Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

D-Link erweitert Mydlink-Produktreihe um Rekorderfunktionen

Von D-Link Deutschland GmbH

Netzwerkkamera DCS-942L und Netzwerk-Videorekorder DNR-322L bieten professionelles Sicherheitssystem und Bedienkomfort zu Hause oder im SOHO

D-Link, führender Hersteller von Netzwerklösungen im professionellen Umfeld und für das digitale Zuhause, präsentiert zwei Neuzugänge für die mydlinkTM-Produktfamilie: Die Enhanced Wireless Tag-/Nacht-Netzwerkkamera DCS-942L erlaubt es mydlink-Nutzern...

Eschborn, 20.12.2011 - D-Link, führender Hersteller von Netzwerklösungen im professionellen Umfeld und für das digitale Zuhause, präsentiert zwei Neuzugänge für die mydlinkTM-Produktfamilie: Die Enhanced Wireless Tag-/Nacht-Netzwerkkamera DCS-942L erlaubt es mydlink-Nutzern erstmals direkt in der Kamera aufzuzeichnen. Eine vorinstallierte 16 GByte Micro-SD-Karte nimmt dabei auf Wunsch Video- und Audio-Daten über einen Zeitraum von bis zu einer Woche auf. Dank der kostenfreien mydlink Apps für iPhone, iPad und Android-Geräte haben User darüber hinaus jederzeit Zugriff auf den Live-Stream ihrer mydlink-Kameras. Der zweite Neuzugang, der D-Link Netzwerk-Videorekorder DNR-322L, ist als Aufzeichnungsgerät in ein Netzwerk integrierbar und zeichnet Videomaterial von ausgewählten Kameras der D-Link-Produktpalette auf. Zugriff und Management auf das Gerät erfolgen entweder über das mydlink-Portal oder über eine eigene Web-Benutzeroberfläche. Die Netzwerkkamera DCS-942L und der Netzwerk-Videorekorder DNR-322L sind ab sofort in Deutschland, Österreich und in der Schweiz erhältlich. Beide Geräte richten sich an sicherheitsbewusste Privatuser sowie Anwender im Small Office.

Der neue Allrounder von D-Link: Tag- und Nachtkamera DCS-942L Wie alle mydlink-Kameras ermöglicht auch die neue Tag-/Nacht-Netzwerkkamera DCS-942L den komfortablen Zugriff auf das Büro oder Zuhause von unterwegs aus via Notebook, iPad, iPhone oder Android-Gerät. Mit dem Netzwerk verbindet sich die Kamera über einen PoE-Anschluß oder drahtlos über WLAN nach 802.11n. Ist ein WPS-fähiger Router in der Nähe, erfolgt der verschlüsselte Verbindungsaufbau automatisch über den integrierten WPS-Knopf.

Für anspruchsvolle Anwender, die noch mehr aus ihrer Kamera herausholen möchten, stellt D-Link zusätzlich die kostenlose Management Software D-ViewCamTM für den Einsatz auf Windows-Rechnern zur Verfügung. Die Software umfasst Funktionen wie etwa die Möglichkeit, von der Kamera direkt auf eine lokale Festplatte aufzunehmen, die Bewegungserkennung auszulösen, Aufnahmezeiträume festzulegen, E-Mail-Benachrichtigungen einzurichten oder Schnappschüsse an einen FTP-Server zu senden. Dabei lassen sich bis zu 32 Kameras verwalten.

Licht im Dunkel dank Infrarot Für qualitativ hochwertige Video-Aufnahmen bei allen Lichtverhältnissen sorgen die Video-Codecs H.264, MPEG-4 und M-JPEG. Dazu tragen auch die eingebauten Infrarot-LEDs und ein beweglicher Infrarot-Filter bei, der selbst in Restlichtumgebungen oder bei völliger Dunkelheit höchste Bildqualität garantiert. Eine Bewegungserkennung bei Tag und Nacht ist durch den eingebauten passiven Infrarot-Sensor ebenfalls möglich. Damit nicht genug: Dank der Zwei-Wege-Audio-Unterstützung sind Anwender sogar in der Lage mit Personen zu sprechen, die sich bei der Kamera aufhalten.

Videoaufzeichnung leicht gemacht mit dem Netzwerkrekorder DNR-322L Der neue mydlink Netzwerk-Videorekorder DNR-322L zeichnet Video- und Audiomaterial von bis zu neun Netzwerkkameras simultan auf. Anwender haben so mehrere Umgebungen gleichzeitig im Blick. Nach dem Anschluss an das Netzwerk verbindet sich der DNR-322L automatisch mit allen mydlink-Kameras in der Nähe und ist nach nur wenigen Schritten betriebsbereit. Egal ob von unterwegs via iPhone oder von zu Hause über das Notebook: Mit der kostenfreien mydlink App lassen sich die gespeicherten Video-Aufzeichnungen jederzeit abrufen.

