Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Neue Version EMM 2011 R3 ab sofort verfügbar

Von Agnitas AG

AGNITAS E-Marketing Manager 2011 R3: Zahlreiche neue Features mit dem Schwerpunkt Mobile-Marketing

Newsletter sind häufig nur für die Darstellung auf Desktop-PCs zugeschnitten und vernachlässigen die immer größer werdende Gruppe der mobilen Endgeräte. Kein Wunder also, dass die durchschnittlichen Klickraten auf Smartphone, Tablet-PC & Co. durchweg...

München, 12.12.2011 - Newsletter sind häufig nur für die Darstellung auf Desktop-PCs zugeschnitten und vernachlässigen die immer größer werdende Gruppe der mobilen Endgeräte. Kein Wunder also, dass die durchschnittlichen Klickraten auf Smartphone, Tablet-PC & Co. durchweg niedriger ausfallen als auf Standard-PCs. Mit der neuen Version EMM 2011 R3 (Release 3) des E-Marketing Manager lassen sich Newsletter speziell für mobile Endgeräte anlegen. Passend dazu bietet der EMM 2011 R3 einen komplett überarbeiteten Mailing-Statistikbereich, der wichtige Kennzahlen getrennt für mobile Endgeräte und Desktop-PCs ausweist und so einen noch besseren Überblick über das Nutzerverhalten ermöglicht.

Kleineres Display, wechselnde Lichtverhältnisse, Bedienung per Touchscreen sowie anderes Nutzungsverhalten - das sind nur die wichtigsten Aspekte, die Versender beachten müssen, wenn ihre Kunden Newsletter auch auf mobilen Endgeräten komfortabel lesen sollen. Der EMM 2011 R3 unterstützt sie bei dieser Aufgabe mit einer an mobile Endgeräte angepassten HTML-Version. Klickt der Empfänger einen Link zur Darstellung des Newsletters im Webbrowser, erkennt der EMM automatisch, ob der Newsletter mit einem herkömmlichen Rechner oder mit einem Smartphone aufgerufen wurde und passt die Darstellung dann je nach Gerät an. Darüber hinaus zeigt der EMM erstmals den Anteil mobiler Endgeräte in der Mailing-Statistik. So wird der Mobile-Anteil der Öffnungen und Klicks in der Zusammenfassung in einem separaten Diagramm gezeigt und auch im Zeitverlauf kann der Mobile-Anteil nachverfolgt werden.

Der E-Marketing Manager speichert nun auch Informationen über die sozialen Netzwerke, denen ein Empfänger angehört. Diese Adressdaten können wiederum für die Zielgruppenbildung und aktive Verknüpfung der Kanäle genutzt werden.

Neben den Mobile- und Social-Media-Funktionen bringt der EMM 2011 R3 viele weitere neue Features und Verbesserungen in sämtlichen Programmbereichen mit sich, etwa bei Mailing und Empfänger. Für jedes Mailing kann der EMM nun eine Vorschau ohne Bilder simulieren und erlaubt es damit, ein Mailing auch für solche Mailclients zu optimieren, die Bilder in HTML-E-Mails standardmäßig unterdrücken. Des Weiteren kann bei jedem Mailing eine Aktion hinterlegt werden, die dann ausgeführt wird, wenn der Empfänger öffnet oder klickt. Zusätzlich lässt sich eine bereits existierende HTML-Version eines Mailings nun auf Knopfdruck in eine Textversion umwandeln und der HTML-Editor ersetzt Sonderzeichen automatisch durch die passende HTML-Schreibweise. Auch ein zuschaltbarer Expertenmodus und eine feinere Abstufung der Nutzerrechte gehört jetzt zum Funktionsumfang des EMM. Unterstützt durch den AGNITAS-Support können Anwender außerdem komplexe Anredearten für die Empfänger eines Mailings wählen und sie beispielsweise skriptgesteuert in verschiedenen Sprachen ansprechen.

Begleitend zur neuen Version stellt AGNITAS das Whitepaper "E-Mail-Marketing im Zeitalter des Mobile Web" kostenlos zur Verfügung unter: http://www.agnitas.de/mobileweb.html

12. Dez 2011

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 400 Wörter, 3131 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über Agnitas AG


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*

Weitere Pressemeldungen von Agnitas AG


So vergolden Firmen den Messe-Herbst

Tipps zur erfolgreichen Messeplanung von Martin Aschoff, Vorstand AGNITAS AG

09.09.2014
09.09.2014: München, 09.09.2014 - Im Herbst dürfen sich nicht nur Naturfreunde auf goldene Zeiten einstellen. Auch Firmen bietet das Jahr noch Chancen, viele wertvolle Kontakte zu neuen Interessenten, so genannte Leads, zu gewinnen. Dafür gibt es noch viele Gelegenheiten: Von September bis Dezember finden in Deutschland rund 130 Messen statt. Dazu zählen internationale Leitmessen wie die dmexco in Köln, die Electronica in München, die Medica in Düsseldorf oder die IFA in Berlin. Allein auf Laufkundschaft sollten sich Marketers dabei aber nicht verlassen.Mit mehr als zehn Millionen Besuchern zählen... | Weiterlesen

27.08.2014
27.08.2014: München, 27.08.2014 - Am 10. und 11. September informiert die AGNITAS AG auf der dmexco in Halle 8, Stand A050, über die Vorteile seiner ISO 27001-Zertifizierung und präsentiert die neuen Funktionen der Software EMM. Das neue, intuitive Interface passt sich an das Know-how des Anwenders an. Zusätzlich zeigt AGNITAS einen praktischen Benutzergruppen-Manager, Intervallmailings, den Kampagnen-Manager in der aktuellsten Version und vieles mehr. Schulungen am 9. September mit Tipps für die Mailing- und Kampagnenerstellung runden das Messeprogramm ab.In Halle 8, Stand A050 zeigt AGNITAS auf der... | Weiterlesen

DEKRA bescheinigt AGNITAS AG höchsten IT-Sicherheitsstandard für die gesamte Firma

Prädikat: besonders sicher. E-Mail-Marketing-Spezialist erhält ISO-Zertifizierung

31.07.2014
31.07.2014: München, 31.07.2014 - Als deutschlandweit erster E-Mail-Marketing-Anbieter hat die AGNITAS AG die Zertifizierung nach dem neuen Standard ISO 27001:2013 erhalten. Der weltweit anerkannte Standard bescheinigt die Sicherheit von Informationen und IT-Umgebungen. Bei der Münchner AGNITAS AG ist er allumfassend: Nicht nur die Software, sondern die gesamte Firma wurde zertifiziert.Es ist ein brandaktuelles Thema und für Unternehmen überaus wichtig: Datensicherheit. Informationen sind das Herzstück eines jeden Unternehmens und ihr Schutz hat auch für Dienstleister oberste Priorität. Die interna... | Weiterlesen