Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

EUTELSAT - Ein Name, eine Gruppe, eine Flotte

Von Eutelsat visAvision GmbH

Eutelsat Communications (Euronext Paris: ETL) vereinheitlicht ab dem 1. März 2012 die Namen ihrer Satelliten rund um den etablierten Markennamen Eutelsat. Ab diesem Tag tragen alle Satelliten der Gruppe einheitlich den Namen Eutelsat in Verbindung mit...

Paris / Köln, 01.12.2011 - Eutelsat Communications (Euronext Paris: ETL) vereinheitlicht ab dem 1. März 2012 die Namen ihrer Satelliten rund um den etablierten Markennamen Eutelsat. Ab diesem Tag tragen alle Satelliten der Gruppe einheitlich den Namen Eutelsat in Verbindung mit der relevanten Zahl ihrer Orbitalposition und einem Buchstaben in der Reihenfolge ihrer Ankunft auf dieser Position. Dieses neue System wurde entwickelt, um die Eutelsat-Bestrebungen zu unterstützen, die Markennamen der Satelliten in einer konsistenten und homogenen Weise einzuführen und zu kommunizieren.

Das von Eutelsat gewählte logische Muster ermöglicht es der wachsenden Gemeinschaft der Satellitennutzer in allen Märkten sofort, die Lokalität des Satelliten und dessen Chronologie auf dieser Position zu identifizieren. Dies ist eine wesentliche Kennziffer in der kommerziellen Satellitenindustrie.

Die bereits im Orbit betriebenen Satelliten werden wie das folgende Beispiel zeigt umbenannt:

- Aus W6 auf der Position 21° Ost wird EUTELSAT 21A.

Zur besseren Übersichtlichkeit tragen alle Satelliten auf den vier Westpositionen den Zusatz West im Namen. Zum Beispiel:

- ATLANTIC BIRD(TM) 2 wird zu EUTELSAT 8 West A.

Die Eutelsat Marke HOT BIRD hat sich in über 20 Jahren eine hohe und etablierte Reputation in der Satellitenindustrie erworben und bleibt erhalten. Dabei wird die Marke mit dem Namen Eutelsat verbunden sowie das System mit den Zahlen und Buchstaben adaptiert. Zum Beispiel wird aus HOT BIRD(TM) 6 EUTELSAT HOT BIRD 13A. Das gleiche Muster gilt für KA-SAT.

Zum neuen Namenssystem sagte der Chief Commercial Officer von Eutelsat Andrew Wallace: "Wir sind bestrebt, die Marke Eutelsat mit Kundendienst, ausgezeichneten Ingenieurleistungen und marktführenden Innovationen zu assoziieren. Die Verbindung der Namen unserer Satelliten mit dem Gruppennamen und dessen Erbe spiegeln diese Vision und Aufgabe wider. Zeitgleich mit dem von uns vorangetriebenen Ausbau der Flotte im Orbit mit sechs neuen Satelliten, die wir zwischen 2012 und 2014 starten wollen, erhöht dieses neue Namensprogramm die Wahrnehmung und das Verständnis unseres kommerziellen Angebots."

Um jeden möglichen Bruch für Geschäftspartner zu minimieren hat sich Eutelsat für eine dreimonatige Vorbereitungszeit vom 1. Dezember 2011 bis zum 1. März 2012 entschieden. Dies gibt genügend Zeit für alle Akteure, einen sanften und reibungslosen Übergang für den 1. März 2012 zu planen.

Bis zu diesem Tag behalten alle Eutelsat-Satelliten ihren derzeitigen Namen.

Eine vollständige Liste mit den Namen aller Satelliten findet sich unter www.eutelsat.com/satellites/eutelsat-satellites.html

01. Dez 2011

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 364 Wörter, 2742 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über Eutelsat visAvision GmbH


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*

Weitere Pressemeldungen von Eutelsat visAvision GmbH


21.12.2013: Ankara/ Paris, 21.12.2013 - Der türkische Satellitenbetreiber Türksat und Eutelsat Communications (NYSE Euronext Paris: ETL) haben jetzt ein Abkommen über die Umgruppierung des Satelliten EUTELSAT 33A im Mai 2014 von 33° Ost nach 31° Ost unterzeichnet. Türksat wird den Satelliten dann im eigenen Netz betreiben. Zugleich stellt Eutelsat die Kontinuität der Dienste auf 33° Ost durch den im letzten Monat dort positionierten Satelliten EUTELSAT 33B sicher.*Türksat betreibt derzeit zwei Satelliten auf 42° Ost und wird dort den neuen Satelliten Turksat 4A nach dessen Start im 1. Quartal 20... | Weiterlesen

26.11.2013: Köln, 26.11.2013 - Telespazio (Finmeccanica/ Thales) und Eutelsat Communications (NYSE Euronext Paris: ETL) haben ein strategisches Abkommen für die Vermarktung von Breitbanddiensten über den innovativen High Throughput Satelliten KA-SAT vereinbart. Diese Initiative unterstützt die Digitale Agenda Italiens zum Abbau der digitalen Spaltung des Landes durch den verstärkten Einsatz geeigneter Breitbandlösungen.Im Rahmen des Abkommens will Telespazio Breitbanddienste in Italien und anderen wichtigen europäischen Ländern über den Satelliten KA-SAT in den Markt bringen. Zudem profitiert das... | Weiterlesen

Cyfrowy Polsat verstärkt Präsenz auf HOT BIRD

Pay-TV Plattform beschleunigt Markteinführung von HD-Programmen für polnische Satelliten-TV Haushalte

16.11.2013
16.11.2013: Paris/ Köln, 16.11.2013 - Eutelsat Communications (NYSE Euronext Paris: ETL) und die Cyfrowy Polsat haben jetzt ein langfristiges Abkommen für zusätzliche Kapazitäten auf der Eutelsat Orbitalposition HOT BIRD geschlossen. Die Satellitenplattform Cyfrowy Polsat, eine 100 Prozent Tochter der Telewizja Polsat, kann damit insgesamt sechs Transponder auf HOT BIRD nutzen. Mit den zusätzlichen Kapazitäten und durch Kooperationen mit anderen TV-Unternehmen will die Pay-TV Plattform Cyfrowy Polsat die Markteinführung neuer HD-Programme für ihre derzeit 3,5 Millionen Abonnenten beschleunigen. 80... | Weiterlesen