Der Rekorder bietet Platz für zwei 3,5-Zoll Hochgeschwindigkeits-SATA-Festplatten für Langzeitaufnahmen und kann dank seines leistungsfähigen Embedded Systems Videomaterial aus dem lokalen Netz oder aus der Ferne aufzeichnen - ohne einen Rechner einschalten zu müssen. Der vielseitige Neuling unterstützt neben MPEG-4 und M-JPEG auch H.264 und zeichnet dabei Videos in High Definition mit einer Bitrate von bis zu 1080p auf.

Verfügbarkeit und Preise Die D-Link Tag-/Nacht-Netzwerkkamera DCS-942L und der mydlink Netzwerk-Videorekorder DNR-322L sind ab sofort im Handel in Deutschland, Österreich und in der Schweiz erhältlich. Der empfohlene Verkaufspreis für die DCS-942L-Kamera beträgt 209 Euro bzw. 238 Schweizer Franken. Der Listenpreis für den DNR-322L-Videorekorder liegt bei 299 Euro bzw. 340 Schweizer Franken.

Netzwerkkamera DCS-942L - Die Key Features im Überblick

- 24/7 Zugang zur Kamera via iPhone, iPad, Android-Gerät oder Notebook

- Micro-SD-Karte Slot

- Vorinstallierte 16 GB Micro-SD-Karte

- H.264, MPEG-4 und MJPEG Unterstützung

- Infrarot-LEDs

- beweglicher Infrarot-Filter

- zwei-Wege-Audio-Unterstützung

- 802.11n wireless connectivity

- WEP/WPA/WPA2 Verschlüsselung

Videorekorder DNR-322L - Die Key Features im Überblick

- Unterstützung auto-discovery, bis 3 Megapixel Auflösung

- synchronisierte Audio- & Video-Aufzeichnung

- H.264, MPEG-4, M-JPEG Kompression

- mydlinkTM Portal Unterstützung (max. 1 simultaner Kanal)

- PTZ Funktion

- Remote Playback Control

20. Dez 2011

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords




Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 610 Wörter, 5092 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*

Weitere Pressemeldungen von D-Link Deutschland GmbH


Neue Vigilance Kameramodelle: 360 Grad Bilder und 3 Megapixel für draußen

Erste 360 Grad Innenkamera und 3 MP Bullet Outdoor Kamera im Vigilance-Portfolio sorgen für umfassende und hochauflösende Videoüberwachung; Neues Einsteiger-Kit mit Netzwerk-Videorekorder und zwei Dome-Kameras für KMUs

24.01.2017
24.01.2017: Eschborn, 24.01.2017 - D-Link, Anbieter von ganzheitlichen IP-Lösungen im professionellen Umfeld, erweitert sein umfangreiches Videoüberwachungssortiment „Vigilance“ um mehrere neue Produkte. Die wetterfeste PoE Bullet-Kamera DCS-4703E eignet sich ideal für die vielseitige Überwachung von Außenbereichen, während die Fischaugenkamera DCS-4622 Innenräume unauffällig und mit einem 360 Grad Blinkwinkel aufnimmt. Beide Kameras sind mit D-Links kostenloser D-ViewCam Software kompatibel. Die Software kann im Grundpaket bis zu 32 D-Link Kameras zentral verwalten und deren Bilder und Videos... | Von D-Link Deutschland GmbH, aus 65760 Eschborn

PoE-Alleskönner: Neuer 5-Port Gigabit PoE-Powered Smart Managed Switch von D-Link

Erster 5-Port PoE-Powered Smart Managed Switch der DGS-1100er Serie bezieht seine Betriebsspannung über das Netzwerkkabel und kann selbst zwei weitere Geräte mit PoE versorgen

18.01.2017
18.01.2017: Eschborn, 18.01.2017 - D-Link, führender Hersteller von Netzwerklösungen im professionellen Umfeld, stellt seinen ersten 5-Port-Switch DGS-1100-05PD mit Power-over-Ethernet (PoE) Spannungsversorgung vor. Der lüfterlose Gigabit-Switch wird nicht nur über PoE mit Spannung versorgt, sondern kann zwei weitere Geräte über PoE mit bis zu 18 Watt Gesamt-Ausgangsleistung betreiben. So ist er ideal für Anwendungen geeignet, in denen eine zusätzliche Verkabelung für angeschlossene Endgeräte oder den eigenen Stromanschluss zu teuer oder zu aufwändig ist.Vielfältige Einsatzbereiche in Büro un... | Von D-Link Deutschland GmbH, aus 65760 Eschborn

11.01.2017: Eschborn, 11.01.2017 - Im Business Umfeld steigen aufgrund der zunehmenden Vernetzung von Geräten und Produktionsanlagen die zu verarbeitenden Datenmengen rasant an. Dies wiederum hat einen wachsenden Bedarf an leistungsstarken Netzwerken zur Folge – längst nicht mehr nur bei industriellen Großkonzernen, sondern auch bei kleinen und mittleren Unternehmen.Um KMUs den Einstieg in die 10 Gigabit Technologie zu erleichtern, bietet D-Link Fachhändlern ab sofort eine attraktive Bundle Promo-Aktion an: Beim Kauf ausgewählter 10G Kupfer Switches erhalten diese einen PCIe Server Adapter DXE-820T... | Von D-Link Deutschland GmbH, aus 65760 Eschborn