Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

CeBIT 2012: oxaion kommt mit Android-App nach Hannover

Von oxaion ag

"Mobiles ERP" heißt ein Schwerpunkt der oxaion ag beim CeBIT-Auftritt 2012: Nachdem das Ettlinger Softwarehaus bereits letztes Jahr in Hannover seine Lösungen auf dem iPad präsentierte, wird zur CeBIT 2012 eine brandneue Android-App zu sehen sein.
Von den Vorzügen mobiler Unternehmensdaten können sich die Besucher an Stand C36 in Halle 5 überzeugen: An ihrem Messestand demonstriert oxaion sowohl auf dem iPad als auch auf Android-Tablet konkrete Anwendungsszenarien. Gezeigt wird beispielsweise der Zugriff auf die Reports der ERP-Software. Ob Geschäftsberichte, Vertriebsauswertungen oder Umsatzreports - mit den Android- und iPad-Apps von oxaion können Manager aktuelle Berichte, Diagramme oder Business Charts bequem auf ihren Endgeräten abrufen und durch die Berichte navigieren. Damit sehen sie auch unterwegs auf einen Blick, wie sich die für ihr Geschäft wesentlichen Größen entwickeln. Wertvoll vor allem für den Vertrieb sind mobile Auskünfte zu Geschäftspartnern aus dem oxaion-eigenen CRM-System "IRM" (Integriertes Relationship Management). Auf dem Weg zum Kunden kann der Mitarbeiter etwa aktuelle offene Posten einsehen, sich durch den Abruf von Gesprächsnotizen die letzten Telefonate in Erinnerung rufen oder die gesamte Historie des Kunden noch einmal Revue passieren lassen. Ebenfalls in Hannover zu sehen: Der mobile Zugriff auf das Servicemanagement von oxaion. Direkt beim Kundeneinsatz vor Ort steht Technikern und Monteuren auf ihren Tablet-PCs die Geräteakte zur Verfügung. Damit sind sie schnell über Funktion, Zustand und Einsatzbedingungen des Geräts oder der Anlage informiert, die repariert beziehungsweise gewartet werden soll. oxaion auf der CeBIT 2012, Hannover, 6. bis 10. März 2012, Halle 5, Stand C36
09. Jan 2012

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Markus Schmid, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 206 Wörter, 1522 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über oxaion ag


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*

Weitere Pressemeldungen von oxaion ag


Volles Programm bei oxaion

Terminankündigung: oxaion Webinarkalender 2016

26.01.2016
26.01.2016: oxaion lädt seine Interessenten und Anwender zu kostenlosen Einsteigerwebinaren und tiefergehenden Fachwebinaren ein. Ausgewählte Experten erklären darin Funktionsbereiche der Software und geben praktische Tipps zur Handhabe. Voraussetzung ist lediglich ein PC/ Laptop/ Tablet-PC mit Internetzugang und Soundausgabe. Der Webinarplan für das 1. Halbjahr 2016 steht ab sofort unter www.oxaion.de/ news-events/ webinare zum Download bereit. Die Fachwebinare für Anwender weisen Themen aus wie B2B-eCommerce, Vermietung, Archivierung, Kostenrechnung, BPM zur Prozessvisualisierung, Integration von V... | Weiterlesen

Schlank werden mit BPM

Business Prozessmanagement: Wie mittelständische Unternehmen ihre Prozesse digitalisieren

10.12.2015
10.12.2015: „Mittelständische Anwender verwenden graphische Prozessbeschreibungen als Grundlage von Prozessdokumentationen und Ablaufbeschreibungen – ein "Management" inklusive Prozessüberwachung oder -simulation ist im Mittelstand bisher eher weniger verbreitet“, konstatiert Marcel Schober, Technologie-Vorstand beim Ettlinger ERP-Hersteller oxaion. Auch hielten sich noch immer viele KMU bei der Einführung eines BPM zurück. Der Grund ist wohl weniger die fehlende Prozessorientierung, die eine GFO-Studie dem Mittelstand unlängst bescheinigte, als vielmehr der Aufwand, eine „angedockte“ BPM-A... | Weiterlesen

Wechsel im oxaion-Management

Marcel Schober wird neuer Technologie-Vorstand

16.09.2015
16.09.2015: Der neue Technologie-Vorstand Marcel Schober (35) ist bereits seit 1999 bei dem Ettlinger ERP-Spezialisten tätig. Er war   Innovator für die Umsetzung der damaligen Client-Server-ERP-Lösung auf eine moderne 3-Tier-Architektur. Zudem hat er als Bereichsleiter Entwicklung maßgeblich die Usability und Mobilität der ERP-Komplettsoftware vorangetrieben und die moderne Produktentwicklung geprägt. „Ich sehe meine wesentliche Aufgabe darin, unseren technologischen Vorsprung weiter auszubauen, ERP-Prozesse optimal abzubilden und unseren Kunden so einen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen“, fr... | Weiterlesen