Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

SAP IT setzt weltweit auf Alfresco Enterprise

Von Alfresco

SAP, der Marktführer für Business-Software, implementiert führende Open Source ECM-Lösung für das globale Content Management

Das Global IT-Team von SAP hat sich für Alfresco als weltweiten Standard für Content-Management sowie für die Bearbeitung von Dokumenten und das Web Publishing entschieden. Alfresco ist die führende Open-Source-Plattform für Enterprise Content Management...

London/München, 06.12.2011 - Das Global IT-Team von SAP hat sich für Alfresco als weltweiten Standard für Content-Management sowie für die Bearbeitung von Dokumenten und das Web Publishing entschieden. Alfresco ist die führende Open-Source-Plattform für Enterprise Content Management (ECM).

Auf der Suche nach einer Plattform, die die verschiedenen, bei SAP eingesetzten Dokumenten-Management-Systeme verbinden kann, hat SAP eine ganze Reihe verschiedener ECM-Lösungen getestet - darunter auch Alfresco Enterprise. Ausschlaggebend für die Entscheidung für Alfresco waren dessen Einfachheit, Skalierbarkeit und seine umfangreiche Funktionalität. Zudem überzeugte Alfresco durch die Tatsache, dass es sich nahtlos in andere Systeme integrieren lässt - angefangen von SAP®-eigenen Produkten bis hin zu individuellen, Java-basierten Webseiten. Jetzt hat SAP Alfresco Share & Document Management als Plattform zur gemeinsamen Bearbeitung von Dokumenten implementiert.

"Alfresco liefert uns eine robuste und skalierbare Plattform für Content Management und Collaboration", sagt Ran Cliff, Vice President IT der SAP AG. "Alfresco Enterprise ist nicht nur in der Lage, eine gigantische Menge von Dateien und Dokumenten zu verwalten. Sondern es wird auch unsere künftigen Anforderungen an das Content Management unterstützen und mit uns mitwachsen. Gerade weil Alfresco auf Open-Source-Architektur basiert, kann unser Team jede einzelne Code-Zeile und ihre Funktion selbst untersuchen und beurteilen. Als Folge davon verlief die Testphase ohne die Mühen und Schwierigkeiten, die damit üblicherweise verbunden sind. Zudem steht es uns in Zukunft frei, beliebige andere Technologien zu adaptieren, ohne Bedenken bei der Integration oder Angst vor Inkompatibilität haben zu müssen."

Durch den Einsatz von Alfresco Enterprise stehen SAP die Subskriptions-Leistungen für Unternehmen zur Verfügung. Dazu gehören ein technischer Helpdesk, laufende Produktverbesserungen und Aktualisierungen, eine umfassende Qualitätssicherung sowie eine weitreichende Plattform-Unterstützung mit technischer Beratung durch Alfresco.

"Mit SAP bekennt sich einer der größten Software-Hersteller weltweit zur Standardisierung seiner gesamten ECM-Lösung auf der Alfresco-Plattform. Das rückt die Vorteile ins Rampenlicht, die alle großen, global operierenden Unternehmen erzielen, wenn sie Open-Source-Lösungen generell - und speziell in SAP-Umgebungen - einsetzen", erklärt John Powell, President und CEO von Alfresco. "Darüber hinaus war die Arbeit mit dem SAP-Team ausgesprochen angenehm."

Mehr über Alfresco Enterprise:

- Eine voll funktionsfähige 30-Tage-Demo-Version gibt es zum Herunterladen unter: http://alfresco.com/try

- Einen 24h-Test von Alfresco Enterprise ohne Installation kann man anfordern unter: http://bit.ly/alf32cloud

06. Dez 2011

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords




Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 351 Wörter, 2887 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über Alfresco


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*

Weitere Pressemeldungen von Alfresco


Alfresco entwickelt standardisierten Zugang zwischen SharePoint und ECM

Mit der Open-Source-Integration treibt Alfresco das Apache Chemistry Projekt voran

08.10.2014
08.10.2014: München/ London (UK), 08.10.2014 - Alfresco Summit - Alfresco Software bringt eine SharePoint-Integration in die Apache Software Foundation ein: Chemistry Parts. Diese Open-Source-Komponenten verbinden Microsoft SharePoint mit nahezu jedem Enterprise Content Management (ECM) System, darunter auch Alfresco selbst. Dabei nutzen sie den offenen Standard CMIS (Content Management Interoperability Services) von OASIS. Alfresco leistet damit einen Beitrag zum Apache Chemistry Projekt, einer Open-Source-Implementierung von CMIS.Mithilfe von Chemistry Parts erstellen Entwickler schnell und einfach ihr... | Von Alfresco

Alfresco von Gartner erneut als 'Visionär' ausgezeichnet

Alfresco behauptet seine Positionierung im Magic Quadrant für Enterprise Content Management (ECM) bereits im sechsten Jahr

01.10.2014
01.10.2014: München/ San Mateo (CA, USA), 01.10.2014 - Zum sechsten Mal in Folge ist Alfresco Software vom Analystenhaus Gartner im 'Magic Quadrant' für Enterprise Content Management (ECM) als visionärer Anbieter positioniert worden. Der vollständige Report steht auf der Alfresco Website unter http:// www.alfresco.com/ gartner kostenlos zum Download bereit.Laut Gartner kann ECM Unternehmen helfen, jeglichen Unternehmens-Content unter Kontrolle zu haben, gleichzeitig ihre Effizienz zu steigern und die Zusammenarbeit zwischen den Mitarbeitern zu fördern sowie Compliance-Richtlinien einzuhalten. ECM erm... | Von Alfresco

Alfresco 5.0 macht Unternehmen fit für den digitalen Wandel

Verbesserte ECM- und BPM-Funktionalität sorgt für mehr Effizienz am Arbeitsplatz.

24.09.2014
24.09.2014: München/ San Mateo (CA, USA), 24.09.2014 - Alfresco Software hat soeben Produktneuerungen angekündigt, die Unternehmen helfen, den digitalen Wandel in der Arbeitswelt zu meistern. Das 'Digital Enterprise' von heute sucht nach neuen Umsatzquellen, nach Möglichkeiten zur Optimierung seiner bestehenden Angebote und will gleichzeitig seine operativen Kosten senken. Deshalb muss es Arbeitsweisen neu definieren und zum Teil ganz neu erfinden. Dabei geht es im Wesentlichen um das reibungslose Zusammenspiel von Inhalten, Prozessen und produktiver Zusammenarbeit in der digitalen Welt. Alfresco unter... | Von Alfresco