Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Einführung von SAP BusinessObjects Web Intelligence 4.0

Von mayato GmbH

Vorgehensmodell Requirement Engineering for BI Applications von mayato unterstützt bei BI-Werkzeugauswahl

Berlin, 05. Dezember 2011 — Eine wachsende Menge an kritischen Unternehmensdaten zu analysieren und daraus Entscheidungen abzuleiten, ist eine große Herausforderung. Infrastrukturen und Prozesse für Business Intelligence aufzusetzen, ist daher strategische Aufgabe vieler Firmen. Oft steht hier die Forderung nach einem flexiblen und anwenderfreundlichen Reporting im Mittelpunkt. So auch bei einem jüngst vom BI-Analysten- und Beraterhaus mayato durchgeführten Projekt zur Auswahl und Einführung einer Reportinglösung. Mit Hilfe des eigenentwickelten Vorgehensmodells Requirement Engineering for BI Applications wurden die relevanten Anforderungen aus den Arbeitsaufgaben typischer Fachanwender festgelegt und deren Abdeckung durch geeignete Produkte auf dem BI-Markt geprüft. Die Wahl fiel auf Web Intelligence aus der SAP BusinessObjects Tool Suite. Die komplette Case Study ist unter www.mayato.com erhältlich. SAP BO Frontend Tool: Auswahl Aufgrund der SAP-Strategie des Hauses hatte Software aus der BusinessObjects Suite von vornherein eine Favoritenstellung. Im Vergleich unter den verschiedenen SAP-Werkzeugen sowie mit Tools anderer Hersteller überzeugte Web Intelligence 4.0 von BusinessObjects Fach-Anwender und IT-Verantwortliche gleichermaßen. Mit einer webbasierten, interaktiven und intuitiven Oberfläche ausgestattet fügt sich die Software insbesondere mit der neuen Version 4.0 sehr gut in bestehende SAP-Landschaften ein. Schon nach überschaubarer Projektzeit erhielt der Kunde eine perfekt auf ihn eingestellte und insbesondere mit SAP BW integrierte Reportinglösung. Fach- und DV-Konzeption Die Erstellung des Fachkonzeptes fand parallel zur noch laufenden Toolauswahl statt. Es wurde bilingual (Deutsch/Englisch) erstellt, um neben den Deutschen auch die internationalen Fachanwendergruppen mit einzubinden. Die detailliert beschriebenen informatorischen, funktionalen und Darstellungsanforderungen waren Grundlage für die Erstellung von Reportingdatenmodellen in SAP BW, für das Design einzelner Reports in Web Intelligence sowie für die technische Umsetzung und Konfiguration der gesamten BI-Landschaft inklusive BusinessObjects 4.0 Serverkomponenten. Ad-Hoc-Datenmodell Um ein flexibles Ad-Hoc-Reporting zu gewährleisten, das unterschiedlichste Abfragen ermöglicht und verlässlich korrekte Daten liefert, ist ein sorgfältiges Design des Datenmodells notwendig. Der Kunde erhielt in diesem Fall ein mit über 100 Feldern umfassendes, wohl konzipiertes Datenmodell aus mehreren InfoCubes, Stammdaten, und Hierarchien, die über geeignete MultiProvider den Analysten zur Verfügung gestellt werden. Neben fachlichen Anforderungen wurde auch auf Performance- und Datenmanagementaspekte großen Wert gelegt. Durch das frühe Einbinden der späteren Ad-Hoc-Anwender erfolgte deren Einarbeitung auf system- und praxisnahe Weise, sodass zusätzliche Anwenderschulungen nur noch punktuell erforderlich waren. Weiterführende Informationen: Case Study: http://www.mayato.com/de_DE/news/266-einfuehrung-von-sap-webintelligence-40.html Anforderungsmanagement: http://www.mayato.com/de_DE/kompetenzen/bi-prozesse/anforderungsmanagement.html Firmenprofil: mayato ist als Analysten- und Beraterhaus spezialisiert auf Business Intelligence. Von Niederlassungen in Berlin, Bielefeld und Heidelberg aus arbeitet ein Team von erfahrenen IT- und BI-Architekten, Statistikern, Analysten sowie fachlichen Experten für spezielle Themen wie Betrugserkennung, Data Mining und Analytisches CRM. Zu den Kunden von mayato zählen namhafte Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen. Als Partner mehrerer Softwareanbieter ist mayato grundsätzlich der Neutralität und in erster Linie der Qualität seiner eigenen Dienstleistungen verpflichtet. Nähere Infos unter www.mayato.com.
05. Dez 2011

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Stemmermann - Text & PR, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 430 Wörter, 3842 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über mayato GmbH

Die mayato GmbH unterstützt Unternehmen, den optimalen Nutzen aus verfügbaren Informationen zu ziehen. Gemeinsam mit seinen Kunden entwirft und realisiert mayato Lösungen für Business Intelligence, Big Data und Analytics für ein breites Spektrum an Anwendungsgebieten und Branchen. Als Teil der Unternehmensgruppe Positive Thinking Company verfügt mayato über ein breites, internationales Netzwerk und ein technologisch und inhaltlich vielfältiges Leistungsportfolio.

