netcom GmbH

Jabra PRO- und Jabra GO-Serie jetzt mit Wähltastatur und Anrufsteuerung über PC oder Tasturbefehle

Die Profi-Modelle der Jabra PRO 9400- und GO 6400-Serie sind ab sofort noch intuitiver und benutzerfreundlicher: Erstmals können Anwender mit dem Touchscreen der Headsetbasis Rufnummern für Mobiltelefon und Softphone eingeben und so Anrufe starten. Parallel...

Rosenheim/Wien, 28.11.2011 - Die Profi-Modelle der Jabra PRO 9400- und GO 6400-Serie sind ab sofort noch intuitiver und benutzerfreundlicher: Erstmals können Anwender mit dem Touchscreen der Headsetbasis Rufnummern für Mobiltelefon und Softphone eingeben und so Anrufe starten. Parallel bringt die neue Jabra Call Manager Software eine Kopie des Touchscreens auf den PC: Darüber lassen sich Anrufe wahlweise per Mausklick starten oder über vorgegebene und auch individuell festgelegte Tastaturkürzel des PCs steuern. Jabra liefert ab sofort alle Modelle der Jabra PRO 9400- und GO 6400-Headsets mit den neuen Funktionen aus. Headsets, die bereits auf dem Markt sind, lassen sich über die kostenlose Software Jabra PC Suite unter www.jabra.com/de/pcsuite jederzeit updaten.

Ab sofort können Nutzer den Touchscreen ihrer Profi-Headsets der Jabra PRO 9400- und Jabra GO 6400-Serie als Wähltastatur für Anrufe über Mobiltelefone oder Softphones verwenden: Dazu tippen sie die Nummer direkt auf den Ziffernblock des Touchscreens ein, ohne das Mobiltelefon aus der Tasche nehmen zu müssen. Auch die meisten Softphones mit Wähltastatur unterstützen diese Funktion.

Die neue Jabra Call Manager-Software bringt eine Kopie des Touchscreens auf den Monitor: Per Mausklick lassen sich Anrufe entgegennehmen und beenden oder in die Warteschleife setzen. Erstmals haben Nutzer auch die Möglichkeit,

über voreingestellte oder individuell festgelegte Tastaturbefehle Anrufe zu führen, zu beenden, abzuweisen, in die Warteschleife zu setzen oder das Mikrofon stumm zu schalten. Der Jabra Call Manager ist Teil der kostenlosen Jabra PC Suite.

Im Rahmen des neuen Software-Updates hat Jabra auch die Menüführung der Jabra PRO- und GO-Serie vereinfacht sowie Sicherheitsstandards und Einstellungen zum Klingelton, an der Lautstärke sowie am Sensorfeld des Headset weiter verbessert.

Jabra liefert ab sofort alle Headsets der Jabra PRO 9400- und Jabra GO 6400- Serie mit der Jabra Call Manager-Software und Wähltastatur aus. Modelle, die bereits auf dem Markt sind, lassen sich über die kostenlose Jabra PC Suite- Software unter www.jabra.com/de/pcsuite updaten. Registrierte Nutzer erhalten eine automatische Benachrichtigung, sobald ein neues Update verfügbar ist.

28. Nov 2011

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords




Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 311 Wörter, 2304 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über GN Netcom GmbH


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*

Weitere Pressemeldungen von GN Netcom GmbH


Jabra führt Registered, Silber- und Gold-Partnerstufen ein

Jabra WIN: Headsetexperte mit neuem Partnerprogramm

28.11.2012
28.11.2012: Rosenheim, 28.11.2012 - Ab sofort können sich Jabra-Partner für eine von drei Partnerstufen im neuen WIN-Programm bewerben und nach erfolgreicher Prüfung als Registered-, Silber- oder Gold-Partner zertifizieren lassen. Jabra WIN ist ein neues Partnerprogramm, um Händler noch gezielter beim erfolgreichen Headset-Verkauf zu unterstützen. Jabra bietet den zertifizierten Partnern umfassenden Support während des gesamten Verkaufsprozesses. Um seinen hohen Qualitätsanspruch auch in der Distributionskette sichern zu können, arbeitet Jabra zudem ab sofort mit autorisierten Distributoren zusamm... | Von GN Netcom GmbH

Jabra LINK 850: Audioprozessor macht Contact Center fit für UC

Jabra LINK 850 bietet Contact Centern Investitionssicherheit und steigert die Produktivität - Sichere Einhaltung der Lärmschutz-Richtlinie am Arbeitsplatz

30.10.2012
30.10.2012: Rosenheim, 30.10.2012 - Mit dem neuen Jabra LINK 850 bietet Jabra Contact Centern ab sofort einen investitionssicheren Audioprozessor für den einfachen Umstieg auf Unified Communications. Das kompakte Gerät verbessert mit integrierten digitalen Signalprozessoren den Klang, filtert Umgebungsgeräusche und hilft, die Lärmschutz-Richtlinie am Arbeitsplatz einzuhalten. Ein Equalizer unterstützt Contact Center Mitarbeiter, die für sie angenehmste Klangeinstellung zu finden. Nutzer arbeiten produktiver und Unternehmen erhalten eine zukunftssichere Lösung. Der Jabra LINK 850 ist ab sofort für ... | Von GN Netcom GmbH

Neu zur IFA: Jabra präsentiert ersten eigenen mobilen Lautsprecher

Jabra SOLEMATE: Kleiner Soundriese für unterwegs

31.08.2012
31.08.2012: Berlin, 31.08.2012 - Jabra SOLEMATE heißt das Highlight, mit der Jabra zur IFA seine neue Produktkategorie einläutet: Der mobile und leistungsfähige Lautsprecher überträgt Musik schnurlos oder kabelgebunden von Smartphones, Tablet-PCs, MP3-Playern, Laptops und Computern und eignet sich für viele Freizeitaktivitäten. Die Jabra SOLEMATE ist 610 Gramm leicht, kompakt designt und gegen Staub und Spritzwasser geschützt. In ihrem robusten Gehäuse befinden sich zwei Mittel-Hochtöner und ein zentraler Basslautsprecher. Jabra zeigt seine Produkte erstmals auf der iFA in Halle 9 am Stand 112. ... | Von GN Netcom GmbH