Von zahlreichen Standorten in Deutschland und Österreich aus arbeitet ein Team von erfahrenen Prozess- und Technologieberatern. Diese analysieren und optimieren Ihre fachlichen Prozesse und erarbeiten mit Ihnen die Anforderungen an deren technische Umsetzung. Sie helfen bei der Auswahl der geeigneten Werkzeuge, entwickeln erfolgreiche Strategien und konzipieren bewährte und moderne Architekturen. Natürlich helfen mayato Berater auch bei deren praktischer Umsetzung. Technische Standards und methodische Vorgaben (Governance) ermöglichen sparsame, effektive Projekte und einen effizienten, nachhaltigen Betrieb.

Business Analysten und Data Scientists von mayato nutzen diese Lösungen in Ihrem Auftrag für die Ermittlung relevanter Zusammenhänge in unterschiedlichsten Daten sowie für die Prognose zukünftiger Trends und Ereignisse. Sie schaffen überzeugende Business Cases und einen spürbaren monetären Nutzen Ihrer Prozesse und Anwendungen. Ihre Mitarbeiter lernen den Umgang mit modernen Verfahren der Datenanalyse, mit Problemen der Datenqualität und bei der Interpretation und Visualisierung von Ergebnissen. Die Zusammenarbeit mit mayato macht Ihr Unternehmen fit für das Big-Data-Zeitalter.

Die mayato GmbH wurde 2007 gegründet. Zu den Kunden von mayato zählen namhafte große und mittelständische Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen. Als Partner mehrerer Softwareanbieter ist mayato grundsätzlich der Neutralität und in erster Linie der Qualität seiner eigenen Dienstleistungen verpflichtet.

Wir bei mayato wünschen uns, dass Sie Freude an Ihrer Arbeit haben. Denn nur mit Freude und Engagement werden Sie eine gleich bleibend hohe Leistung erbringen und dauerhaft erfolgreich sein. Wenn Sie daran interessiert sind, uns durch Ihre Persönlichkeit und Expertise zu bereichern, freuen wir uns über Ihre Bewerbung an recruiter@mayato.com . Offenen Positionen finden Sie auf www.mayato.com/karriere/arbeiten-bei-mayato/.

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*

Weitere Pressemeldungen von mayato GmbH


Effizientes Customer Lifecycle Management dank passgenauer Data Analytics

Auf dem 9. German CRM Forum in München erläutert die mayato GmbH, wie sich Data Analytics Verfahren einsetzen lassen, um ein umfassendes Customer Lifecycle Management zu etablieren.

30.01.2019
30.01.2019: Berlin, 30.01.2019 (PresseBox) - Oft werden Marketing- und Vertriebsmaßnahmen noch einzeln geplant und ausgeführt. Auch der Erfolg wird meist separat je Kampagne gemessen. Ein wesentlicher Erfolgsfaktor im Customer Relationship Management (CRM) ist jedoch die ganzheitliche Kundensicht, die den vollständigen Kundenlebenszyklus abbildet. Auf dem German CRM Forum in München zeigt die mayato GmbH am 26. und 27. Februar 2019, wie es gelingt, eine umfassende Kundensicht herzustellen und durch Data Analytics profitable Kundenbeziehungen zu schaffen und zu entwickeln.Das BI-Analysten- und Beratung... | Weiterlesen

03.01.2019: Berlin, 03.01.2019 (PresseBox) - In theoretischen Abhandlungen wurde Data Science schon häufig thematisiert. Doch wo und vor allem wie lassen sich konkrete Erfolge erzielen? In der erfolgreichen Eventreihe #mayatoTalksData zeigen mayato Experten Beispiele aus der Praxis für die Praxis. Am 10. Januar 2019 findet das Event erstmals in Österreich statt: Die mayato AT GmbH lädt alle Interessenten zu einem After Work Event in Wien ein. Im Foyer des Innovation Hubs weXelerate präsentiert Caroline Kleist, Leitung Analytics bei mayato, reale Data Science Lösungen im täglichen Einsatz.Unsere Arb... | Weiterlesen

Focus-Business wählt mayato zum Top Arbeitgeber Mittelstand 2019

Begeisterte Mitarbeiter und Bewerber katapultieren das Beratungshaus an die Spitze

28.11.2018
28.11.2018: Berlin, 28.11.2018 (PresseBox) - Dynamisch und absolut zuverlässig, erfahren und voller neuer Ideen, Teamspirit und persönliche Entfaltung – mayato findet in vielerlei Hinsicht die richtige Mischung. Das bescheinigen Mitarbeiter und Bewerber dem Beratungsunternehmen mit Schwerpunkten auf Business Intelligence, Data Science und Analytics immer wieder. Jetzt zeichnete Focus-Business die mayato GmbH als „Top Arbeitgeber Mittelstand 2019“ aus.Selbst Hidden Champions im Mittelstand haben es heute schwer, qualifizierte Mitarbeiter zu finden. Dabei bieten gerade mittelständische Unternehmen ... | Weiterlesen